mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 09:05 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: suche buch - wechsel von freehand auf indesign vom 07.07.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> suche buch - wechsel von freehand auf indesign
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
worshipper
Threadersteller

Dabei seit: 01.10.2004
Ort: worshipper fear satan
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 07.07.2005 14:37
Titel

suche buch - wechsel von freehand auf indesign

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo,

ich hab früher in freehand prospekte sowie broschüren gesetzt.

jetzt kommt der wechsel auf indesign cs2.


könnt ihr da ein buch empfehlen. hab mit indesign vorher noch nie gearbeitet.
  View user's profile Private Nachricht senden
rabb.it

Dabei seit: 25.02.2003
Ort: Berlin
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 07.07.2005 14:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

indesign hat eine hervorragende hilfefunktion!

umstiegsbuch wirst du wohl kaum finden - freehand ist kein satzprogramm...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
kitekat

Dabei seit: 24.03.2004
Ort: Stuggi
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 07.07.2005 16:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Adobe InDesign CS verständlich erklärt -
Für Einsteiger und Umsteiger von QuarkXPress und PageMaker

von Hans P. Schneeberger, Robert Feix
Broschiert - Galileo Press
Erscheinungsdatum: Juli 2005
ISBN: 3898425010
Amazon.de-Verkaufsrang 11.035
Erhöhen Sie Ihre Verkäufe!





Von Galileo sind alle Bücher der Knaller!!! Super gut erklärt und wirklich alles beschrieben !
  View user's profile Private Nachricht senden
worshipper
Threadersteller

Dabei seit: 01.10.2004
Ort: worshipper fear satan
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 08.07.2005 08:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

freehand ist mein satzprogramm :P

danke für die info. aber ich hab vorher mit quark oder pagemaker nie gearbeitet.

nich das der autor mir über birnen was erzählt, ich haber nur kirsche kenne.
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 08.07.2005 08:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

worshipper hat geschrieben:
freehand ist mein satzprogramm *bäh*

danke für die info. aber ich hab vorher mit quark oder pagemaker nie gearbeitet.

nich das der autor mir über birnen was erzählt, ich haber nur kirsche kenne.


Das ist aber kein Satzprogramm. Deswegen wirst du kaum ein Buch finden, welches dieses Thema behandelt. Du wirst ja auch kein Buch finden "Ratgeber für den Umstieg vom Fahrrad auf Automatik-Getriebe". Gut, abgesehen davon, wirst du auch keins finden, das den Umstieg von Schalt- auf Automatik-Getriebe behandelt. *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
kitekat

Dabei seit: 24.03.2004
Ort: Stuggi
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 08.07.2005 08:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

worshipper hat geschrieben:
freehand ist mein satzprogramm *bäh*

danke für die info. aber ich hab vorher mit quark oder pagemaker nie gearbeitet.

nich das der autor mir über birnen was erzählt, ich haber nur kirsche kenne.


Tja so ein Umsteigerbuch gibts net. da heißts ganz neu anfangen und dafür ist das buch genial.
Und mal ganz unter uns... Freehand als Satzprog. ?? Noch nie gehört!
  View user's profile Private Nachricht senden
ZeroFlash

Dabei seit: 11.02.2005
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 08.07.2005 09:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

kenne mehrere die freehand als satzprogramm nutzen. durch die funktion, dass man mehrere seiten anlegen kann....

selbst eine von den lehrern bei meinen lehrgängen, ist von freehand zum setzen von kleinen printprodukten begeistert.

also ich glaube, du brauchst kein buch. einfach anfangen. man findet sich in indesign eigentlich relativ schnell zurecht. wenn fragen aufkommen gibt es ja das forum hier Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 08.07.2005 10:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

bei uns in der agentur damals ist freehand auch zum satzprogramm für prospekte und sogar ganze kataloge missbraucht worden. irgendwann kam aber die erleuchtung und wir haben auf indesign (damals v. 2.0) umgestellt. indesign ist intuitiv aufgebaut und relativ selbsterklärend. nach 2 wochen rumprobieren hatte eigentlich jeder von uns die basics drauf - und ich verspreche dir eines - die erste zeit wirst du jeden tag neue funktionen entdecken, bei denen du denkst "wie konnte ich so lange ohne auskommen".

einfach hinsetzen und mal ein printprodukt setzen - es ist wirklich ganz einfach. großartig bücher hatte damals von uns keiner gelesen. learning by doing...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Indesign Wechsel von A4 auf A5
InDesign hängt bei Wechsel von PS
Musterseiten im Wechsel bei Indesign
ab 17h wird Wechsel zu InDesign langsam
Wechsel von QuarkXpress zu InDesign – Shortcuts
Indesign: Denkpause bei Wechsel von anderem Programm zu ID
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.