mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 25.10.2020 02:49 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Spatium - wie einfügen? (Sonderzeichen? Word? PS?) vom 08.07.2008


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Typografie -> Spatium - wie einfügen? (Sonderzeichen? Word? PS?)
Autor Nachricht
MadManniMan
Threadersteller

Dabei seit: 08.07.2008
Ort: Jena
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 08.07.2008 09:35
Titel

Spatium - wie einfügen? (Sonderzeichen? Word? PS?)

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ahoi ihr Guten!

Ich hatte gerade eine Diskussion darüber, ob ein Schrägstrich mit oder ohne Leerzeichen gesetzt werden sollte.
Die DIN5008 brachte dann schnell Aufklärung, hinterließ aber eine gewisse Unzufriedenheit.

Generell bin ich ein Freund davon, Standards anzuwenden, wo es nur geht - nur um der Schönheit Willen sollte man nix in die Welt entlassen, was andere dann vielleicht davon überzeugt, doch richtig zu handeln (siehe "Idiotenapostroph"...).

Nun aber las ich davon, dass viele Typografen dennoch "Spatien" verwenden - also einen Kompromiss aus beiden Varianten.

So eines würde ich gern testhalber verwenden - aber wie einfügen? Momentan arbeite ich noch hauptsächlich mit Word und Photoshop, aber das tut nur teilweise was zur Sache.

Wie groß ist ein Spatium? Würde es reichen, ein Leerzeichen zu halbieren? Oder gibt's nen Spatien-Code auf'm Nummernblock?


Ich bin für jeden Input dankbar!
  View user's profile Private Nachricht senden
bixxl

Dabei seit: 08.10.2005
Ort: Wien
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 08.07.2008 10:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

In Word findest Du unter >Einfügen> Symbol> Sonderzeichen zumindest einen "1/4-em-Abstand".

Wenn Du typografisch korrekt arbeiten willst, solltest Du aber auf ein Satzprogramm wie InDesign umsteigen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
MadManniMan
Threadersteller

Dabei seit: 08.07.2008
Ort: Jena
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 08.07.2008 10:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

bixxl hat geschrieben:
In Word findest Du unter >Einfügen> Symbol> Sonderzeichen zumindest einen "1/4-em-Abstand".


Das hilft mir schonmal sehr weiter, danke!

Zitat:
Wenn Du typografisch korrekt arbeiten willst, solltest Du aber auf ein Satzprogramm wie InDesign umsteigen.



Hier kann ich mir eine gewisse Entrüstung nicht verkneifen: wo hernehmen, wenn nicht stehlen?
  View user's profile Private Nachricht senden
MadManniMan
Threadersteller

Dabei seit: 08.07.2008
Ort: Jena
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 08.07.2008 11:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Äh, Moment... ein Viertel Em ist genauso breit, wie ein Leerzeichen - ein Spatium ist doch gewiss etwas anderes!
  View user's profile Private Nachricht senden
antonio_mo

Dabei seit: 20.05.2006
Ort: Berlin
Alter: 54
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 08.07.2008 12:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

http://de.wikipedia.org/wiki/Geviert_(Typografie)

http://de.wikipedia.org/wiki/Spatium
  View user's profile Private Nachricht senden
MadManniMan
Threadersteller

Dabei seit: 08.07.2008
Ort: Jena
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 10.07.2008 06:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

antonio_mo hat geschrieben:
http://de.wikipedia.org/wiki/Geviert_(Typografie)


...da stehts doch auch: das Leerzeichen entspricht einem Viertelgeviert - wozu sollte man es also per Sonderzeichen einfügen?


antonio_mo hat geschrieben:
http://de.wikipedia.org/wiki/Spatium


...leider sagt es nichts darüber aus, welchem Maß ein Spatium entspricht * Nee, nee, nee *
  View user's profile Private Nachricht senden
Paul_Tergeist

Dabei seit: 07.04.2005
Ort: Kulturerbe Zollverein
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 10.07.2008 07:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

man sollte ein viertelgeviert verwenden, wenn es um einen abstand mit einer festen breite geht. das leerzeichen wird z.b. im blockstatz "gestreckt", gevierte in allen variationen nicht (außerdem gelten gevierte im allgemeinen nicht als leerzeichen was zeilenumbrüche angeht)

Zitat:
[...] Spatien werden Blindmaterialstücke genannt, die anderthalb Punkt stark und kleiner sind. Sie bestehen in der Regel aus Blei, in Halbpunktstärke aus Messing und in Viertelpunktstärke aus Neusilber [...]

da steht doch die breite der spatien.
wobei spatien bei edv doch eher unüblich sind. indesign hat dafür aber z.b. 1/8-, bzw. 1/16-gevierte.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Sonderzeichen Kopieren +Einfügen?
[indesign] sonderzeichen ins rechtsklick-menu einfügen?
Schrift mit Sonderzeichen aus Word in InDesign
Sonderzeichen in ArialTR.ttf in Word/PC
Word Seite einfügen
Pixel bei einfügen in Word
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Typografie


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.