mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 13.04.2021 03:49 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Indesign CS6 -Fontdarstellung vom 26.03.2015


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Indesign CS6 -Fontdarstellung
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
jh312
Threadersteller

Dabei seit: 08.05.2007
Ort: Hagen
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 26.03.2015 23:07
Titel

Indesign CS6 -Fontdarstellung

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen!

Heute hab ich´s stärker ...
Nachdem ein anders Problem gelöst ist, kommt nun das nächste ...

Ich arbeite mit dem "Suitcase Font Vault" Bisher auch völlig problemlos.
Jetzt habe ich seit vorgestern das Problem, dass mit eine Schriftfamilie im Font Vault völlig korrekt angezeigt wird.
Eine Schriftfamilie, alle Sschriftschnitte gehören zur gleichen Familie, alle haben die gleiche Versionsnummer.

Im Indesign wird mir aber jeder einzelne Schriftschnitt seperat in der Liste angezeigt.
Sprich früher war es so, dass ich die Meta angewählt habe und im feld darunter den entsprechenden Schriftschitt von LightCondenced bis HeavyExtended alle da.

Auf einmal kann ich nur noch jeden einzelnen Schriftschitt aus der Liste auswählen.

Kann ich da im Indesign diesbezüglich versehendlich was "verstellt" haben?

Font deinstallieren und neu installieren brachte nichts ...

Nochmals danke für alle Tipps und Hinweise.

Jörg
  View user's profile Private Nachricht senden
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 66
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 27.03.2015 06:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

War das denn mit dieser Schrift zuvor anders.
InDesign sortiert das nicht nach "äußerlichen" Merkmalen, sondern nach den Angaben, die im Header der Schriften stehen ...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
jh312
Threadersteller

Dabei seit: 08.05.2007
Ort: Hagen
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 27.03.2015 13:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo!

Ja, es war anders.
Font auswählen und dann waren die einzelnen Schriftschitte der Font-Familie auswählbar.
Jetzt ist jeder Schriftschitt einzeln in der Liste.
Im Font Suitcase ist die Fontfamile aber schön vereint wie es soll.

WAS ich gemacht habe oder was passiert ist weiß ich leider nicht. Das ist es ja.
Hatte jetzt die Hoffnung dass ich mit meinen dicken Fingern irgendeine der berühmt-berüchtigten Indesign- Tastenkombinationen erwischt habe die das verursacht haben.
  View user's profile Private Nachricht senden
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 66
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 27.03.2015 13:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nein, dafür/dagegen gibt es kein Tastaturkürzel ..
Was ist, wenn du den kompletten Schriftenordner in der "Document fonts"-Ordner des Dokuments verschiebst?
Dann stehen die Schriften viel weiter oben in deinem Schriftenmenü ...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
jh312
Threadersteller

Dabei seit: 08.05.2007
Ort: Hagen
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 27.03.2015 13:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Document fonts"-Ordner des Dokuments ???

Öhm, ich kenn nur den Windoof-Font Ordner und die Fontverwaltung Suitcase Fusion.
Und die darin aktivirten Fonts werden meines Wissens auch im Windows Ordner "verlinkt"

*Lernmodus AN*
Was bitte ist der "Font Ordner des Dokuments" ?
  View user's profile Private Nachricht senden
Paul_Tergeist

Dabei seit: 07.04.2005
Ort: Kulturerbe Zollverein
Alter: 43
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 27.03.2015 13:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

der ›Document Fonts‹ ordner muß im gleichen verzeichnis liegen wie die indd-datei auch.
aus diesem ordner werden schriften temporär nur für dieses dokument installiert.
  View user's profile Private Nachricht senden
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 66
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 27.03.2015 13:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

und ... um meinen Sohn zu ergänzen ... wird das als Erstes beim Öffnen einer Datei durchsucht, bevor woanders im System danach gesucht wird.
Darum stehen die Schriften auch ganz oben (im zweiten Abschnitt) des Schriftmenüs ...

BTW: Schreibweise "Document fonts"
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
jh312
Threadersteller

Dabei seit: 08.05.2007
Ort: Hagen
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 27.03.2015 13:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

benutze Indesign und Du lernst nie aus ...

Vielen Dank für den Tipp und die Erklärung.
Hätte mir in der Vergangenheit sicher viel Arbeit erspart ...

Mal wieder eine großen * Applaus, Applaus * * Applaus, Applaus * * Applaus, Applaus * * Applaus, Applaus * * Applaus, Applaus * für das Forum!

Jörg
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen InDesign CS6 Datei lässt sich nicht mit CS6 öffnen
InDesign CS6 >> CS 5
Anschnittprobleme InDesign CS6
Auflösungsproblem in Indesign CS6
Farbkonvertierung InDesign CS6
Textformat Indesign CS6
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.