mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 13:19 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: digitale spiegelreflex vom 27.03.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Fotoapparate, Film & Technik -> digitale spiegelreflex
Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Autor Nachricht
meeko
Threadersteller

Dabei seit: 27.03.2005
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: -
Verfasst So 27.03.2005 21:17
Titel

digitale spiegelreflex

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

heho~
*kurz: jo bin neu und hi (:*

mh also ich liebäugl schon seid längeren mit einer guten kamera vorzugsweise natürlich einer spiegelreflex ... und am liebsten digital (ps bearbeitung)

nun <_<'''
ich will aber keine 1000 euro aufwärts ausgeben *so viel geld hab ich auch nich /:*

hat wer ne idee? was man nehmen könnte?

wichtig ist definitiv ... austauschbares objektiv - und am besten ... ein alter standart schluss (; ,, so das ich mich nicht an die firma gebunden fühlen muss..


also wie gesagt .. hat wer eine idee?
ne quelle?
oder ähnliches??
ebay is auch kein ausweg - leider schon versucht ^^''


mfg meeko~


edit: und ja ich hab die suche benutzt d;


Zuletzt bearbeitet von meeko am So 27.03.2005 21:32, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst So 27.03.2005 23:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ichhabe auch mal geschaut:
So weit ich weiß bist du im Bereich der Digitalen SLRs schon an die 1000 EUR mit Zeugs/Zubehör und Objektiven quit... Ich warte noch eine weile bis die nächste Canon Generation kommt, dann wird der alte Kram wieder sehr billig (Gehäuse der 300D bekommst du jetzt schon für 600EUR). Aber dann will man doch wieder das nonplusultra haben^^.

Ich glaube, ich werde bald Papis Nikon wegwerfen und mir eine neue Analoge kaufen. Endlich funktionierende Belichtungsmessung und Autofocus, yeah!!! ^^ Und ich gehe mal stark davon aus, dass man sich beim Kauf der Objektive flexibel auf eine spätere digitale Anschaffung vorbereiten kann. Oder?
 
Anzeige
Anzeige
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 27.03.2005 23:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hol dir, wie schon gesagt, die 300D.

Dann diesen 'russen-Hack' drauf und du hast einige
Funktionen der 10D freigeschaltet. Für 1000€ bekommst
du die Cam neu inkl. einem guten Objektiv.
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst So 27.03.2005 23:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Würde ich sofort, aber 1000 Szloty sind ne Menge Holz...
 
meeko
Threadersteller

Dabei seit: 27.03.2005
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: -
Verfasst So 27.03.2005 23:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

na ja .. .einige firmen bekommens ja hin .. zwar einen verschluss zu haben für andere objektive ... allerdings sinds oft mals nicht die standart verschlüsse - die man von den guten alten kameras noch kennt (pratica ich trauer dir nach ,,,)

das heißt, du musst die objektive von der firma kaufen /:
und da du auf ebay ab und an .. welche hinterher geschmissen bekommst, wäre das reichlich doof ^^'


aber ich stimme zu 1000 is wirklich ne menge - wenn man noch nicht im berufsleben steckt ^^''
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst So 27.03.2005 23:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

tu ich, aber trotzdem^^ ich mach ungerne schulden... bin ja streng genommen nur eingeschränkt geschäftsfähig Grins
 
Newt

Dabei seit: 26.04.2004
Ort: Luzern (CH)
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 28.03.2005 00:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Alternativ gibts da noch die Nikon D70, auch ein sehr feines Gerät, würde ich mich persönlich für entscheiden und gibts mit Objektiv schon ab 879.00€ hier: Klick

Leider für mich als Schülerin immernoch zu happig *hu hu huu*
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mo 28.03.2005 01:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nikon habe ich gehört soll ja qualitativ auch *besser* sein... aber gibts da tatsächlich für den laien DIE unterschiede? Mal davon abgesehen, dass ich 1000 EUR für den hobbyeinsatz eh übertrieben halte... in meinem fall jedenfalls Grins

die 870 sind aber dann mit objektiv, oder?


Ne andere Frage: ich habe für meine Uralt-Nikon son reverse-ring, der mir quasi das makroobjektiv spart... gibt es solch vorsintflutiges auch noch für digitale slrs? - von wegen stromzufuhr und so, die drehen sich ja mittlerweile auf knopfdruck...


Zuletzt bearbeitet von am Mo 28.03.2005 01:18, insgesamt 2-mal bearbeitet
 
 
Ähnliche Themen [Kaufberatung] Digitale Spiegelreflex
NIKON - digitale Spiegelreflex
Welche digitale Spiegelreflex?
Suche Digitale Spiegelreflex
Welche Digitale Spiegelreflex kaufen?
[Foto] Digitale Spiegelreflex oder MEGA Zoom?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Fotoapparate, Film & Technik


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.