mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 23:07 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Adresse in Browserzeile "faken" vom 17.11.2004


Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. MGi Foren-Übersicht -> Programmierung -> Adresse in Browserzeile "faken"
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
webdeveloper
Threadersteller

Dabei seit: 25.05.2003
Ort: SG
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 17.11.2004 17:11
Titel

Adresse in Browserzeile "faken"

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen,

Ist es möglich, die Adresse in der Browserzeile zu "faken" ??
Ich meine: Angenommen ich verweise von der Domain mediengestalter.info auf ein Script bzw. eine Seite auf dem Server meineseite.de/irgeneineseite.html

Ist es nun möglich, dass in der Adressezeile - wenn ich die neue Seite öffne - nicht meineseite.de/irgeneineseite.html, sondern mediengestalter.info/irgeneineseite.htmloder sonstiges steht??

Ich hoffe, ihr wisst, worauf ich hinaus will.
Habe nicht vor, das ganze in einem eingebetteten Frame zu lösen.....


Danke für eure Hilfe
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Bonestruca

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: S // KÜN
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 17.11.2004 17:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

könnts mir so vorstellen dass du ne neue seite laden lässt aber gleich wieder mit js abbrichst. dann wird die alte noch gezeigt und die neue nicht geladenen steh oben drin, oder ?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mi 17.11.2004 17:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja, das geht doch ganz einfach mit mod_rewrite unter apache-servern.
 
saucer

Dabei seit: 19.05.2002
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 17.11.2004 17:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

XSchinkenX hat geschrieben:
ja, das geht doch ganz einfach mit mod_rewrite unter apache-servern.


dafür müssen aber beide server dir gehören.

ansonsten bietet sich noch:
Code:

http://www.mediengestalter.info/script.php?l=3847892437892734[b]@deinedomain.de[/b] an.

gibt aber mittlerweile auch sicherheitspacks dagegen.


Zuletzt bearbeitet von saucer am Mi 17.11.2004 17:27, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
webdeveloper
Threadersteller

Dabei seit: 25.05.2003
Ort: SG
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 17.11.2004 17:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

XSchinkenX hat geschrieben:
ja, das geht doch ganz einfach mit mod_rewrite unter apache-servern.

ich wollt meinen... 'ne Einschränkung gibbet da!

@saucer: klingt besser, aber wenn ich an das SP2 denke, wo die Sache gepacht ist... das macht ja keinen Spass...

hab ich da echt keine möglichkeiten?!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
saucer

Dabei seit: 19.05.2002
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 17.11.2004 17:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich glaub ich hab irgendwie was noch nicht so ganz gerallt:
Du hast 2 Server. www.a.de und www.b.de
du willst jetzt das:
www.a.de/test im Browser steht, aber eigentlich www.b.de/should ausgeführt wird, ja? Also wie bei Frames und so?!
Wenn beide Adressen dir gehören könntest du mit php doch einfach www.b.de/should einlesen und ausgeben?


sollte meine vermutung allerdings richtig sein und du willst nur jemand verarschen.. "hosts" *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
webdeveloper
Threadersteller

Dabei seit: 25.05.2003
Ort: SG
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 17.11.2004 17:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nein, ich will keinen verarschen oder so.
wir haben hier 2 server, auf dem einen liegt das projekt (nur html), aber da ist kein php installiert...
also bin ich auf einen anderen server gegangen.
problem ist: die adresse wird leicht verfälscht..... ist einfach unschön!


Zitat:
Wenn beide Adressen dir gehören könntest du mit php doch einfach www.b.de/should einlesen und ausgeben?

funzt ja nur, wenn auf dem ersten server, wo das ganze ja liegt, php unterstützen würde... oder?

also hatte ich vor, das ganze vom 2. server aus zu faken!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mi 17.11.2004 17:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

webdeveloper hat geschrieben:
XSchinkenX hat geschrieben:
ja, das geht doch ganz einfach mit mod_rewrite unter apache-servern.

ich wollt meinen... 'ne Einschränkung gibbet da!

@saucer: klingt besser, aber wenn ich an das SP2 denke, wo die Sache gepacht ist... das macht ja keinen Spass...

hab ich da echt keine möglichkeiten?!


Tschuldigung, ich habe das überlesen. EINE Möglichkeit gibts noch:

http://www.phpcms.de/webgrab/index.de.html
 
 
Ähnliche Themen counter faken
Nachtaufnahme in Photoshop faken?
BXCP Counter "faken"
IE Adresse Leiste
IP-Adresse statt Domainname?
hat jeder eine feste IP-Adresse??
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Programmierung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.