mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 19.12.2018 02:10 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: kommerzielle nitzung von bekannter Geschützer Musik? vom 11.11.2018


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Recht -> kommerzielle nitzung von bekannter Geschützer Musik?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
bacardiii
Threadersteller

Dabei seit: 21.03.2018
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 11.11.2018 13:00
Titel

kommerzielle nitzung von bekannter Geschützer Musik?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Grüße euch. Ich mache beruflich Videos... für klein Betriebe. Dabei benutze ich gema freie Musik.

Aber ein kleiner Einmann Betrieb aus meiner Region haut auf jedes Video Musik aller Art auf seine kommerziellen Videos. Egal ob Tuning, Friseursalon, oder auf Restaurant oder Hochzeitskleid.

Entweder bezahlt er es, oder begibt sich auf dünnes Eis. Habe Kunden bekannte die müssten schon wegen kleinen Fotos 5.000€ zahlen.

Wenn ich jetzt ein Musiktitel auf meinen Videos haben möchte, für meine Kunden... wo kann ich sie erwerben? Wo frage ich das an?

Und was kostest das grob? Meine Kunden werden maximal 300-400€ für ein Musik Titel hinlegen... mehr nicht. Die meisten nur 50€.

Wo kann ich Musik legal für kommerzielle Videos erworben?

Ich bin ein kleiner Mediengestalter... bitte keine negativen Kommentare weil mir Dabeisein nicht in die Wiege gelegt wurde Betreff Urheber Bezahlung bei Musik Lächel[list=][/list]
  View user's profile Private Nachricht senden
SL-Design

Dabei seit: 09.11.2005
Ort: 8° 15' 0'' | 50° 4' 60''
Alter: 60
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 11.11.2018 23:58
Titel

Re: kommerzielle nitzung von bekannter Geschützer Musik?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

bacardiii hat geschrieben:
Aber ein kleiner Einmann Betrieb aus meiner Region haut auf jedes Video Musik aller Art auf seine kommerziellen Videos.


Das kann sehr, sehr teuer werden.

bacardiii hat geschrieben:
Wo kann ich Musik legal für kommerzielle Videos erworben?


Beim Rechteinhaber, das ist meistens das Label.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 64
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 12.11.2018 05:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

... und berücksichtige eventuelle anfallende GEMA-Gebühren...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
SL-Design

Dabei seit: 09.11.2005
Ort: 8° 15' 0'' | 50° 4' 60''
Alter: 60
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 12.11.2018 09:26
Titel

Re: kommerzielle nitzung von bekannter Geschützer Musik?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

bacardiii hat geschrieben:
Aber ein kleiner Einmann Betrieb aus meiner Region haut auf jedes Video Musik aller Art auf seine kommerziellen Videos....


Kleiner Nachtrag: Dieser "Einmann-Betrieb" reitet übrigens seine Kunden tief in die Scheisse.
Die werden nämlich zuerst vom Rechteinhaber verklagt. Der Kunde kann versuchen, sich sein Geld beim "Einmann-Betrieb" wiederzuholen.
Die Labels verstehen da keinen Spaß und das wird meistens richtig teuer.
Deshalb predige ich auch meinem Sohn, der bei YT einen Kanal für Moutainbiking/Downhill betreibt, immer genau darauf zu achten, nur 100% freie Musik zu verwenden.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nefliete
Moderator

Dabei seit: 05.07.2007
Ort: Fu**ing Eifel
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 12.11.2018 10:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Schau mal hier:
https://player.epidemicsound.com/
https://www.jamendo.com/

Beispiele.

Dort kannst du gemafrei Lizenzen kaufen. Je nach Lizenz kannst du die Musik auch für Youtube usw nutzen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
JonathanB

Dabei seit: 18.04.2017
Ort: Berlin
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 12.11.2018 10:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Grundsätzlich müsstest Du erstmal beim Urheber (Komponist/Textdichter) oder dem ihn vertretenden Musikverlag das Synchronisationsrecht anfragen. Damit erhältst Du dann das Recht, das fremde Musikwerk mit Deinem Filmwerk zu verbinden. Das bezieht sich allerdings erstmal nur auf das reine Werk. D.h. Du könntest das Musikstück jetzt für Deinen Film selber einspielen.

Willst Du hingegen eine konkrete fremde Einspielung verwenden, musst Du zusätzlich bei dem jeweiligen Interpreten (Sänger/Band/Orchester,...) oder dem ihn vertretenden Musiklabel fragen. Die haben die Masterrechte an der konkreten Tonaufnahme inne.

Geht das alles in Ordnung, musst Du wiederum der GEMA Meldung über die Nutzung machen – die organisieren nämlich für die Urheber den Einzug der Tantiemen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Driky

Dabei seit: 19.02.2018
Ort: -
Alter: 28
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.11.2018 23:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Darf man doch auch nicht - schau doch einfach mal bei www.google.de
  View user's profile Private Nachricht senden
SL-Design

Dabei seit: 09.11.2005
Ort: 8° 15' 0'' | 50° 4' 60''
Alter: 60
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 15.11.2018 09:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Driky hat geschrieben:
Darf man doch auch nicht

Was darf man auch nicht?

Driky hat geschrieben:
...schau doch einfach mal bei www.google.de

Mächtig kreativer Tipp. Respekt! *Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Logos bekannter Hersteller/Marken für Slider umfärben?
Oktoberfest geschützer Name?
"Vista" ein geschützer Name ?
Ist das eine kommerzielle Nutzung ?
kommerzielle Bilder von Prominenten
freeware-schrift für kommerzielle zwecke?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Recht


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.