mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 23:15 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Anschreiben / Bitte um Eure Kritik vom 09.04.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Anschreiben / Bitte um Eure Kritik
Seite: Zurück  1, 2, 3
Autor Nachricht
McMaren

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 10.04.2005 13:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Ich biete Ihnen ernsthafte Motivation und Eigeninitiative, Offenheit, Teamfähigkeit, Ehrgeiz, Ausdauer und eine Leidenschaft für das was ich tue. Dafür erwarte ich eine fundierte und umfassende Ausbildung, ein nettes Team das mich fördert und fordert und eine Menge zum dazulernen.

Für mich würde das reichen. Aber ich bin mal gespannt, was die anderen dazu sagen! Vieleicht ist das auch mal wieder eine regionale Sache, die man hier einfach nicht so macht oder die noch nicht bei uns angekommen ist. Lächel

Ich sag schon mal Toi, toi, toi.
  View user's profile Private Nachricht senden
elninio
Threadersteller

Dabei seit: 09.04.2005
Ort: Nürnberg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 10.04.2005 13:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Lächel Danke! Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
M_a_x

Dabei seit: 28.02.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 10.04.2005 15:38
Titel

Re: Anschreiben / Bitte um Eure Kritik

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:

Du bewirbst unter vielen Bewerbern um einen Ausbildungsplatz. Meiner Meinung nach ist das keine Position um Forderungen zu stellen.


Seh ich persönlich ein bisschen anders.
Vielleicht ist ja grade das eine Möglichkeit sich von Leuten positiv abzugrenzen, die -irgendwie durchaus verständlich- den Eindruck erwecken, dass sie bis zur Selbstaufgabe alles für eine Stelle tun würden.

Ich sehe nichts anrüchiges daran, dass man auch einen eigenen Anspruch vetritt, auch heutzutage nicht.
Ob man durch sich Andienen als williger Sklave mehr Erfolg hat, bezweifle ich sehr.

Auch heutzutage noch legen Arbeitgeber wert auf "Köpfe", die nicht alle im mainstream mitschwimmen, denn Diese haben irgendwie auch das Potential (es lebe die alte Rechtschreibung) etwas positiv zu beeinflussen.

Wenn ich einen MG suchen würde, würd' ich's jedenfalls zumindest nicht negativ bewerten.
Vielleicht würde ich allerdings den Begriff "fordere ich" durch "wünsche ich mir" o.ä. ersetzen.

Grüsse und immer schön aufrecht bleiben *Thumbs up!*

M_a_x


Zuletzt bearbeitet von M_a_x am So 10.04.2005 15:40, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
elninio
Threadersteller

Dabei seit: 09.04.2005
Ort: Nürnberg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 10.04.2005 16:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

*Whaazzzz uppp?* Das ist eine echt kitzlige Sache. Die Situation kenne ich nur zu gut. Gerade den Eindruck will ich auf keinen Fall erwecken. Werde mir mal eingehend Gedanken drüber machen.

elninio
  View user's profile Private Nachricht senden
elninio
Threadersteller

Dabei seit: 09.04.2005
Ort: Nürnberg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 11.04.2005 09:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Keine Kritik mehr zu meinem Anschreiben? Na dann werde ich jetzt mal mit dem Korrekturlesen anfangen Grins
Danke für Eure Hilfe!



Lächel
elninio
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Mein Anschreiben, eure Kritik
Kritik zum Anschreiben
mein Anschreiben - eure Kritik ;)
Anschreiben - Bitte um Kritik
Anschreiben -> Bitte um Kritik
Mein Anschreiben - bitte um Kritik.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.