mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 03:21 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: n paar Matheaufgaben für die Spezis - wichtig! vom 08.05.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Theorie -> n paar Matheaufgaben für die Spezis - wichtig!
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 16, 17, 18, 19  Weiter
Autor Nachricht
Dover

Dabei seit: 14.04.2004
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 08.05.2004 20:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Najaaa, das sind ja Peanuts, Rundungsfehler, wenn man es GANZ genau rechnet, bekommste 25,876nochwas raus. Also ungefähr 26.
  View user's profile Private Nachricht senden
Soni

Dabei seit: 30.01.2004
Ort: Berlin
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 08.05.2004 20:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich habe die Formel

Tonwertstufen = (Ausgabeauflösung:Rasterweite)hoch2 + 1

120 = (720:lpi)hoch2 + 1

=> nach lpi umgestellt und dann mal 2,54 = ca 26er Raster
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Sa 08.05.2004 20:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Verwenden Tintenstrahldrucker nicht frequenzmodulierte Rasterungsverfahren?
 
marek

Dabei seit: 23.07.2002
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 08.05.2004 20:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aus einer multimediaproduktion soll ein bild in eine drucksache übernommen werden.
Bildgröße ist 640*400 px bild wird im 54er raster gedruckt. QF 2

welche max. größe in mm ist möglich ?


Zuletzt bearbeitet von marek am Sa 08.05.2004 20:42, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Karlis

Dabei seit: 14.08.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 08.05.2004 20:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

was hat das mit frequenz-raster zu tun?

für das bild habe ich ca. 5,8 cm x 3,7 cm raus (inkl. rundungsfehlern Lächel )


karlis
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Sa 08.05.2004 20:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das ist die Frage, ich bin immer davon ausgegangen, dass autotypische Rasterung auch immer amplitudenmoduliert ist...Hä?

Zuletzt bearbeitet von am Sa 08.05.2004 20:57, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
marek

Dabei seit: 23.07.2002
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 08.05.2004 20:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

k.a. - die rechung brauche ich. zeig mal her.
  View user's profile Private Nachricht senden
MasterofArt

Dabei seit: 12.12.2003
Ort: NRW
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 08.05.2004 21:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Habe das gleiche Ergebnis raus - jedoch bin ich mir ziemlich unsicher bei der Aufgabe..
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Matheaufgaben ?
2 Matheaufgaben
Matheaufgaben // Kostenrechnung
AP07 - Matheaufgaben
Hilfe bei Matheaufgaben!
Hilfe bei Matheaufgaben!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 16, 17, 18, 19  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Theorie


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.