mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 12:05 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Kündigen...? vom 16.11.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Kündigen...?
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
Dis
Threadersteller

Dabei seit: 09.09.2003
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 16.11.2004 11:15
Titel

Kündigen...?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sorry für die vielleicht blöde Frage aber wenn ich jetzt hier in meinen Schxxxx Betrieb einfach kündigen würde weil es nichtmehr zum aushalten ist, dann hätte ich doch somit die Lehre abgebrochen oder nicht? Ich will den Betrieb ja wechseln und habe nächste Woche ein vorstellungsgespräch aber ich halte es hier nichtmehr aus bei diesen Vollidioten.

Was kann ich jetzt genau machen, ich mag hier wirklich keine sekunde mehr länger bleiben *hu hu huu*
  View user's profile Private Nachricht senden
matt

Dabei seit: 06.05.2003
Ort: Köln
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 16.11.2004 11:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

krank feiern.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
tomaschek
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 16.11.2004 11:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

krank feiern wär zwar scheisse aber ne möglichkeit. weiss bloss nicht ob das dann eventuell zu deinem neuen arbeitgeber durchdringt. die wlt ist n dorf.
 
Kimmy

Dabei seit: 20.09.2002
Ort: kimland
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 16.11.2004 11:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja...so einfach geht das aber nicht...
du kannst nicht einfach kündigen(es sei denn du bist noch in der probezeit)

wenn du einfach so kündigst, darfst du nicht irgendwo anders weitermachen...da bekommst du eine sperre...

die einzige chance die du hast ist mit deinem jetzigen chef einen aufhebungsvertrag abzuschließen, mit dem sich beide seiten für einverstanden erklären, das ausbildungsverh. zu beenden...

eine andere lösung gibt es leider nicht

ich an deiner stelle würde erstmal mit der für dich zuständige ihk sprechen...
(vorrausgesetzt du bist noch in der ausb.-falls nicht würde ich wenigstens so lange damit warten, bis du die andere stelle hast)


Zuletzt bearbeitet von Kimmy am Di 16.11.2004 11:24, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Dis
Threadersteller

Dabei seit: 09.09.2003
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 16.11.2004 11:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kimi hat geschrieben:
ja...so einfach geht das aber nicht...
du kannst nicht einfach kündigen(es sei denn du bist noch in der probezeit)

wenn du einfach so kündigst, darfst du nicht irgendwo anders weitermachen...da bekommst du eine sperre...

die einzige chance die du hast ist mit deinem jetzigen chef einen aufhebungsvertrag abzuschließen, mit dem sich beide seiten für einverstanden erklären, das ausbildungsverh. zu beenden...

eine andere lösung gibt es leider nicht

ich an deiner stelle würde erstmal mit der für dich zuständige ihk sprechen...
(vorrausgesetzt du bist noch in der ausb.-falls nicht würde ich wenigstens so lange damit warten, bis du die andere stelle hast)


Danke dir,

ja das weiß ich, mit der ihk hab ich auch shcon gesprochen und wie gesagt ich bin schon am suchen nach ner neuen Stelle nur momentan würde ich am liebsten alles hinschmeissen *Schnief* Aber deswegen 1 1/2 jahre verlieren nee nee.

Naja dann werde ich das mit dem Krank sein wohl machen müssen, den Urlaub bekomm ich ja hier nicht sonst hätte ich die möglichkeit genommen. Na immerhin kann ich dann wenn ich diesen Aufhebungsvertrag abschliesse danke miener noch übrigen UT (sind immerhin noch 25 Tage) gleich weg von hier.

Danke für eure antworten und sorry aber momentan ist es wirklich schrecklich hier.
  View user's profile Private Nachricht senden
beeviZ

Dabei seit: 30.09.2002
Ort: Dortmund
Alter: 23
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 16.11.2004 11:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also wenn ich das in wirtschaft richtig verstanden habe, kannste dir unter bestimmten umständen urlaub auszahlen lassen, oder den urlaub sogar mit in die neue firma übernehmen. allerdings bin ich nich soo derjenige der sooo interessiert im wirtschaftsunterricht sitzt. von daher kann ich dir auch nich sagen was diese bestimmten umstände sind.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
KleinesBiest

Dabei seit: 08.05.2003
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 16.11.2004 11:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Was ist denn so schlimm in deinem Betrieb, wenn man mal fragen darf...?

Hast schon mit deinem Chef gesprochen, oder meinst dass er unterschreiben würde, zur Aufhebung des Vertrages??
  View user's profile Private Nachricht senden
KleinesBiest

Dabei seit: 08.05.2003
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 16.11.2004 11:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Den Urlaub kannst du definitiv mit zum neuen Betrieb mitnehmen!! Der neue Betrieb müsste nämlich deinen jetzigen Vertrag übernehmen!! Klar mit ein zwei kleinen Änderunen vielleicht...

Aber im Ernst... es kommt wohl nicht gut an, wenn man in einen neuen Betrieb kommt und gleich erstmal 25Tage Urlaub nimmt!! Der Urlaub zählt ja nur noch für dieses Jahr!!
Lass ihn dir auszahlen oder nimm ihn dir schnellstens!!
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Akut - Kündigen oder kündigen lassen?
Soll ich kündigen?
ausbildungsvertrag kündigen
Schriftlich Kündigen .. aber wie?!
Kündigen aber wie am besten?
Kündigen im Normalfall
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.