mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 11:53 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: FBI rät Mac zu nutzen vom 30.01.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint -> FBI rät Mac zu nutzen
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 30.01.2004 12:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

leviathan hat geschrieben:
hab vor kurzem n powerbook g3 geschenkt bekommen und mich glatt in die kiste verliebt. seitdem fass ich mein pentium-notebook so gut wie nicht mehr an... trotz gut doppelter taktrate und festplattenkapazität...

is hübscher und läuft imo, auch wenn die zahlen was anderes sagen, schneller/stabiler. (ich vergleiche hier G3 266mhz - Celeron 1Ghz...!!)
An MacOS und 1-Tasten maus gewöhnt man sich übrigens auch...

Das alles soll jetzt nicht heisen das ich meinen PC auf den müll werf und mir nen G5 rauslass. Da hab ich kein geld zu.
Aber hätt ich das Geld... Grins


naja, es soll leute geben die müssen an ihren kisten halt ernsthaft arbeiten. indesign cs brauch ich auf nem g3 nimmer starten.

der mac hat mich ziemlich enttäuscht. ich habe das erste jahr meiner ausbildung an einem g4 zugebracht der mich den letzten nerv gekostet hat (andauert unvorhersehbare abstürze usw.) deshalb hab ich damals meinen chef überzeugt mir einen pc zu kaufen. da war das arbeiten viel angenehmer. und ich hab mir dann auch mal den g4 dual proz. zu gemühte geführt und mal ne kurze zeit mit gearbeitet. aber selbst die kiste is sowas von lahmarschig. ne danke...

nächstens werd ich mal den g5 antesten. mal schaun ob der was taugt.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ventura

Dabei seit: 07.04.2002
Ort: -
Alter: 76
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 30.01.2004 12:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

//

da fragt man sich ja schon, wie die leute vor 5/6 Jahren überhaupt vergleichbar DTP machen konnten, was? Muss die Hölle gewesen sein mit dem G3 und G4.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 30.01.2004 12:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also ich halte mir nur'n alten Mac um wirklich paar Sachen da im Notfall mal einlesen und ggf konvertieren zu können... Aber für mehr auch nicht.
Ein neuer Mac ist eindeutig zu teuer.
Für wirklich rechenintensive Sachen (Grossformat-RIP, Rendering) habe ich seperate PC's, und dann ist alles bestens.
Und wie's schon erwähnt wurde, hätten anteilsmässig so viele Leute nen Mac, wie sie's jetzt an PC's haben, dann würden mit Sicherheit da auch Sicherheistlücken und Viren die Runde machen...
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 30.01.2004 12:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das war es sicherlich. gut dtp kann man mit nem g3 sicherlich immer noch machen. das ganze dann halt auf freehand 8 oder quark 3 oder so... ich kann auch meinen alten c 64 wieder auspacken. was druckbares bekomm ich aus dem auch noch raus.

das problem ist das nicht nur die hardware besser und neuer wird sondern sich halt auch die software immer schneller entwickelt. und wenn dann die software recht hohe hardwareanforderungen stellt kann das schnell mal zu geschwindigkeitseinbußen kommen.

mich nervt es einfach wenn ich ewig warten muss bis sich mein rechner mal bequemt in die gänge zu kommen. und wenn ein rechner der knapp die hälfte kostet das besser kann als das "spitzenmodell" (das der g4 ja mal war), dann liegt doch wohl die entscheidung nahe sich einen ebensolchen zuzulegen. zumindest wenn man nach rationalen und kaufmännischen maßstäben misst. zeit kostet eben geld!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
hexa

Dabei seit: 19.04.2002
Ort: Hamburg
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 30.01.2004 12:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich hasse euch dummlaberer! los los, macht euch ab!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Joe Sixpack

Dabei seit: 30.06.2003
Ort: guantanamo, cuba
Alter: 51
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 30.01.2004 13:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mac gudd
pc gudd
grosse titten gudd
kleine titten gudd

diskussion nid gudd

Au weia!
  View user's profile Private Nachricht senden
Terrabyte

Dabei seit: 20.10.2003
Ort: -
Alter: 45
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 30.01.2004 13:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ok ich kann es mir nicht verkneifen was sollen eigentlich diese bescheuerten diskussionen über Mac,PC,Linux bla bla bla das ist ja wie im Kindergarten wer ist besser wer ist schlechter he wer eher auf Mac steht is schön wer auf Pc steht OK Linux auch OK wer allerdings denkt das er mit einem Mac bzw Linux System den sicheren Rechner hat der sollte mal seine Augen öffnen und mal ernsthaft darüber nachdenken ob das wirklich so ist den das ist es nicht ! ja es gibt viren+trojaner für Mac die sind aber so selten und wenige das es kein schwein interresiert und wer glaubt das sein Linux System sicher ist naja viel spass ich hab mich vor weihnachten mal mit jemandem unterhalten der an linux mit entwickelt und man glaube es kaum zitat: linux ist so löchrig wie ein schweizer käse - Zitat ende So und jetzt machen wir uns nichts vor wäre wie plueschengel schon sagte andere systeme zb. Mac mehr verbreitet wäre es eine interresantere angriffs plattform als pcs und das ist fact es gibt etliche diskussionen über dieses thema unter fachleuten und das ende vom lied ist jedesmal das gleiche
wäre mac, linux und co deutlich mehr verbreitet als win gebe es mehr viren, trojaner und angriffe auf diese systeme weil es einfach durch die verbreitung ein interresanteres angriffs ziel wäre als ein pc

so und jetzt vertragt euch wieder is doch wirklich egal wer was benützt oder besser findet
  View user's profile Private Nachricht senden
FordPrefect

Dabei seit: 03.09.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 30.01.2004 13:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Terrabyte hat geschrieben:
ja es gibt viren+trojaner für Mac die sind aber so selten und wenige das es kein schwein interresiert und wer glaubt das sein Linux System sicher ist naja viel spass ich hab mich vor weihnachten mal mit jemandem unterhalten der an linux mit entwickelt und man glaube es kaum zitat: linux ist so löchrig wie ein schweizer käse - Zitat ende So und jetzt machen wir uns nichts vor wäre wie plueschengel schon sagte andere systeme zb. Mac mehr verbreitet wäre es eine interresantere angriffs plattform als pcs und das ist fact


Nein - aufgrund der Benutzerverwaltung und der Systemarchitektur wirken sich diese "Löcher" nicht aus.

(Achtung: Stark vereinfachte Aussage die nicht auf eine weitere, wie bereits erwähnte sinnlose und überflüssige Diskussion abzielt)

:>


Zuletzt bearbeitet von FordPrefect am Fr 30.01.2004 13:44, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen SEO - Sinnvoll nutzen
Div wie ein iframe nutzen?
Gimp kommerziell Nutzen?
welche kontaktform am besten nutzen?
Vertipper Domain legal nutzen - Wie kann ich das?
Corel Draw x5 gewerblich nutzen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.