mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 24.05.2017 15:53 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Recht] Drohungen über Impressum vom 08.09.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Recht -> [Recht] Drohungen über Impressum
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
ghoster01
Threadersteller

Dabei seit: 14.08.2006
Ort: Berlin
Alter: 45
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 08.09.2006 16:10
Titel

[Recht] Drohungen über Impressum

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo,
also wie kann man sich schützen gegen Drohungen von User die auf seine Seite zugreifen und Impressum missbrauchen.

normalerweise ist in Impressum die adi und tel. zusehen
eine Freundin bekommt morddrohungen usw

gibt es eine Möglichkeit sich wirksam zu schützen

danke im voraus
ghoster
________


Zuletzt bearbeitet von Mischpult am Di 12.09.2006 08:32, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
xyclope

Dabei seit: 18.11.2004
Ort: Augusta Treverorum
Alter: 12
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 08.09.2006 16:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Anzeige.

Die ganzen telefonate und EMails speichern zur Polizei gehen und via Telefonnumer und/oder IP rausfinden wer das war.
Die IP´s müssten doch auf dem Server des Betreibers zu finden sein.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Verbalinjurie

Dabei seit: 29.05.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 12.09.2006 08:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ganz einfach: Kein Impressum angeben wenn du ne Privatseite hast
  View user's profile Private Nachricht senden
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 12.09.2006 08:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Verbalinjurie hat geschrieben:
Ganz einfach: Kein Impressum angeben wenn du ne Privatseite hast


Grund?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
niba

Dabei seit: 10.09.2006
Ort: FFM
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 12.09.2006 08:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Verbalinjurie hat geschrieben:
Ganz einfach: Kein Impressum angeben wenn du ne Privatseite hast

hahaha, sehr witzig.
  View user's profile Private Nachricht senden
Verbalinjurie

Dabei seit: 29.05.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 12.09.2006 08:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nicobats hat geschrieben:
Verbalinjurie hat geschrieben:
Ganz einfach: Kein Impressum angeben wenn du ne Privatseite hast

hahaha, sehr witzig.


Das ist mein voller Ernst. Teure Klagen und Abmahnungen kanns nur vom Mitbewerber geben, wenn du kommerziell bist. Ein fehlendes Impressum einer Privateseite ist eine Ordnungswidrigkeit und somit nicht Abmahnungsfähig. Und es ist bisher noch kein Fall bekannt geworden, wo eine Privatseite wegen so einer Ordnungswidrigkeit irgendwie belangt wurde.

Die Adresse wird zwar weiterhin bei der NIC stehen (was man aber auch umgehen kann), aber zumindest die Telefonnummer ist raus

Und solang meine Meinungsfreiheit soweit eingeschränkt ist, das ich mit Drohnungen rechnen muss, weil man mich zur offenlegung meiner Daten zwingt würde ich das eher geringe Risiko einer Ordnungswidrigkeitenanzeige in Kauf nehmen


Zuletzt bearbeitet von Verbalinjurie am Di 12.09.2006 08:54, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
radschlaeger
Moderator

Dabei seit: 10.12.2004
Ort: Neuss
Alter: 50
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 12.09.2006 08:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Verbalinjurie hat geschrieben:
nicobats hat geschrieben:
Verbalinjurie hat geschrieben:
Ganz einfach: Kein Impressum angeben wenn du ne Privatseite hast

hahaha, sehr witzig.


Das ist mein voller Ernst. Teure Klagen und Abmahnungen kanns nur vom Mitbewerber geben, wenn du kommerziell bist. Ein fehlendes Impressum einer Privateseite ist eine Ordnungswidrigkeit und somit nicht Abmahnungsfähig. Und es ist bisher noch kein Fall bekannt geworden, wo eine Privatseite wegen so einer Ordnungswidrigkeit irgendwie belangt wurde.

Die Adresse wird zwar weiterhin bei der NIC stehen (was man aber auch umgehen kann), aber zumindest die Telefonnummer ist raus

Und solang meine Meinungsfreiheit soweit eingeschränkt ist, das ich mit Drohnungen rechnen muss, weil man mich zur offenlegung meiner Daten zwingt würde ich das eher geringe Risiko einer Ordnungswidrigkeitenanzeige in Kauf nehmen


schön geschrieben...
* Nee, nee, nee * * Nee, nee, nee * * Nee, nee, nee *
und was hilft das jetzt in diesem konkreten fall? nix Jo! die daten sind ja schon bekannt.
ausserdem: woher nimmst du dein wissen, dass es sich nicht um eine gewerbliche seite handelt?
  View user's profile Private Nachricht senden
Verbalinjurie

Dabei seit: 29.05.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 12.09.2006 09:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

radschlaeger hat geschrieben:


schön geschrieben...
* Nee, nee, nee * * Nee, nee, nee * * Nee, nee, nee *
und was hilft das jetzt in diesem konkreten fall? nix Jo! die daten sind ja schon bekannt.
ausserdem: woher nimmst du dein wissen, dass es sich nicht um eine gewerbliche seite handelt?


Jo wenn die Adresse bekannt ist nützt es natürlich nichts mehr. Aber kann man sich für die Zukunft merken. Und obs ne gewerbliche Seite ist, weiß ich nicht, deshalb schrieb ich ja sie sollns so machen, wenn sie ne Privatseite haben *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [Recht] Impressum für private HP ?
[Recht] Impressum auf Websites
[Recht] Haftung für Impressum?
Recht auf Namensnennung im Impressum?
[Recht] Impressum auf Flyer und was gehört da rein?
webseiten-recht: impressum vs. anonymität im web
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Recht


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.