mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 00:34 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: n paar Matheaufgaben für die Spezis - wichtig! vom 08.05.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Theorie -> n paar Matheaufgaben für die Spezis - wichtig!
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 ... 16, 17, 18, 19  Weiter
Autor Nachricht
Dover

Dabei seit: 14.04.2004
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 08.05.2004 22:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich finde die Formeln immer so gemein, wenn die da so ohne Erklärung stehen. Nur diese Formeln büffeln bringt doch nichts, man sollte irgendwie versuchen, sich klar zu machen, wieso man das so rechnet! Nur dann kann man nämlich auch richtige Transferarbeit leisten und jetzt hör ich mich an wie mein komischer Lehrer, au weia...

Zuletzt bearbeitet von Dover am Sa 08.05.2004 22:05, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 12307
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Sa 08.05.2004 22:06
Titel

...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

alfamaennchen hat geschrieben:
(AUSGABEAUFLÖSUNG / RW)hoch2 + 1 = Tonwertstufen

TW - 1 = (AUSGABEAUFLÖSUNG / RW)hoch2

√(TW - 1) = AUSGABEAUFLÖSUNG / RW

AUSGABEAUFLÖSUNG / (√(TW - 1)) = RW


alles klar?



Hey,...das is perfekt!! Danke!!! Grins
 
Anzeige
Anzeige
Dover

Dabei seit: 14.04.2004
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 08.05.2004 22:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mich machen die Formeln ganz kirre...

Zuletzt bearbeitet von Dover am Sa 08.05.2004 22:16, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Sa 08.05.2004 22:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Dover hat geschrieben:
Schinken, was willst Du denn für ne Datentiefe da reinbauen? Oder hab ich Dich falsch verstanden? (Ist schon so spät... *g*) Du hast im Normalfall doch immer Deine 8 Bit, nur dass bei diesem Beispiel weniger gebraucht wird, oder wie man das sagen soll...


Hmja, du hast ja recht. das ist jetzt die totale Überforderung. Mal langsam:

Ich habe verstanden, dass man, wenn man die Rasterweite errechnen will, die Farbtiefe des Bildes berücksichtigen muss. So ergibt sich bspw. aus 2195 dpi ungefähr genau ein 54er-Raster (denn: 54*2,54*16=2194,56) bei einer Farbtiefe von 8 bit.

Wenn ich nun errechnen will, wie groß ich eine Abbildung max skalieren kann, wenn sie soundsoviele Pixel in der Breite und in der Höhe hat (meinethalben 800x600), müsste ich dann nicht strenggenommen wieder auf die Ausgangsauflösung des Belichters kommen (also entsprechend wie oben das ganze auf 2195dpi umlegen anstatt die angegebenen 54lpcm???) Oder wat?

Ich bekomm hier Bauchschmerzen...

p.s.: nee, ich mein die dover, das arme Mädchen... Grins


//Streng genommen wird die Ausgabeauflösung doch höchstens mal im RIP erzeugt und so auf den Belichter geworfen, oder? Sorry, ich bin ein blöder Non-Printler....

///
Huch, wollte den gerade nochmal nach oben drücken. entschuldige das mit dem
Lächel

HIIILF MIR *hu hu huu* Mädchen! *hier siehst du, wer das mädchen ist* Grins


Zuletzt bearbeitet von am Sa 08.05.2004 22:18, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Dover

Dabei seit: 14.04.2004
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 08.05.2004 22:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Aber die Farbtiefe versteckt sich doch in den 120 Tonwertstufen, die man darstellen kann. Ist jetzt eigentlich Blödsinn. *g* Aber mal anders gesagt: Ist doch wurscht, was für ne Farbtiefe Du hast wenn Du eh nur 120 Abstufungen hast!

Außerdem bin ich kein Kerl. *ha ha* Macht aber nix. *zwinker*

Hm, und ich versteh noch nicht ganz was Du meinst, ich les mir das gleich nochmal durch. *g* Aber Ausgabe ist gleich Ausgabe, ist doch egal ob im RIP oder auf nem Laserdrucker!


Zuletzt bearbeitet von Dover am Sa 08.05.2004 22:18, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
fany

Dabei seit: 08.05.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 08.05.2004 22:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hat nicht jemand noch ne neue rechnung..... würde gerne mein Glück auch nochmal versuchen....

vorher kann ich nicht gut schlafen!!! Meine Güte!
  View user's profile Private Nachricht senden
Dover

Dabei seit: 14.04.2004
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 08.05.2004 22:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Fany, Du hast nen Belichter mit 3200 dpi. Wie ist denn da bei den normalen 256 Tonwerten die Rasterweite in L/cm?
  View user's profile Private Nachricht senden
fany

Dabei seit: 08.05.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 08.05.2004 22:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

78 L/cm???

bitte bitte lass es richtig sein..... aber ich glaube das war ne einfache oder?
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Matheaufgaben ?
2 Matheaufgaben
Matheaufgaben // Kostenrechnung
AP07 - Matheaufgaben
Hilfe bei Matheaufgaben!
Hilfe bei Matheaufgaben!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 ... 16, 17, 18, 19  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Theorie


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.