mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 19:46 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: überhaupt Chance einen Ausbildungsplatz zu bekommen? vom 16.06.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> überhaupt Chance einen Ausbildungsplatz zu bekommen?
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Fr 16.06.2006 15:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Was man auch machen sollte, sich einfach zuhause an den Rechner hocken und mit diversen Tools rumspielen. Das ist zu Beginn das beste. Einfach Photoshop als Trial runterladen und dann jede Minute die du das Teil nutzen kannst dran sitzen. Such dir Tutorials zusammen und geh diese durch, so bekommst du ein Gefühl für Programm, Effekte, Layer und Filter. Mit Gestaltung solltest du dann anfangen wenn du die Basics im Programm drauf hast. Und komm zwischendurch bloß nicht auf die Idee einen Flyer, DesktopBG oder so zu basteln wo du alle Techniken und Effekte die du bis dato kennen gelernt hast, reinwirfst um es dann hier im Forum im Showcase zu posten *zwinker*

Wenn du dann mit deinem Praktikum anfängst sitzt du zumindest nicht das erste mal an PS und kannst dann (sofern man dich dann hoffentlich nicht nur als Kaffeeaufbrüher ansieht) von erfahrenen Leuten die gestalterischen Grundlagen abgucken und vergeudest deine Zeit nicht mit der PS Hilfe.

Was HTML angeht (ja ist sicher Ansichtssache) code lieber in nem ASCII Editor mit Syntaxhighlighting, Dreamweaver sollten besser nur erfahrene Leute nutzen da dieses Tool sonst sehr leicht zur Faulheit (v)erziehen kann.
 
snare
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Fr 16.06.2006 22:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

gelöscht

Zuletzt bearbeitet von am Mo 15.09.2008 16:14, insgesamt 2-mal bearbeitet
 
Anzeige
Anzeige
EmilyErdbeer

Dabei seit: 13.12.2005
Ort: Aschaffenburg
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 17.06.2006 08:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Morgen Lächel
Also ich wollte auch nochmalbestätigen dass es super schwierig ist was zu finden. Ich hatte "wenige" Vorkenntnisse und ich hab ungelogen hunderte Bewerbungen geschrieben und nix gefunden. Ich wollte unbedingt Medi werden, hab mir ein Jahr lang den A*** aufgerissen und alle Agenturen/Druckereien/Verläge aus dem Branchenbuch angeschrieben/angerufen und mir nebenbei selbst PS beigebracht. Selbst das hat nicht viel genützt... ich hab nicht mal ein Praktikum gefunden weil man da schon ALLES können musste! (& jetzt mal zu dem Spruch "wer es wirklich will findet auch was" - der größte Scheiß!!! Wollen ist nicht immer alles- man muss sich in der Branche den Hintern aufreißen!)

Ich hatte in dem Jahr ganze 3 Vorstellungsgespräche von über 200 Bewerbungen. Auf was es meiner Meinung nach ankommt ist ganz allein die Art Deiner Bewerbung. Hast du ne Standardmappe kannst du's vergessen! (Hatte ich dieses Jahr lang auch - trotz Referenzen und Bewerbungshomepage) Als ich meine Bewerbung umgestaltet hab und mir ein eigenes Design gesucht hatte, hat's auf einmal gehagelt mit Gesprächen! * Applaus, Applaus *
Und jetzt hat klein EmilyErdbeer endlich eine Lehrstelle *freu*

Fazit:
Fang früh genug an (am besten jetzt schon) dir was für eine kreative Bewerbung zu überlegen und bewirb dich was das Zeug hällt. Auch wenn da steht Abi 1,0 HTML 1a Kenntnisse usw. -EGAL!
Branchenbuch durchkemmen und durchhalten! Lächel

Dann klappt's auch Lächel Viel Glück!
  View user's profile Private Nachricht senden
Dodge

Dabei seit: 22.02.2006
Ort: Berlin
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 18.06.2006 19:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich denke, für Mediengestalter gilt das gleiche, wie für alle anderen Berufe. Da sein müssen Talent und wirklicher Wille. Man muss jetzt nichts auf Teufel komm raus büffeln, bei Talent fliegt einem sowieso schon aus eigenem Interesse alles zu. Referenzen sollte man sich auch erarbeiten, dafür evtl. Praktikas nützlich. Ich war in meinen Vorstellungsgesprächen total überrascht, wie jämmerlich sich manche selbst bei großen Firmen vorbereiten, da kann man super war rausholen.

Es kommt auch total drauf an, was dir Firmen suchen. Manche wollen einen super selbstständigen Azubi, dem man kaum noch was beibringen muss, manche wollen da richtig einen haben, der kaum was kann und den man dann zum Kaffee machen schicken kann und manche wollen einen Rohdiamanten, dem sie noch richtig alles von der Pieke auf beibringen wollen.

Hab auch bloß 15 Bewerbungen geschrieben und nach 6 Absagen aus mehren Angeboten aussuchen können und habe auch nur eine nach DIN gestaltete Bewerbung gehabt. Solche bunten Mappen finde ich scheußlich, ausser man bewirbt sich bei einer Firma, die zu 95% Produktverpackungen herstellt.
  View user's profile Private Nachricht senden
dinic

Dabei seit: 11.05.2006
Ort: -
Alter: 28
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 19.06.2006 11:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

HI
also erstmal dir viel Glück, wirst das schon schaffen

Jetzt aber mal eine Frage in die Runde. Es geht um die Mappe.

Zitat:
Als ich meine Bewerbung umgestaltet hab und mir ein eigenes Design gesucht hatte, hat's auf einmal gehagelt mit Gesprächen! * Applaus, Applaus *


Zitat:
Solche bunten Mappen finde ich scheußlich, ausser man bewirbt sich bei einer Firma, die zu 95% Produktverpackungen herstellt.


Wenn ich das erste richtig verstanden habe, kam Emily mit einer "normalen" Bewerbung nirgends an. Sie hats umgestaltet. Dodge sagt aber, er meint weniger ist mehr.

Ja aber was soll man denn nun machen? Vllt so gestalten wie man selber ist? Also die Bewerbung auf sich projezieren? Ich mag auch eher schlichte Mappen.

Könnt ihr beiden vllt auch mal ein Bild von der Bewerbung reinstellen oder genauer erklären?
Danke schonmal

Gruß
dinic
  View user's profile Private Nachricht senden
Dodge

Dabei seit: 22.02.2006
Ort: Berlin
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 19.06.2006 13:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Dodge hat geschrieben:
ausser man bewirbt sich bei einer Firma, die zu 95% Produktverpackungen herstellt.

Das hast Du vergessen. Grins
Ich finde, es kommt total auf die Firma an und deshalb sollte man nicht unbedingt überall die gleiche Bewerbung hinschicken. Manchmal ist es auch wichtig, ob der Personalmensch eine Frau oder ein Mann ist. Also das ist keine Allroundlösung, ich mache das lediglich so.
An meinen Referenzen sieht man dann eh, dass Webdesign und Programmierung meine Favoriten sind. Da muss ich keine bunte Mappe bauen. Wenn Du z.B. schon super geile Flyer gemacht hast, würde das für Dich natürlich besser wirken.
  View user's profile Private Nachricht senden
EmilyErdbeer

Dabei seit: 13.12.2005
Ort: Aschaffenburg
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 19.06.2006 18:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also ich hab die Erfahrung gemacht dass Du mit einer stink normalen Mappe nicht weit kommst. Auch wenn du noch so dolle Referenzen hast! Ich hatte mit den selben Noten und Referenzen nur ner anderen "Verpackung" 80% mehr Gespräche!

Und beim Gespräch haben sie mir oft gesagt dass ich herausgestochen hab weil die meisten nur so pöpelige Mappen schicken! Also ich rate von den Dingern ab!!! Das kommt gar nicht gut an! * Wo bin ich? *
  View user's profile Private Nachricht senden
Dodge

Dabei seit: 22.02.2006
Ort: Berlin
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 19.06.2006 20:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Da sieht man es. Es gibt keine Allroundlösung.

Zuletzt bearbeitet von Dodge am Mo 19.06.2006 20:10, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Habe ich überhaupt eine Chance?
Hat man überhaupt eine Chance ohne Berufserfahrung?
Chance auf Ausbildungsplatz
chance auf ausbildungsplatz ohne arbeitsproben?
Chance auf Ausbildungsplatz - IHK genehmigt es nicht !
Chance?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.