mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 15.12.2018 15:10 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Illustrator, aus 2 Pfaden Einen machen vom 21.06.2011


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Illustrator, aus 2 Pfaden Einen machen
Autor Nachricht
kleinesfox
Threadersteller

Dabei seit: 18.02.2008
Ort: -
Alter: 29
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 21.06.2011 16:02
Titel

Illustrator, aus 2 Pfaden Einen machen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,
ich habe eine Stanzform für ein Puzzle bekommen und stehe vor einem Problem.
Jedes Teil ist als Einzelnes angelegt und das ganze wurde dann "passgenau" übereinander gelegt. Dabei sind die Pfade nicht 100 % identisch und ich habe Sie dann doppelt da liegen. Darauß bekomme ich jedoch keine Stanzform. Gibt es im Illustrator da nen Trick, wie ich quasi eine Pfadlinie habe, sprich die störende, abweichende 2 Linie einfach rauswerfen kann?
Ich habs jetzt mti Konturlinie versucht, habe ja dann aber wieder das Problem mit den 2 Linien.
Ich hänge mal noch ein Bild von der Jetzt-Datei mit ran, damit ihr euch nen Einblick verschaffen könnt.
http://imageshack.us/photo/my-images/27/braunpuzzle.jpg/

Jetzt schonmal tausend Dank für eure Hilfe!
  View user's profile Private Nachricht senden
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 21.06.2011 16:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich glaub, ich würde (um das wirklich suber zu bekommen) jedes 2. Teil löschen. Dann müsste es an den Eckpunkten aufgeschnitten werden. Dann käme es auf die Version an. Mit Illustrator CS5 kann man ja mehrere aktivierte Pfade zusammenfügen. Mit älteren Versionen nur über Scripts.

EIn magischer Trick mit wenig Arbeit wird das nicht.


Zuletzt bearbeitet von monika_g am Di 21.06.2011 16:51, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
kleinesfox
Threadersteller

Dabei seit: 18.02.2008
Ort: -
Alter: 29
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 21.06.2011 20:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

soweit waren wir dann heute auch schon...mist, ich dachte da gäbs ne zauber-tasten-kombi.
aber trotzdem vielen dank! Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: München
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 21.06.2011 21:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich würde nur die einfache Kontur zeichnen und die Farbflächen mittels Interaktiv Malen oder mittels Formerstellungswerkzeug füllen. Da kann’s dann keine zweite ungenaue Linie geben.
Also zweite Linie rausschmeißen.

@ Monika: Ich glaube mit Pfade zusammenfügen ist mehr hier gemeint, wenn zwei Pfade fast parallel Laufen, damit die eins werden. Wenn ich mich täuschen sollte, soll mich die TE korrigieren.


Zuletzt bearbeitet von Typografit am Di 21.06.2011 21:09, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 21.06.2011 23:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das hab ich schon so verstanden. Wenn die aber nicht ganz deckkungsgleich sind, dann gibt es sowohl beim Pathfinder als auch mit Interaktiv malen und FOrmerstellung einen Punktesalat, der sich gewaschen hat. Daher der Vorschlag: jedes zweite löschen. Damit ist dann jeder Pfad nur noch einmal da. Die Menge der Teile ist überschaubar.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: München
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 22.06.2011 06:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Beim Formerstellungswerkzeug kriegt man tatsächlich zu viele Punkte, aber beim Interaktiv Malen? Da bleiben ja die Originalpfade erhalten, außer man erweitert es, dann hat man zu viele Objekte.
  View user's profile Private Nachricht senden
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 22.06.2011 15:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn es zum Schneiden verwendet werden soll, muss man es umwandeln und dann hat man zuviele Punkte.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen AI Kontur aus 2 Pfaden automatisch mit weitern Pfaden füllen
Ausbeulen von Pfaden (Illustrator)
illustrator: aus mehreren pfaden einen zaubern???
Illustrator - Text an Pfaden ausrichten -
Probleme mit beschneiden von Pfaden in Illustrator
Photoshop - illustrator boolsche Operation bei Pfaden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.