mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 21.09.2021 21:46 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Muss ein Designer ein Gewerbe anmelden? vom 13.02.2014


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Recht -> Muss ein Designer ein Gewerbe anmelden?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
golive-forum
Threadersteller

Dabei seit: 27.02.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 13.02.2014 13:07
Titel

Muss ein Designer ein Gewerbe anmelden?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Muss ein Designer ein Gewerbe anmelden?
Zu dem Thema suche ich noch weitere Infos. Das Finanzamt erkennt die Arbeit als Produktdesigner nicht als Freiberufliche Tätigkeit an und will das man ein Gewerbe angemeldet wird. Habt ihr vielleicht ein paar Tipps für mich?

Viele Grüsse
Karl
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 62312
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Do 13.02.2014 13:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Es kommt auf die Art deiner Tätigkeit an und wie das Finanzamt so drauf ist. Wenn die Reinzeichnung deiner Arbeit überwiegend ist, dann ist man eher gewerblich tätig. Ist der kreative Anteil höher (und zwar deutlich), dann sollte es mit dem Freiberufler klappen.
In deinem Fall ist es schon überraschend, das man dich zu einem Gewerbe "zwingt". Was genau hast du denn für Angaben bei deinem Leistungsspektrum gemacht? Und was spricht für dich gegen ein Gewerbe?

Was für Tipps erhoffst du dir, wenn dein Antrag bereits abgelehnt wurde?
 
Anzeige
Anzeige
Benutzer 37983
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Do 13.02.2014 15:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn das Finanzamt schon gesagt hat, dass deine Arbeit nicht als freiberuflich eingestuft wird, musst du ein Gewerbe anmelden, ja. Ist auch gar nicht so schlimm...
Um freiberuflich arbeiten zu können, muss deine Tätigkeit entsprechend künstlerisch sein, das sagte Nefliete ja auch schon. Ist sie das nicht oder möchtest du auch Druckleistungen etc. verkaufen, bist du Gewerbetreibender.
 
golive-forum
Threadersteller

Dabei seit: 27.02.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 13.02.2014 19:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo, danke für eure Antworten. Ich arbeite als Produktdesigner, also habe ich mit Reinzeichnungen und Druck nichts zutun. Nach eigenen Angaben haben die von der Materie keine Ahnung. Die Einstufung basiert jetzt auf einem Urteil von 1990 in dem gesagt wird, das Design von Gebrauchsgegenständen nicht die Schöpfungshöhe eines Künstlers erreichen und daher ein Gewerbe besteht.
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 62312
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Fr 14.02.2014 10:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das ist mir neu und hört sich auch schräg an. Aber ich fürchte, da wirst du nichts machen können, außer vlt in eine andere Stadt/Bezirk umziehen und es noch einmal probieren.

Ein Gewerbe ist aber auch nichts furchtbares und ist nicht viel aufwendiger als bei den Freiberuflern.
 
SL-Design

Dabei seit: 09.11.2005
Ort: 8° 15' 0'' | 50° 4' 60''
Alter: 62
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 14.02.2014 11:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nefliete hat geschrieben:
Ein Gewerbe ist aber auch nichts furchtbares ...


Doch, die Gewerbesteuer.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Benutzer 62312
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Fr 14.02.2014 12:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die machen 3-4% aus? Oder mehr? Ab einem Gewinn von 24.500 Euro, korrekt?

Also ich habe es nicht als furchtbar empfunden.


Zuletzt bearbeitet von am Fr 14.02.2014 12:00, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
golive-forum
Threadersteller

Dabei seit: 27.02.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 14.02.2014 12:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Und dann kommt noch die IHK Gebühr dazu usw.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Gewerbe anmelden oder nicht ?
Ab wann Gewerbe anmelden?
Gewerbe anmelden als Azubi / Einnahmen aus Adsense
Ich möchte ein Kleingewerbe anmelden...?
selbst erfundenen Namen anmelden?
Kleingewerbe / gewerbe
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Recht


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.