mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 11.12.2018 03:22 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: ID CC: Transparenzfüllraum: Probleme mit Deckkraft vom 15.12.2017


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> ID CC: Transparenzfüllraum: Probleme mit Deckkraft
Autor Nachricht
Emperle
Threadersteller

Dabei seit: 07.11.2008
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 15.12.2017 18:39
Titel

ID CC: Transparenzfüllraum: Probleme mit Deckkraft

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Liebe Gemeinschaft,

ich habe ein Dokument mit einem einfarbigen Hintergrund. Platziere ich auf diesem Hintergrund ein PNG mit 80% Deckkraft, oder aber auch eine CMYK-Datei aus Illustrator mit Hilfe der Zwischenablage, verändert sich die Farbe des Hintergrunds (in ID).

Dieses Verhalten lässt sich nur ändern, wenn ich in ID den Transparenzfüllraum von CMYK auf RGB ändere.

Was bedeutet das für den Druck? Und wieso habe ich das Problem nur in diesem einen Dokument?

Vielen Dank im Voraus
  View user's profile Private Nachricht senden
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: München
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 15.12.2017 21:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Dass der Gamuth von einem RGB sich nicht mit dem Gamuth von CMYK deckt, weißt du?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Emperle
Threadersteller

Dabei seit: 07.11.2008
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 16.12.2017 09:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Typografit hat geschrieben:
Dass der Gamuth von einem RGB sich nicht mit dem Gamuth von CMYK deckt, weißt du?

Ja, aber es ist doch alles CMYK, bis auf der Bildschirm. Nur dann stellt sich die Frage, weshalb das Phänomen nur bei diesem Dokument auftritt.
  View user's profile Private Nachricht senden
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: München
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 16.12.2017 11:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Haben beide den selben Farbraum?
  View user's profile Private Nachricht senden
Emperle
Threadersteller

Dabei seit: 07.11.2008
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 16.12.2017 11:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Typografit hat geschrieben:
Haben beide den selben Farbraum?

Oh nein, Du hast Recht: Die Fläche ist als RGB angelegt. Ich Trottel.

Trotzdem hatte ich das Problem noch nie: Was mach ich denn nun mit der Fläche? Könnte man (beispielsweise) beim Coca-Cola-Rot den RGB-Wert für Rot vom Kunden einfach auf CMYK umstellen? Der Unterschied fällt in meinem Fall dramatisch aus. Ich bin verwirrt.
  View user's profile Private Nachricht senden
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 64
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 16.12.2017 12:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Es gibt von CocaCola auch einen gewünschten Wert in CMYK ... Google ist da dein Freund ...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Emperle
Threadersteller

Dabei seit: 07.11.2008
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 16.12.2017 12:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Coca Cola war nur ein Beispiel!

Aber wenn diese Werte stimmen

Hex: #ed1c16
RGB: 237, 28, 22
CMYK: 0, 88, 90, 7

kann man RGB – in diesem Fall – wohl nicht einfach in CMYK umrechnen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 64
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 16.12.2017 13:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Man kann Farbraum nur dann überhaupt nur sinncoll umrechnen, wenn man dazu die jeweiligen Bedingungen (auf beiden Seiten) festgelegt hat ... von RGB nach CMYK zum Beispiel dann, wenn man für den genauen RGB-Farbraum kennt und für CMYK das für den gewünschten Bedruckstoff vorgesehene Profil nimmt (unabhängig davon, was man am Monitor sieht) ...
Guck dir mal den - vielzitierten - Ratgeber von cleverprinting.de zum Colormanagement an ...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen [Frage] Deckkraft
Photoshop: Werkzeuspitze Deckkraft
CorelPhotoPaint-Deckkraft-2 Grafiken
Deckkraft der Farbe für Fax
Illustrator CS 6: Deckkraft wird nicht gespeichert?
Transparenz/Deckkraft-Mysterium in PS und AI
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.