mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 01:59 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Hat einer schon mal ein Buch im QuarkXPress gesetzt ? vom 19.02.2003


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Tipps & Tricks für Print -> Hat einer schon mal ein Buch im QuarkXPress gesetzt ?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Utku
Threadersteller

Dabei seit: 18.03.2002
Ort: Köln
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 19.02.2003 12:21
Titel

Hat einer schon mal ein Buch im QuarkXPress gesetzt ?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi,

Also ich hab viel Zeitschriften, magazine, Broschüren und so gesetzt, layouted, reingezeichnet, wie auch immer, aber ein Buch noch nie...

Bald muss ich wahrscheinlich eins setzen, da frag ich mich natürlich ob es da diverse besonderheiten gibt auf die man dann unbedingt achten sollte.


Zuletzt bearbeitet von Utku am Di 03.01.2006 15:46, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nikkoll

Dabei seit: 22.01.2003
Ort: überm Goe
Alter: 39
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 19.02.2003 12:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hab ich schon mehrmals gemacht.

Schriftgröße, Satzspiegel, Zeilenabstand richten sich nach Deiner Gestaltung bzw. den Wünschen des Kunden bzw. der Vorgabe der Seitenanzahl...
Mußte Dir gegebenenfalls ausrechnen, die Seitenanzahl sollte natürlich auch druckbar sein... Außerdem ist die Anzahl der Seiten ja auch ne Kostenfrage...

Du mußt doch irgendwelche Vorgaben haben!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Meld Dich einfach nochmal, wenn Du den Auftrag bekommst, jetzt bringt das herzlich wenig!

*zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
hexa

Dabei seit: 19.04.2002
Ort: Hamburg
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 19.02.2003 12:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

gibt nichts was unterschiedlich zu ner broschüre oder nem Magazin wär
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Utku
Threadersteller

Dabei seit: 18.03.2002
Ort: Köln
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 19.02.2003 13:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

danke schonmal.

Stimmt hab noch so gut wie keine infos aber Chefin hatte mich schon mal gefragt wie lang ich für so`n Buch von ca, 164Seiten mit ein paar bildern und in A5 brauchen würde, wahrscheinlich um ein grobes angebot für den Kunden schon mal zumachen...

da mach ich mir dann schon mal natürlich gedanken.
ich glaub jetzt, ich bräuchte so grob geschätzt ca, 2 1/2 Tage und das wär dann auch echt easy mein ich wenn getalterisch nix mehr zu machen ist sondern nur vorgaben einhalten und setzen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nikkoll

Dabei seit: 22.01.2003
Ort: überm Goe
Alter: 39
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 19.02.2003 14:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bei Deiner Einschätzung wären das 7 Minuten pro Seite, wenn Du 8 Std. täglich machst... Würd ich schon mit mehr rechnen, mußt ja wahrscheinlich auch die Bilder bearbeiten, evtl. sogar scannen!?

Wenn Du mit Stilvorlagen, Musterseiten und Grundlinienraster arbeitest, wird alles schön "sauber" und dauert wirklich nicht lange.

Und um nicht evtl. alles umsonst zu machen, mach ich 2 - 3 Musterseiten in 2 - 3 Versionen, die ich dem Kunden vorleg.
  View user's profile Private Nachricht senden
Utku
Threadersteller

Dabei seit: 18.03.2002
Ort: Köln
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 19.02.2003 17:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

jauu, Nikkoll

hast recht, n bischen zu knapp geschätzt.
hab jetzt mal so so ca. 5-6 tage gesagt das müsste hinhauen - die gestaltung des covers wär dann aber auch drin.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
fictitious

Dabei seit: 11.06.2002
Ort: -
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 22.02.2003 11:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

stell dir das nicht zu einfach vor, frag lieber erstmal nach wie das buch gegliedert sein soll, wie die daten angeliefert werden, was für ne zielgruppe das buch hat (kinder, ältere leute) bzw. was es für nen thema hat (wirtschaft./wissenschaftl. oder eher ein roman). anhand solcher infos kannst du dann schonmal einschätzen wie das buch in etwa aussehen soll, ob es ein komplexes kapitelkonstrukt hat.
auch wissenswert ist, ob die biolder separate bilunterschriften bekommen, ob fußnoten im text sind, ob ein quellverzeichnis und ein bildnachweis gemacht werden muß usw.

stellt euch das nicht zu einfach vor, ein buch ist immer noch die hohe kunst des satzes!!!

greetz
  View user's profile Private Nachricht senden
hkn
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 09.04.2003 17:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

habe durch Zufall Deine Frage gelesen. Also ich bin noch ungeübt und habe vor ein paar Monaten mein erstes Buch gesetzt. Es hat 164 Seiten. Es hat endlos lange gedauert. Sofern Du vom Kunden den Text fix und fertig bekommst, ist es ok. Es kommt auch darauf an welcher Art es ist. Mir ging es so das ich es wirklich lesen musste um Aufzählungen, Ferse ect. pp. auch entsprechend gestaltet hervor zu heben. Umbrüche oder Kapitelenden möglichst auch am Seitenende sind und nicht die besagten Schusterjunge und Hurenkinder entstehen. Also mit Rücksprache, Korrektur, Rücksprache, Korrektur. Auch nicht zu vergessen ist evtl. Inhaltsverzeichnis und die Angaben der passenden Seitenzahl. Die Du ja erst erlesen kannst wenn du es fertig gesetzt hast. OK mein erstes Handbuch und etwa 3 Wochen arbeit insgesamt! Habe mich dabei auch extrem verschätzt. Aber ich glaube da muss jeder mal durch um zu wissen was beim zweiten mal besser sein muss.
 
 
Ähnliche Themen Gutes Buch für quarkXpress?
[Suche] Gutes Buch über QuarkXPress
Ust.-ID-Nr. - wie wird sie richtig gesetzt???
Handout gut gesetzt?
ID CS2 - Tabulator gesetzt = Trennzeichen weg
indesign: pfade verschwinden wenn eng nebeneinander gesetzt
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Tipps & Tricks für Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.