mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 09:33 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Druckereifehler bei Banner? vom 10.04.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Druckereifehler bei Banner?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
vale-feil
Threadersteller

Dabei seit: 18.12.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 10.04.2006 19:32
Titel

Druckereifehler bei Banner?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Leute ich stehe hier vor einem sehr merkwürdigen,
jedoch eigentlich auch traurigen Fall.
Wir haben einer Druckerei x einen Auftrag gegeben,
uns Banner zu drucken.
Anbei hatten wir ein orginal Banner zu geschickt,
damit sie das so drucken wie das andere
(da Farbunterschied bei den Druckmaterialien).
Farben lagen natürlich im HKS Profil vor.
Als die Ware schließlich ankam, war die Farbe total falsch,
da die Farbe viel zu abweichend war.
Wir ok kein Problem Angebot 20% Preisnachlass,
oder Neudruck.
Anstatt aber irgendwas zu machen,
reagierten sie auf alle unsere Argumente nicht und behaupteten
dann sie hätten die Farbe bei dem Briefpapier abgenommen.
Wozu schickt man denn ein Banner mit?

Wer ist schuld? Und was kann man tun?


Zuletzt bearbeitet von cyanamide am Di 11.04.2006 07:10, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Eldrid

Dabei seit: 28.03.2006
Ort: Frankfurt/M.
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 10.04.2006 19:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

in jedem Fall schriftlich festhalten welches Muster oder welche HKS-Farbe für die Farbe verbindlich ist, schon bei Auftragstellung. Hinterher ist das schlecht zu klären, besonders wenn der erste Gesprächpartner nicht der Drucker (in diesem Fall wohl Digital-Drucker?) ist. Ohne explicite schriftliche Farbangaben hast du, würde ich sagen, schlechte Karten auf Rekla zu bestehen...
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 11.04.2006 07:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

*Huch*

Wie die Daten lagen im HKS-Profil vor? Es gibt
kein HKS-Profil. HKS sind Sonderfarben für den
Offset- und Siebdruck. Da das Ding sicherlich
digital gedruckt wurde, wurden sicher CMYK-
Daten benötigt. Das Profil für den Druck bekommst
du entweder von der Druckerei - oder aber die
sagen dir, welcher Farbraum dem Druckfarbraum
nahe kommt. Ob der RIP HKS-Farbtöne unterstützt
und entsprechend genau konvertiert ist erstmal
egal - in 90% der Fälle sind reine CMYK-Daten zu
liefern.

Daher ist so schon mal gar nichts verbindlich. Wenn
mir hier einer mit eine CMYK-Datei ankommt und sagt,
das Rot da soll HKS XXX entsprechen, dann bereite
ich die Daten gerne gegen entsprechenden Aufpreis
auf oder ich mache Andrucke für eine Unkostenpauschale.
Das mitliefern eures Banners halte ich ebenfalls für
nutzlos. Was sollen die machen? Tausend Andrucke bis
es stimmt? Das wäre teurer als 10 Banner. Die wissen
doch nicht unter welchen Bedingungen das alte Banner
produziert wurde - können also auch nur probieren.

Der Fehler lag sicher nicht bei der Druckerei.

Wurde das Banner beklebt, nicht bedruckt, dann kann
man die HKS-Farben als Refernz nennen und der Werbetechniker
kann die nächte Folienfarbe feststellen.


Zuletzt bearbeitet von cyanamide am Di 11.04.2006 07:10, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Falk Wussow

Dabei seit: 13.12.2005
Ort: Wiesbaden
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 11.04.2006 23:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

der andere punkt ist allerdings der: wenn ein farbmuster beigelegt war und im auftrag klar als farbmuster deklariert war, hätten sie sich melden müssen, wenn da was nicht stimmt und einen manuellen eingriff erfordert.

und wie cyanamide schon sagte: es gibt kein hks-profil. wenn ich z.b. in freehand eine farbe aus 100% cyan anlege und die dann hks 7 nenne und von der druckerei verlange, daß es wie hks 7 auszusehen hat ... dann kann da was nicht stimmen...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
vale-feil
Threadersteller

Dabei seit: 18.12.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 12.04.2006 15:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ne ne wir haben ihnen schon gesagt, welche farbe sie verwenden sollen und nicht welchen Farbton
  View user's profile Private Nachricht senden
Cusario
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 12.04.2006 15:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

habt ihr eine datei geliefert oder wie wurde das gemacht?
 
vale-feil
Threadersteller

Dabei seit: 18.12.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 12.04.2006 15:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja eine eps Datei. Musste,
weil die keine CS2 Versionen öfnnen konnten die Datei
auch noch auf Illustrator 10 verringer. *Whaazzzz uppp?*
  View user's profile Private Nachricht senden
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: bielefeld
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 12.04.2006 15:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi!

wir kommen hier immer wieder auf dasselbe.

die bestellung muss zu den daten passen, und wenn farbmuster mitgegeben werden, muss klar benannt werden, wonach der drucker sich zu richten hat.
ich bekomme hier auch sehr oft bestellungen, in denen 4c bestellt wird, als zusätzliche farbangabe den ton hks5 mitgeteilt bekomme, und die daten sind letztendlich angelegt in hks6.
was zum teufel ist an einer eindeutigen bestellung so schwer????
warum schickt ihr mehrere farbmuster mit? soll der drucker sich eins aussuchen???
warum die doppelte verwirrung??? das kann doch nur in die hose gehen...

(wenn der fall auf dich nicht zutrifft (@vale-feil) dann entschuldige).

type1
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Banner 4m x 1m
banner
Banner Erstellung
Banner/Portikus
Banner Druck
Auflösung für einen Banner 3m x 2m
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.