mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 19:06 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Quark 6.5 - in Sonderfarbe eingefärbtes Tiff in PDF 4c!? vom 06.07.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Quark 6.5 - in Sonderfarbe eingefärbtes Tiff in PDF 4c!?
Autor Nachricht
Fischer
Threadersteller

Dabei seit: 20.03.2004
Ort: Berlin
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 06.07.2005 11:41
Titel

Quark 6.5 - in Sonderfarbe eingefärbtes Tiff in PDF 4c!?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Habe folgendes Problem in einem Auftrag gehabt:

Bei einer in Quark 6.5 aufgebauten Broschur, welche 5farbig aufgebaut war (4c + Duplexgrau), war ein Graustufenbild (Tiff) in Quark mit der Duplex-Farbe eingefärbt. Dabei handelte es sich nicht um ein Duplexbild (diese waren ja in PS als Duplex aufgebaut und alles ging problemlos), sondern um ein Bild was NUR aus der Duplexfarbe 30%gesoftet im Hintergrund stehen soll. Wenn ich nun eine PDF erstellt habe (Distiller 6) war die Sonderfarbe immer in 4c gewandelt, wobei die Duplexbilder auch in der PDF richtig waren. Nur dieses eine Bild was nur aus der Duplexfarbe bestehen sollte wurde immer in 4c gewandelt.
Ich habe dann zu testzwecken mal das gleiche Bild in Quark4 gesetzt und mit der Sonderfarbe eingefärbt, das funktionierte ohne Probleme! Nur in Quark6 ging es einfach nicht!
Ist das ein bekanntest Problem?
  View user's profile Private Nachricht senden
chrikle

Dabei seit: 02.05.2002
Ort: NRW
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 06.07.2005 11:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo!

ich hatte vor kurzem so ein ähnliches Problem, mit eingefärbten Graustufen-Tiffs.

Wichtigi st bei den Druckeinstellungen die Farbwahl "DeviceN". Damit sollte es klappen.


Hier mal ein netter LINK zum Thema.

Gruß
Chris
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 06.07.2005 11:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Chris’ Lösung hab ich noch nicht ausprobiert.
Funktioniert das wirklich zuverlässig?

Von Creo gibt es die kostenlose Color Tiff Xt
zum Download. Sie behebt genau dieses Problem.

Mac-Download
Win-Download



Gruß
ck
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
chrikle

Dabei seit: 02.05.2002
Ort: NRW
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 06.07.2005 12:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also DeviceN sollte auf jedenfall bei Sonderfarben/Eingefärbetn TIFFS verwendet werden.
Und bei mir hatte sich dadurch das Problem gelöst.

Wobei CrackerJack (v 4) in der vorseperierten Vorschau das Schwarz
ständig wegließ (vllt. e. Bug?). Aber die Ausgabe passte.

Gruß
Chris


Zuletzt bearbeitet von chrikle am Mi 06.07.2005 12:19, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Fischer
Threadersteller

Dabei seit: 20.03.2004
Ort: Berlin
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 07.07.2005 08:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Na dann werd ich das mal probieren... bin ja gespannt!
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Quark: eingefärbtes Bild falsch in PDF
Quark 7 PDF mit TIFF Bildern sehr groß
quark: eingefärbtes tif (bitmap-modus) wird s/w gedruckt
Tiff in Quark eingefärbt...
Quark 8 überdrucken mit Sonderfarbe funktioniert nicht
frage: tiff-dateien in quark einfügen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.