mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 08:28 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [FreeHand MX] Nicht genügend Arbeitsspeicher vorhanden vom 19.08.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> [FreeHand MX] Nicht genügend Arbeitsspeicher vorhanden
Autor Nachricht
anita_henseleit
Threadersteller

Dabei seit: 19.08.2005
Ort: berlin
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 19.08.2005 01:16
Titel

[FreeHand MX] Nicht genügend Arbeitsspeicher vorhanden

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

seitdem ich bei einem objekt das extra werkzeug "verbiegen" benutzt habe erscheint jedesmal beim oeffnen das dokuments die fehlermeldung :"Das Dokument kann nicht aufgebaut werden.Es ist nicht genuegend Arbeitsspeicher vorhanden."Sobald ich versuche,irgendetwas im Dokument zu machen erscheint die Fehlermeldung:"Die Aktion kann nicht ausgefuehrt werden da nicht genuegend Arbeitsspeicher vorhanden ist."Wie kann ich dieses Fehler beheben, da ich zur zeit ueberhaupt nichts mehr im Dokument machen kann.Oder ist das Dokument fuer immer zerstoert???
Vielen vielen Dank fuer die Hilfe



Titel editiert
ck


Zuletzt bearbeitet von Cocktailkrabbe am Fr 19.08.2005 08:19, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 19.08.2005 07:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

vielleicht liegt es ja wirklich am zu geringen arbeitsspeicher. wenn das objekt recht komplex ist kann sowas mitunter schon mal vorkommen. wieviel ram hat denn deine kiste?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
zenja

Dabei seit: 06.06.2005
Ort: Wetzlar
Alter: 31
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 19.08.2005 07:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also ich kenne diese Fehlermeldung nur daher wenn ein Dokument zu groß ist, z.B. höher als 6 m.
Allerdings konnte man die Aktion (vergrößern oder neues Dokument anlegen) dann einfach nicht mehr ausführen und es blieb beim vorherigen Stand der Datei.

Ist es ein sehr großes Dokument, von der tatsächlichen Fläche her meine ich? Dann würde ich es verkleinern und nachher hochrechnen zum Drucken lassen.
  View user's profile Private Nachricht senden
fragile

Dabei seit: 22.09.2004
Ort: Amberg
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 19.08.2005 08:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn du ausschließlich mit Vektordaten arbeitest, hat Fläche nur beim Bearbeiten einen Einfluß und nciht auf die Dateigröße, da der Computer sich "nur" die Daten der einzelnen Objekt(eck)punkte und Attribute wie Füllfarbe etc merkt. WEnn du allerdings eine komplexe Freeform hast und dann noch Spezialoperationen ausführst, die evtl. sogar das Objekt rastern, dann hast du tatsächlich ein Problem. Ich habe hier 1GB RAM und hatte bisher noch nie Probleme mit dem Speicher. Hast Du die Auslagerungsdatei von Windows ausgeschaltet und wieviel RAM hast du ?

Zuletzt bearbeitet von fragile am Fr 19.08.2005 08:43, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
anita_henseleit
Threadersteller

Dabei seit: 19.08.2005
Ort: berlin
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 20.08.2005 14:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

256MB ram.Aber eigentlich ist das dokument nicht zu gross (182 kb).Der fehler wird halt nur staendig angezeigt,seit ichversucht habe, ein objekt irgendwie mit den xtra werkzeugen zu verbiegen.Seitdem geht gar nichts mehr.Fuer mich sieht das so aus, als wuerde er immer noch versuchen,den alten befehl (das verbiegen) auszufuehren.habe aber keine ahnung wie ich ihn dazu bringen kann damit aufzuhoeren.

// ich habe es auch an einem PC versucht zu oeffnen...es geht nicht.es reicht ,glaube ich, nicht wirklich an dem arbeitsspeicher zu liegen.Es sieht mir eher nach einem reinen Freehand Fehler aus.



Bitte nimm in Zukunft den
Edit-Button, um deine Beiträge zu editieren.
Danke. ck


Zuletzt bearbeitet von Cocktailkrabbe am Sa 20.08.2005 15:00, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
fragile

Dabei seit: 22.09.2004
Ort: Amberg
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 21.08.2005 13:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die Dateigröße auf deiner Platte und in deinem Arbeitsspeicher kann erheblich variieren...256 MB + Windows XP ? Da würde ich mal aufrüsten, mind. auf 768 MB bis 1GB, dann kannst du acuh mit großen Bildern vernuenftig arbeiten...
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen PDF - Nicht genügend Daten für ein Bild
InDesign Fehlermeldung - Nicht genügend Speicher
[Illustrator 10] nicht genügend Speicher beim speichern
indesign Problem: nicht genügend Speicher zum drucken
erstellete PDF hat nicht genügend Auflösung bei Quark Expres
Fehler beim Drucken: IOerror / Nicht genügend Daten für Bild
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.