mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 22:54 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Unterschied Laminieren - Kaschieren vom 20.02.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Unterschied Laminieren - Kaschieren
Autor Nachricht
Jup
Threadersteller

Dabei seit: 08.12.2003
Ort: Höxter
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 20.02.2004 15:17
Titel

Unterschied Laminieren - Kaschieren

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,
kann mir jemand den Unterschied zwischen laminieren und kaschieren erklären?

Gruß Jup
  View user's profile Private Nachricht senden
Cusario
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Fr 20.02.2004 15:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Laminieren
Laminieren ist das beidseitige, heiße Einschweißen einer Vorlage in Folie. Dabei wird der Kleber (PE), welcher sich auf der Innenseite der Laminierfolie befindet, durch Wärme (ca. 105° bis 120° C) aktiviert und dringt in das Papier ein. Es entsteht eine unlösbare physikalische Verbindung zwischen Vorlage und Folie.

Vorteile:

    Durch beidseitiges "Einschweißen" erhält man perfekten Schutz vor Feuchtigkeit und Nässe.
    Heißer Kleber dringt in die obere Schicht der Vorlage ein und es entsteht dadurch eine stärkere Farbbrillanz. Beim Laminieren entsteht eine physikalische Verbindung zwischen Laminierfilm und Vorlage. Daraus entsteht eine unlösbare Verbindung.
    Geringere qm-Kosten
    Dickere Materialien sind einsetzbar (bis 350 Mikron pro Seite)
    Größere Verarbeitungsgeschwindigkeit
    Umweltfreundliches Polyestermaterial


Kaschieren
Im Unterschied zum Laminieren wird beim Kaschieren eine selbstklebende Folie unter Druck kalt mit der Vorlage verklebt. Dies geschieht zumeist einseitig und dient dem Versiegeln der Oberfläche. Rückseitig wird oft eine Hartschaumplatte aufgezogen.

Vorteile:

    Eine größere Vielfalt an Oberflächenstrukturen
    Perfekte UV-Inhibitoren
    Echter Seidenmatteffekt (Luster)



Wie wäre es denn mal mit googeln?
 
Anzeige
Anzeige
flavio

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: MUC
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 20.02.2004 15:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

als laminieren bezeichnet man das einschweißen von druckerzeugnissen in folientaschen, als kaschieren das aufziehen oder aufkleben von folie und papieren auf einen stabilen untergrund.

http://www.laminatoren.de/laminieren.htm

http://www.china-galerie.de/Kaschieren.htm

// der cusario wieder, oder www.metager.de


Zuletzt bearbeitet von flavio am Fr 20.02.2004 15:26, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Buchcover kaschieren, was bedeutet das?
160g/m2 A4 Papier => aufziehen/kaschieren/ kleben ?
Fotos laminieren
Blocksatz, was ist der Unterschied?
PANTONE U/C – Unterschied
Unterschied Druckkennlinie und Tonwertzuwachs
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.