mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 09:33 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Frage zur prakt. Prüfung Medientechnik vom 12.05.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Praxis -> Frage zur prakt. Prüfung Medientechnik
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Getty81
Threadersteller

Dabei seit: 24.02.2003
Ort: Großraum Dresden
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 12.05.2004 10:59
Titel

Frage zur prakt. Prüfung Medientechnik

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo erstmal,

ich muss erstmal den Schock verdauen, den ich gerade erlebt habe. Menno!

Und zwar habe ich gerade bei der IHK mit meinem Ausbilder telefoniert. Es ging um den Ablauf der praktischen Prüfung im Betrieb. Da ich in einer Offset-Druckerei als Techniker arbeite, hab ich auch entsprechend zur Anmeldung das Kreuz bei "Offsetdruck" gesetzt... aus dem guten Glauben und Willen heraus, mein in den 3 Lehrjahren erlerntes Wissen ordentlich in der Prüfung umzusetzen.

Nun eben der Schock: ich soll, nachdem ich die Sachen gesetzt, diese auch im Offsetdruck drucken. Hallo Hä? ich bin Mediengestalter und nicht Drucker!?! Ich mein, ein Drucker setzt doch auch nicht die Sachen und druckt diese anschließend. Nun steh ich hier dan, hab ein tierisches Problem an der Backe, die IHK stellt sich auf Stur. Ich bin mir nie Jo! dieser Konsequenzen bei der Wahl gewesen... *Schnief* *hu hu huu*

Wäre nett, wenn sich jemand dazu äußern könnte. Ich bin total fertig, weiß nicht weiter.

Greetings
  View user's profile Private Nachricht senden
Katzalacke

Dabei seit: 24.09.2003
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 12.05.2004 11:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

dat is ja mal kacke... *Schnief*

meinst du auf dieser anmeldung zur prüfung? also ich meine jetzt auf welchen formular du welches kreuz angekreuzt hast? Hä?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Getty81
Threadersteller

Dabei seit: 24.02.2003
Ort: Großraum Dresden
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 12.05.2004 11:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ganz genau. Aber damit lege ich doch nicht fest, dass ich als Drucker fungiere oder??

Ausserdem hätte ich sicher die Fragen zum Digitaldruck nicht so in der Form beantworten könne wie beim Offsetdruck.

*damn* Meine Güte!
  View user's profile Private Nachricht senden
Katzalacke

Dabei seit: 24.09.2003
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 12.05.2004 11:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

boah, keine ahnung. ist das dieses w3-modul? seh grad net durch, weil ich gar net mehr im kopp hab, wie das formular noch aussah.
  View user's profile Private Nachricht senden
NewTrance

Dabei seit: 30.03.2003
Ort: Das idyllische und sehr ruhige Berlin
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 12.05.2004 11:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das ding können sie dir nicht rein drücken.
rede mit deinem drucker das er es der ihk klar macht warum er drei jahre lernen
musste um drucker zu werden und jetzt soll ein mediengestalter seinen job erledigen
ohne jemals dafür ausgebildet worden zu sein.
notiere dir den namen des ihk-mitarbeiter und verlange seinen vorgestzten.
wenn das alles nicht hilft wende dich an deine berufsschule.
notfalls hilft immer mit der presse zu drohen.
hatte auch probleme mit der ihk und erst als ich sagt mich an die fachpresse zuwenden
wurden sie endlich einsichtig.
  View user's profile Private Nachricht senden
Getty81
Threadersteller

Dabei seit: 24.02.2003
Ort: Großraum Dresden
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 12.05.2004 11:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@ Katzalacke: jepp, es ist das W3-Modul. Menno! Ich habs nie so rausgelsen, dass da was gedruckt werden muss. Die Zeile soll mir jemand zeigen...

@ NewTrance: Ich werd erstmal meine Lehrerin anrufen, die ist auch IHK-Ausschuss drin, mal schaun was die meint. Aber das mit dem Vorgesetzten melden werde ich mir merken. Presse ist dann sicherlich das allerletzte Mittel... * grmbl *
  View user's profile Private Nachricht senden
Getty81
Threadersteller

Dabei seit: 24.02.2003
Ort: Großraum Dresden
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 12.05.2004 19:52
Titel

gefährliches Halbwissen bei der IHK?!?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

So, ich habe gerade mit meiner Klassenlehrerin telefoniert...

Sie meinte, dass die Aussagen von der IHK totaler Quatsch sind, erstens da ich ja nicht Drucker lerne und somit auch nicht wirklich was von der Materie verstehen kann, und zweitens es sich kaum keine Firma in der heutigen Zeit leisten kann, einfach mal Geld hinauszujubeln für irgendwelchen Sch&%**. Da bin ich erstmal beruhigt. Sie will sich zwar morgen nochmal selbst versichern, aber da sie selbst Beraterin für die IHK ist, gehe mal davon aus, dass sie weiß, wovon sie redet. *zwinker*

Aber wo liegt dann bitte das Problem bei der IHK bzw. bei den dort zusändigen Leuten?!? Wenn man mit der guten Frau spricht, die für die Auszubildenen zuständig ist, und dieses angeblich so alles wissen will, dann komme ich doch irgendwie ins grübeln. Meine Güte!

So long... thanxs for reading. Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
steffi911

Dabei seit: 16.09.2003
Ort: köln
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 19.05.2004 14:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hey ho,

ich gehöre auch zur randgruppe der techniker! wir belichten in unserer firma nicht mal mehr filme und ich muss für die ap beim druck (offset) anwesend sein und die maschine anleiten. unter prüferaufsicht, vesteht sich!!!! davor hab ich auch ganz schön panik. *hu hu huu*

aber wie steht´s denn mit eurer w3-prüfung. hat da noch jemand w10? (datenbankanwendung)

viele grüße
steffi
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Medientechnik Prüfung GTA
Wiso-Prüfung Frage
Allgemeine Frage - Prüfung (W3)
Frage zur praktischen Prüfung / Arbeitsprobe
Frage zum Bestehen und mündlicher Prüfung
Mal ne blöde Frage für die GK/WK/D Prüfung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Praxis


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.