mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 22.10.2019 20:45 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Siebdruck: Siebe negativ bedrucken vom 06.01.2011


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Druck - Produktion -> Siebdruck: Siebe negativ bedrucken
Autor Nachricht
Account gelöscht
Threadersteller


Ort: -
Alter: -
Verfasst Do 06.01.2011 12:59
Titel

Siebdruck: Siebe negativ bedrucken

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

habe einmal eine Frage an den Siebdrucker

Siebe erstellen ist recht aufwendig - hat schon einmal jemand mit einem UV Drucker versucht die Siebe von unten negativ zu bedrucken? sprich das die UV Farbe die nicht zu druckenden Bereiche mit Farbe "versiegelt"???

EDIT by ines: Titel geändert. Bitte eindeutig benennen!


Zuletzt bearbeitet von ines am Fr 07.01.2011 11:26, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
qualidat

Dabei seit: 14.09.2006
Ort: Berlin
Alter: 58
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 07.01.2011 10:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja, nennt sich CTS (computer to silk). Wird mit einer Art Tintenstrahldrucker gemacht, bis zu 10 x 10 Meter. Hier z.B. Dabei wird eine Substanz aufgebracht, die die Maschen verschließt.




Zuletzt bearbeitet von qualidat am Fr 07.01.2011 10:51, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
 
Ähnliche Themen Suche. Siebe für Siebdruck fertig produziert.
Gymnastikbälle 85 cm, negativ weiß bedrucken aber wie?
ACRYL - Display bedrucken Siebdruck oder Folie aufziehen?
Siebe belichten
Trockenschrank für Siebe bauen
Bei einem JPG die Fabren für die einzelnen Siebe zuweisen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Druck - Produktion


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.