mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 25.02.2017 19:14 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Druck bei www.flyeralarm.de - Briefpapier ging in die Hose.. vom 21.12.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Druck bei www.flyeralarm.de - Briefpapier ging in die Hose..
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 11, 12, 13, 14, 15 ... 19, 20, 21, 22  Weiter
Autor Nachricht
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 41
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 27.11.2007 13:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Suze hat geschrieben:
@win_tho: dass das Schriftbild gestochen scharf ist erwarte ich aber auch vom Offset *zwinker* Is so ne Eigenschaft vom Verfahren.


auch bei farbigen schriften? *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
karomietz

Dabei seit: 23.08.2007
Ort: Köln
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 27.11.2007 13:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

letzte woche auch wieder was bekommen

eine seite schwarz mit weißen text
die andere weiß mit schwarzen text
(a5 flyer 4/4 farbig)

aba am rand is das schwarz von der rückseite auf die weiße
sozusagen übergetreten... nun is die weiße seite ansatzweise grau
ole ole

aba hey
bisher fast nur gute erfarungen gehabt
und wenn die kagge baun dann gibet auch geld zurück
oder prozente oder nochmal nen druck
...nur die warteschleife überleben... xD
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
polychrom

Dabei seit: 04.11.2007
Ort: ruhrstadt
Alter: 95
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 27.11.2007 13:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

digitalplakat hat geschrieben:
muss mal gesagt werden - ich hab diese heulerei über diese online-fuzzys echt satt - erst sparen wollen und dann heulen *balla balla*
vistaprint, flyeralarm & co sind mal nicht das gelbe vom ei - wann wird das endlich mal behirnt Hä?


* Applaus, Applaus * * Applaus, Applaus * * Applaus, Applaus *

aber: das ergebnis des ganzen ist immer resultat des anspruchs. ergo: bei einigen niemals!
  View user's profile Private Nachricht senden
Suze

Dabei seit: 25.04.2007
Ort: Bielefeld
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 27.11.2007 13:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cyanamide hat geschrieben:
Suze hat geschrieben:
@win_tho: dass das Schriftbild gestochen scharf ist erwarte ich aber auch vom Offset *zwinker* Is so ne Eigenschaft vom Verfahren.


auch bei farbigen schriften? *zwinker*

Bei Volltönen natürlich *bäh* So lange nix aufgerastert ist. Korinthenka.... Grins
  View user's profile Private Nachricht senden
win_tho

Dabei seit: 30.11.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 27.11.2007 14:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Suze hat geschrieben:
cyanamide hat geschrieben:
Suze hat geschrieben:
@win_tho: dass das Schriftbild gestochen scharf ist erwarte ich aber auch vom Offset *zwinker* Is so ne Eigenschaft vom Verfahren.


auch bei farbigen schriften? *zwinker*

Bei Volltönen natürlich *bäh* So lange nix aufgerastert ist. Korinthenka.... Grins


Auch bei den Mischfarben alles im grünen Bereich. Wie gesagt nur das Rot bei 2-3 Überschirften ist wohl vergessen gegangen Lächel Ich sehe es nicht so tragisch, da es für den Zweck mehr wie ausreicht. Diese Broschüre wurde bis letztes Jahr noch auf einer Heimdruckmaschine im s/w-Druck erstellt. Von daher ein gigantischer Qualitätssprung, was natürlich Flyeralarm nicht entschuldigt, mehr Rot aufs Papier zu bringen.

Dir Wartescheleife bemühe ich erst gar nicht. Habe gleich das Online-Reklamationsformular ausgefüllt. Belegexemplare schicke ich morgen weg.

Eine letzte Reklamation war innerhalb von ein paar Tagen abgeschlossen und ich habe einen kompletten Neudruck bekommen, obwohl meine Daten damals nicht so perfekt waren. War allerdings auch "nur" ein Posten von 100€. Dieses Mal sind es über 600€. Habe damals aber auch einen Rückruf bekommen von einem Herrn aus der Qualitätssicherung.
  View user's profile Private Nachricht senden
Jersey

Dabei seit: 21.06.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 27.11.2007 15:45
Titel

Reklamationen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also wegen den Reklamationen, ich hatte bisher noch gar keine Probleme...hab zwei mal was Reklamiert, wo schwarze Streifen über das komplette Dokument gingen, aber sofort haben sie die Druckprodukte abgeholt, kontrolliert und innerhalb von einer Woche war mein Geld zurückgebucht. Außerdem sind die Mitarbeiter am Telefon in der Reklamation auch äußerst zuvorkommend und ausgebildete Mediengestalter.
  View user's profile Private Nachricht senden
le_viech

Dabei seit: 27.11.2007
Ort: berlin /
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 27.11.2007 16:21
Titel

WARNUNG VOR FLYERALARM

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sehr geehrte Frau XXX,

wie auch Sie haben wir festgestellt, dass der Beschnitt leicht ungenau ist. Dieser liegt jedoch im Toleranzbereich von 1mm.

Auf unserer Homepage können Sie nachlesen:

* Produktionstechnisch kann eine Schneide- bzw. Falztoleranz von bis zu 1mm entstehen.

Wir bieten Ihnen jedoch eine Gutschrift in Höhe von 20 € zzgl. MwSt an.
Bitte teilen Sie uns für die Überweisung folgende Daten mit

das soll ja wohl ein witz sein - bei einem gedruckten 12 seiten flyer A7 - hat sich die summe des falzversatzes am ende bis 3 milimenter * Ich geb auf... * tötlich - mit flyeralarm ist kein professionelles arbeiten möglich -

da stehen menschen ohne gehirn an den druckmaschinen und in der vostufe -
sowas hab ich noch nicht erlebt! ///

ich wäre für eine SAMMELKLAGE!
  View user's profile Private Nachricht senden
le_viech

Dabei seit: 27.11.2007
Ort: berlin /
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 27.11.2007 16:23
Titel

SAMMELKLAGE

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sehr geehrte Frau XXX,

wie auch Sie haben wir festgestellt, dass der Beschnitt leicht ungenau ist. Dieser liegt jedoch im Toleranzbereich von 1mm.

Auf unserer Homepage können Sie nachlesen:

* Produktionstechnisch kann eine Schneide- bzw. Falztoleranz von bis zu 1mm entstehen.

Wir bieten Ihnen jedoch eine Gutschrift in Höhe von 20 € zzgl. MwSt an.
Bitte teilen Sie uns für die Überweisung folgende Daten mit

das soll ja wohl ein witz sein - bei einem gedruckten 12 seiten flyer A7 - hat sich die summe des falzversatzes am ende bis 3 milimenter * Ich geb auf... * tötlich - mit flyeralarm ist kein professionelles arbeiten möglich -

da stehen menschen ohne gehirn an den druckmaschinen und in der vostufe -
sowas hab ich noch nicht erlebt! ///

ich wäre für eine SAMMELKLAGE!
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Briefpapier Flyeralarm - Flyerpilot Vergleich 90g
Briefpapier bei www.briefbogenshop.de ?
flyeralarm/Illu 8 Plakat für Druck vorbereiten
Briefpapier, Word, Druck
[Hochauflösende Bildsuche] nasse hose / papaei
Erfahrungen mit Flyeralarm
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 11, 12, 13, 14, 15 ... 19, 20, 21, 22  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.