mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 04:27 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Das erste offizielle Buch - Deutsche Mediengestalter 2004 vom 12.01.2004


Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. MGi Foren-Übersicht -> Projekte -> Das erste offizielle Buch - Deutsche Mediengestalter 2004
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 93, 94, 95, 96, 97 ... 167, 168, 169, 170  Weiter
Autor Nachricht
Beeblebrox

Dabei seit: 07.10.2004
Ort: Hamburch
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 13.10.2004 23:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also wenn's nonnich zu spät is, würde ich gern mit an den Start gehen...
Obwohl ich nur ein Dreiwürfelhoch bin *g*...

Ich würde sogar was mit ohne Autos mit einbringen Grins
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Orkan-Ike
Threadersteller

Dabei seit: 31.03.2003
Ort: in der Wüste
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 14.10.2004 06:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ork heute morgen in einer pn hat geschrieben:
japp bin noch aktiv. diese woche will ich das mit dem rechtlichen durchhauen und dann gehts weiter. komme leider mitten aus hessen (osthessen um genauer zu sein). danke dir trotzdem für das angebot. aber vielleicht weißt du ja auch wie das mit rechten aussieht wenn du z.b im falle der fälle von anderen seiten bildmaterial genommen und es für dein werk genutzt hast. ich glaube in der schule hab ich gelernt, dass wenn man es verändert schon wieder ein eigenes werk und somit keine urheberechtsverletzung ist ... ?

greaz ike


@nimroy: wie genau würde das mit dem druck aussehen? wenn ich das noch mal zusammenfassen dürfte. wie gesagt kommt am WE wenn alles so glatt läuft ein PDF in dem die rechtlichen sachen abgeklärt werden müssen. das müsste sich jeder beteiligte dann downloaden und wenn es wirklich ernst wird per post und unterschrieben an mich zurückschicken. wer mit einer solchen absicherung nicht einverstanden ist bzw. es zeitlich nicht schafft sich hinzusetzen eine unterschrift zu bringen und einen brief mit 0,55 cent an mich zu schicken wird leider nicht mit in den druck kommen. dann guck ich noch mal alles ganz genau nach kleinen schönheitsfehlern etc. durch und dann muss ich gucken wie ich die kohle für den druck erst mal vorstrecke. wie viele leute überhaupt eins haben möchten und ob es evtl. sogar "noch" sponsoreninteressen gibt. denn da habe ich noch 2-3 leute hier aus dem MGI die mich diesbezüglich "damals" angesprochen haben.

parallel dazu gebe ich hiermit schon mal eine frage an: bestehen ganz besondere papiervorstellungen. tips und tricks was gefällt und was bei dem druck und der verarbeitung evtl. mit beachtet werden sollte???

* Ich bin müde... *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Lazy-GoD
Moderator

Dabei seit: 26.11.2001
Ort: -
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 14.10.2004 09:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Orkan-Ike hat geschrieben:
ork heute morgen in einer pn hat geschrieben:
[...] ich glaube in der schule hab ich gelernt, dass wenn man es verändert schon wieder ein eigenes werk und somit keine urheberechtsverletzung ist ... ?

greaz ike

Es muß eine neue Gestaltungshöhe erreicht werden, was bedeutet, dass das ursprüngliche Werk nicht mehr als eigenständig zu erkennen ist.
Also: "Ich leg über das Bild mal eben nen Schriftzug und spiegel das Bild auch noch horizontal" reicht bei weitem nicht aus! (nur als Beispiel).

Und jetzt bitte keine Fragen: "Wann ist die neue Gestaltungshöhe erreicht?" - Sowas entscheidet dann der Richter... *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
Orkan-Ike
Threadersteller

Dabei seit: 31.03.2003
Ort: in der Wüste
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 14.10.2004 09:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

alles klar. und wie verhält es sich wenn der gestalter mir eben schriftlich versichert kein copyright verletzt zu haben. bin ICH dann als "autor" aus dem schneider???
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
pseudoheld

Dabei seit: 15.01.2003
Ort: -
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 14.10.2004 09:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

So wie ich das sehe schon. Jeder Gestalter ist ja namentlich genannt. Ich werd auf jeden falls zeit für ne Unterschrift haben. Nochma n Dickes Lob fürs Kümmern *Thumbs up!*

Beim Papier fänd ich ne höhere Grammatur und leichten Glanz recht cool.

An wen wird denn jetzt igentlich gespendet?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Deadmoon

Dabei seit: 06.05.2003
Ort: Eppelborn
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 14.10.2004 09:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

pseudoheld hat geschrieben:

Beim Papier fänd ich ne höhere Grammatur und leichten Glanz recht cool.


Dito. Ich wäre (auch als Nicht-Teilnehmer) für 130 - 160 g/m² Bilderdruck glänzend. Alternativ -wobei das garantiert wesentlich teurer kommt- wäre dieses Hochglanzpapier sehr geil, wie es beispielsweise Rammstein beim "Mutter"-Album verwendet haben. Ich glaube aber, dass es ein sehr feiner Folienüberzug ist. Kommerziellere Beispiele fallen mir gerade leider nicht ein; vielleicht weiß ja jemand, welche Sorte ich meine.
  View user's profile Private Nachricht senden
utor

Dabei seit: 06.02.2003
Ort: bln
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 14.10.2004 10:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

pseudoheld hat geschrieben:
Beim Papier fänd ich ne höhere Grammatur und leichten Glanz recht cool.


* Ja, ja, ja... *
/ teuer:
phoenix imperial naturweiss
phoenixXmotion Xantur

// günstiger:
LuxoSamt offset

sowas ab 150-170 g/qm

Lächel
utor
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 14.10.2004 10:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

NovaTech. Ist ein hochweißes., leicht mattes BD Papier. Glänzend wirkt in meinen Augen immer etwas billig. Nach dem Motto "Wenn schon die Arbeiten nicht glänzen, dann tut es wenigstens das Papier"
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Offizielle WebSeite [für:Jamie Stevens] - [Thema:PopMusik]
[Flyer]Kritik - Flyer für die offizielle Base Party
[website] durch deutsche Augen
ZP 2004 Wirtschaft??
AP 2004 T-Shirt
morphcore / stickerbattle / 2004
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 93, 94, 95, 96, 97 ... 167, 168, 169, 170  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Projekte


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.