mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 10.08.2022 00:50 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Bewerben...wie? vom 21.03.2009


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Bewerben...wie?
Autor Nachricht
pighead
Threadersteller

Dabei seit: 03.02.2009
Ort: -
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 21.03.2009 15:10
Titel

Bewerben...wie?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hey Ho,
ich wollte mich demnächst als Mediengestalter für Digital und Print bewerben aber bin mir nicht ganz sicher wie???
Ich werde meine Berufsausbildung als Grafik-Designer im Sommer beenden und wollte nochmal eine Ausbildung zum Mediengestalter machen, weil unsere Bildung an der Berufsfachschule war eher dürftig....leider...
Ich habe auch schon eine kleine Mappe an Arbeiten angesammelt, die typographische Arbeiten, Fotomontagen, Fotografien, Logos und ein paar kleine Illustrationen aber ich weiß wirklich nicht, wie ich mich direkt bewerben soll, denn bei der Berufsfachschule musste ich nur mich zur Vorstellung mit meiner Mappe hinbewegen.
Soll ich meine Unterlagen + meine Mappe direkt zu einer der Schulen schicken, die Mediengestalter ausbilden oder erstmal nur meine Unterlagen? könnt ihr mir eine Schule empfehlen, wo ich eine gute Ausbildung bekomme? könnt ihr mir noch irgendwelche Tipps für meine Bewerbung geben?

gruß Pighead
  View user's profile Private Nachricht senden
plasticangel

Dabei seit: 07.03.2006
Ort: köln
Alter: 38
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 21.03.2009 17:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

du willst eine gute ausbildung?! dan am besten gar keine schule!!
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
pighead
Threadersteller

Dabei seit: 03.02.2009
Ort: -
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 21.03.2009 18:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

plasticangel hat geschrieben:
du willst eine gute ausbildung?! dan am besten gar keine schule!!


verzeih mir, dass ich so dumm nachfrage.... aber warum ist eine betriebliche besser?
  View user's profile Private Nachricht senden
Wheely

Dabei seit: 16.09.2007
Ort: Dresden
Alter: 49
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 21.03.2009 19:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

plasticangel hat geschrieben:
du willst eine gute ausbildung?! dan am besten gar keine schule!!


Das kann man leider pauschal so nicht stehenlassen.

Es gibt (leider) genügend Agenturen in denen man von *lernen* auch nicht sprechen kann, da wird noch immer so gewurschtelt wie vor 10 Jahren und Colormanagement ist oft ein Mitarbeiter der weis welchen Farbstich er hinbekommen muss damit das im Druck so lala ausschaut. <-- Schuld!

Die Krux an der Geschichte ist aber das man das vorher nicht unbedingt beurteilen kann.

Die Qualität einer Ausbildung hängt nunmal direkt mit dem Personal zusammen das das Wissen vermitteln kann oder auch nicht.
Da kannst draussen ebenso voll danebengreifen wie in einer Schule.


...........

Der erste Schritt bei einer Bewerbung ist oft ein vernünftiges PDF, es sei du hast nach nem Telefonat direkt einen Vorstellungstermin.
Mitbringen sollte man dann schon etwas, dem Gegenüber etwas in die Hand drücken zu können kommt immer besser als gestammelte Dampfplauderei.

Ohne Werbung machen zu wollen... es gibt auch Berufsförderungswerke die auf hohem Niveau ausbilden.
Obacht vor windigen Bildungsträgern die nix weiter machen als ein typisches Klassenzimmer mit 40 Pc's vollzumüllen und deren Druckmöglichkeiten sich auf nen 10 Jahre alten SW-Laser beschränken.
Aber man kann sich ja vorher über die Möglichkeiten der Bildungseinrichtung informieren.
  View user's profile Private Nachricht senden
lenavieh

Dabei seit: 12.06.2008
Ort: Bayern
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 24.03.2009 14:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

pighead hat geschrieben:
plasticangel hat geschrieben:
du willst eine gute ausbildung?! dan am besten gar keine schule!!


verzeih mir, dass ich so dumm nachfrage.... aber warum ist eine betriebliche besser?


wie wheely schon gesagt hat kann mans nich pauschalisieren, wenn du in nem schlechten betrieb bist is es auch doof gelaufen.
aber ich würde na ausbildung im betrieb vorziehen, da man dort mehr praxiserfahrung, also mehr "reale" erfahrungen sammeln kann und nich nur fiktive sachen macht. schulisch würde ich nur ein studium machen, aber das halt zur weiteren qualifizierung.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Bewerben, aber als was?
Bewerben oder nicht?
Wie weiter bewerben?
Bewerben
Wie bewerben nach der Ausbildung???
Wie am besten bewerben ? (MG)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.