mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 17:13 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [PS] zu wenig arbeitsspeicher? vom 04.04.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> [PS] zu wenig arbeitsspeicher?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Cleans
Threadersteller

Dabei seit: 21.03.2006
Ort: Stuttgart
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 04.04.2006 23:19
Titel

[PS] zu wenig arbeitsspeicher?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Guten Tag,

habe folgendens problem: und zwar kommt bei photoshop nach einiger zeit immer wieder die fehlermeldung " konnte den vorgang nicht ausführe: zu wenig arbeitsspeicher ".

Ich kann mir sehr schlecht vorstellen dass es nur am arbeitsspeicher liegt, sondern wohl ein software problem ist.

wenn es wirklich so wäre, gibt es denn keine möglichkeit dass ps trotzdem weiterrechnet, denn wenn erst einmal diese fehlermeldung kam, kann man nicht einmal mehr abspeichern. zudem ist es ja normal dass wenn zu wenig arbeitsspeicher vorhanden sein sollte, das programm einfach langsamer weiterrechnet...

Mein PC:

Pentium 4 3,2 ghz dualcore
1 gb ram
xp pro


vielen dank
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
okoro

Dabei seit: 02.03.2006
Ort: Ebstorf
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 05.04.2006 06:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

Photoshop beschwert sich wahrscheinlich nicht über Deinen RAM, sondern über eine zu kleine Scratch-Disk. Das Problem kenne ich jedenfalls. Auch wenn die Scratch auf der Systempartition liegt, meckert PS. Unter "Bearbeiten" => "Einstellungen" => "Plug-ins & Scratch-Disks" kann man PS sowas wie seinen "persönlichen" virtuellen Arbeitsspeicher einrichten. PS legt auf der/den zugewiesenen Partition/en einen Ordner namens "TEMP" an. Vielleicht hilft das.
1 GB RAM sollten eigentlich für alles reichen. Habe ich auch und erst beim Druck eines eines DIN-A0 Plakats aus FreeHand in eine postscript-Datei war der voll!

Wie groß ist denn Deine Datei? Und in welchem Format? Guck mal im derzeit eingestellten Ordner der Partition, wie viel PS da temporär hinschreibt, wenn Deine Grafik offen ist.

Gruß,

Okoro
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Cleans
Threadersteller

Dabei seit: 21.03.2006
Ort: Stuttgart
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 05.04.2006 12:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Vielen dank schonmal im vorraus, probier das gleich mal aus.

Also diese meldung nicht immer, aber gestern kam sie bei einem 1200x1600 bild, was ja nun gar kein problem sein sollte, allerdings hatte ich illustrator nebenher offen, und von diesem einige vektoren in ps hineingezogen. klar und 2 programme nebenher... aber ich probier das jetzt mal was du beschrieben hast.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Cleans
Threadersteller

Dabei seit: 21.03.2006
Ort: Stuttgart
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 05.04.2006 13:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also nein, habs grad wieder probiert. Wieder kam bei einer eigentl. einfachen aufgabe dass er nicht weiterarbeiten kann aufgrund von zu wenig arbeitsspeicher. Ich denk mal du meintest schon mit Scratch Disks " Zusatzmodule & virtueller Speicher" ?

Gibt es zwingende einstellungen für punkte: Arbeitsspeicher & Bildcache
Zusatzmodule & virtueller Speicher?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
dtprofi

Dabei seit: 16.02.2006
Ort: Neufünfland ziemlich oben
Alter: 56
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 05.04.2006 16:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Cleans:

- das Arbeitsvolume sollte auf einer Partition liegen, die mindestens dreimal soviel Platz hat wie dein Hauptspeicher groß ist.
- beobachte mal in der Fußzeile (schwarzer Pfeil -> Arbeitsdateigrößen) die Werte.
- in regelmäßigen Abständen über "Bearbeiten -> Entleeren" den Speicher frei machen. Achtung: das Protokoll braucht am meisten Platz, frißt deswegen auch den meisten Speicher.

Vielleicht hilfts ja.
  View user's profile Private Nachricht senden
Cleans
Threadersteller

Dabei seit: 21.03.2006
Ort: Stuttgart
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 05.04.2006 18:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

vielen dank, dass man den speicher "von hand" leeren kann wusste ich zum beispiel nicht. Jetzt sollte es auch gehen, in den standart einstellungen ist eine ram auslastung von 55% drin, also 550 mb ram. kann man diese zahl bedenkenlos erhöhen?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Cleans
Threadersteller

Dabei seit: 21.03.2006
Ort: Stuttgart
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 05.04.2006 19:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also ich verstehe das nun wirklich nicht mehr. habe laut anzeige eine arbeitsdateigröße von 130 mb und schon wieder kann ich einfach nicht abspeichern weil er sagt es gäbe zu wenig arbeitsspeicher. ich habe jetzt über entleeren alles entleert was man entleeren kann, hat aber auch gar nichts gebracht. das blöde daran ist einfach dass ich die arbeiten dann total vergessen kann, da ich sie nicht abspeichern kann..
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
dtprofi

Dabei seit: 16.02.2006
Ort: Neufünfland ziemlich oben
Alter: 56
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 05.04.2006 20:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
...ram auslastung von 55% drin, also 550 mb ram. kann man diese zahl bedenkenlos erhöhen?

über den Task-Manager mal beobachten und testhalber erhöhen. Ich hab mal testhalber eine Datei in 1600x1200 angelegt, bei mehreren Ebenen und langem Protokoll gehts da schon mal über 500 MB rüber. Hat deine PS-Auslagerungsdatei auch wirklich genügend (unfragmentierten) Festplattenplatz zur Verfügung? Und sie sollte nicht auf C: und auch nicht auf der Programm-Partition liegen! (Siehe PS-Hilfe)

Ansonsten würde ich auf einen Speicherfehler tippen. Vielleicht mal ein Test mit geliehenen Riegeln.
Stimmt der Speichertakt? Ist der Rechner getunt? Nutzt die Grafikkarte den Speicher mit? Mit DualCore sollte PS eigentlich problemlos zurechtkommen. Alles so Fragen zum weiterdenken.
Viel Glück!
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Zu wenig Arbeitsspeicher!
[FreeHand MX] Nicht genügend Arbeitsspeicher vorhanden
Probleme Arbeitsspeicher Illustrator CS3
ID CS2 pdf Export "zu wenig Arbeitsspeicher" !
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.