mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 23:47 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: 160g/m2 A4 Papier => aufziehen/kaschieren/ kleben ? vom 27.03.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> 160g/m2 A4 Papier => aufziehen/kaschieren/ kleben ?
Autor Nachricht
BlackShadow1
Threadersteller

Dabei seit: 24.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 27.03.2006 14:34
Titel

160g/m2 A4 Papier => aufziehen/kaschieren/ kleben ?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Moin Moin!

Ich würde gerne einen Tintenstrahlausdruck (A4) auf eine A3 Präsentations-Pappe bringen.
Die Präsentationsunterlage hat eine glänzende dunklegraue Schicht.

Nun wäre die Frage, ob ich mit Sprühkleber arbeiten soll, oder mit doppelseitigem Klebeband?
Hinzu kommt noch, wie kann ich den Ausdruck zusätzlich obenauf schützen – mit transparenter Klebefolie?

Ich habe schon das Forum rauf- und runtergesucht, aber leider keine Hinweise gefunden.

Für ein paar Anregungen wäre ich sehr dankbar Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Diesel
Gesperrt

Dabei seit: 09.12.2003
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 27.03.2006 14:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Rückseite des Drukes mit Sprühkleber einsprühen. Vorher auf der Pappe Anlegepunkte ausmessen und fixieren.
Mit einer Ecken anlegen, dann Blatt drüber legen und mit ner Rolle drüberrollen. Darüber dann eine stärkere Folie legen. An Oberkannte mit Tesa fixieren.

Gruss Diesel

Es gibt natürlich noch weitere Möglichkeiten.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
keks0ne

Dabei seit: 31.03.2005
Ort: NRW
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 27.03.2006 14:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich hab sowas immer mit "x film" (quasi doppelseitiges klebeband...) gemacht.

mit sprühkleber wird es warscheinlich auch gehen, ist aber nich sooo die saubere sache.
da kann dir immer mal n missgeschick passieren...
  View user's profile Private Nachricht senden
BlackShadow1
Threadersteller

Dabei seit: 24.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 28.03.2006 05:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Vielen Dank Euch Beiden erstmal, für die schnellen Antworten.
So ähnlich habe ich mir das auch vorgestellt Lächel
Ich werde die Variante mit dem doppeöseitigen Klebeband mal ausprobieren
- nur mit Tesafilm die Folie bekleben, sieht wahrscheinlich nicht so schön aus Ooops
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Unterschied Laminieren - Kaschieren
Buchcover kaschieren, was bedeutet das?
Pfade über Kontrollpunkte aufziehen
Maschine zum Aufziehen von Applikationsfolie / -tape
[Illustrator] Pfad - Wie Verlauf aufziehen?
ID, Bild automatisch platzieren und Objektrahmen aufziehen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.