mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 09:07 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [InDesing] Preflight meldet: „CID Type 0 font“ vom 13.09.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> [InDesing] Preflight meldet: „CID Type 0 font“
Autor Nachricht
felicious
Threadersteller

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: la grande cité immonde. B
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 13.09.2005 11:39
Titel

[InDesing] Preflight meldet: „CID Type 0 font“

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo !

Ich brauch schnelle Hilfe.

Ein mit InDesign erstelltes Dokument aoll als PDF zur Druckerei. Alter Hut.

Aber wenn ich bei preflight nachguck unter list all potential problems, Steht da ungefähr hundertmal:

"Uses CID Type 0 font". *Huch* Wahrscheinlich kommt das weils n TTF -Font is?

Wenn die Druckerei jetzt nicht diese Schrift hat, was passiert dann?

Soll ich die irgendwie mit ans PDF dranhängen?

Danke und Gruß, DAS EFX



Titel editiert
> verschoben nach Software-Print
ck


Zuletzt bearbeitet von Cocktailkrabbe am Di 13.09.2005 11:53, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 13.09.2005 11:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

ein CID Type 0 font ist kein Font im eigentlichen
Sinn, sondern ein Kodierung für umfangreiche
Fonts. InDesign verwendet sie für den PDF-Export.

// kann bei ältereren RIPs Probleme machen
(wenns kein Level-3-RIP ist?). Ich würde
einfach mal in der Druckerei nachfragen,
ob die damit schon Probleme hatten.



Gruß
ck


Zuletzt bearbeitet von Cocktailkrabbe am Di 13.09.2005 11:43, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
felicious
Threadersteller

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: la grande cité immonde. B
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 13.09.2005 11:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das heißt? Keine Panik? Alles Banane?
Au weia!

Wird die Schrift ins PDF eingebettet?
  View user's profile Private Nachricht senden
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 13.09.2005 11:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

felicious hat geschrieben:
Das heißt? Keine Panik? Alles Banane?
Au weia!

Wird die Schrift ins PDF eingebettet?


Ja, sie wird eingebettet. Höchtens sie ist dagegen
geschützt.

Normalerweise sollte es keine Probleme geben.
Wenn du nachfrägst, bist auf der sicheren Seite.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
felicious
Threadersteller

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: la grande cité immonde. B
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 13.09.2005 12:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

okay.

thx Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Preflight InDesign CS 4 meldet "Konturstärke nicht zu klein"
open type font
open type font in indesign
Open Type Font Probleme (Windows XP)
SUCHE: Type oder Font für den TRABBI-Schriftzug
Suitcase/OS X: Type-1-Font lässt sich nicht installieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.