mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 21:40 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Beschwerde beim Prüfungsausschuss möglich? vom 22.01.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Praxis -> Beschwerde beim Prüfungsausschuss möglich?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
FlorianB

Dabei seit: 14.10.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 21.02.2005 19:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

joki hat geschrieben:
PS Die Prüfer machen das Ehrenamtlich! Das macht bestimmt keiner der sich nicht der Verantwortung bewust ist.


Prüfen und Verantwortung übernehmen sind zwei Dinge, die nicht immer zusammen sind.
  View user's profile Private Nachricht senden
joki

Dabei seit: 08.10.2002
Ort: Colonia
Alter: 95
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 23.02.2005 07:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aUDIOfREAK hat geschrieben:
ich würd mich da direkt an die ihk wenden... die prüfungszeiten sind einheitlich und auch von den anderen prüfern einzuhalten damit das ganze gerecht wird... was die ihk dann nun im einzelnen macht, kann ich natürlich auch nicht sagen (prüfung wiederholen oder bei den 90 minütlern etwas großzügiger mit der notengebung - k.a.)

aber probieren geht über studieren!


falsch - jeder Prüfungsausschuss kann einen anderen Prüfungsablauf autonom beschliessen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
top
Moderator

Dabei seit: 25.11.2003
Ort: Hedwig Holzbein
Alter: 44
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 23.02.2005 11:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

FlorianB hat geschrieben:
och naja, ich weiß nur, dass unser Lehrer im Prüfungsausschuss ist... und er hat uns verraten dass dieses Jahr erstmals bei den Prüfern das Gesamtbild bewertet wird, bisher haben z.B. die einen Prüfer nur Konzeptionen bekommen (und das Produkt nicht gesehen) und die anderen haben nur das Produkt gesehen und dafür keine Konzeption. Schon peinlich !


Das wird wohl nur ein regionales Problem gewesen sein.
Uns hat man (in HH) schon bei der Winterprüfung 03/04 davor gewarnt nicht irgendwelche Konzepte abzuschreiben Ooops und dann doch was eigenes zu basteln. Es wurde wohl durchaus geprüft, ob das was im Konzept steht auch umgesetzt wurde.
  View user's profile Private Nachricht senden
FlorianB

Dabei seit: 14.10.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 24.02.2005 07:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

top hat geschrieben:

Das wird wohl nur ein regionales Problem gewesen sein.
Uns hat man (in HH) schon bei der Winterprüfung 03/04 davor gewarnt nicht irgendwelche Konzepte abzuschreiben Ooops und dann doch was eigenes zu basteln. Es wurde wohl durchaus geprüft, ob das was im Konzept steht auch umgesetzt wurde.


Vielleicht war es auch nur ein Einschüchterungsversuch. Ob das Problem regional war, weiß ich nicht.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Ausbildung möglich?
Prüfung auch im Querformat möglich?
AP: Durchfallen nur in den Sperrfächern möglich?
Immer noch keine Genehmigung für ZP 06 möglich
Prüfung: Theorie in Print und Praxis in Nonprint möglich?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4
MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Praxis


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.