mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 07:25 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: FAKD - Frankfurter Akademie für Kommunikation & Design.. vom 03.01.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Studium -> FAKD - Frankfurter Akademie für Kommunikation & Design..
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Account gelöscht
Threadersteller


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mi 03.01.2007 22:31
Titel

FAKD - Frankfurter Akademie für Kommunikation & Design..

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi

studiert aktuell jemand an der FAKD in frankfurt a.m.?
is gut? lohnt sich?

is meine alternative falls die wiesbadener FH mich nicht verkraftet:p

aloha * Ich geb auf... *
 
epix

Dabei seit: 24.01.2005
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 29.01.2007 12:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

interessiert mich auch mal, wie es an der FAKD ist, bzw generell wie die möglichkeiten solch eines studiums in hessen stehen?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
inspiration

Dabei seit: 12.02.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 12.02.2007 17:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also ich studiere an der fakd.
ich kann allgemein nicht negativ über die akademie sprechen.
vorteil ist der lockere und lustige unterricht, der dank kleinen semestern (um die 20 leute), sehr privat ist.
erinnert etwas an schule teilweisse. wer es gerne anonym mag ist hier falsch.
aufjedenfall hat man bei problemen immer einen ansprechpartner an der hand.
wen die relativ hohen semestergebühren nicht stören und man noch nicht genau weiss in welche richtung man gehen will, der ist hier ganz gut unter gebracht.
  View user's profile Private Nachricht senden
flavio

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: MUC
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 12.02.2007 18:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

die abschlussarbeiten auf deren seite sind ja zum teil unterste schublade.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
McMaren

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 12.02.2007 18:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

flavio hat geschrieben:
die abschlussarbeiten auf deren seite sind ja zum teil unterste schublade.

da sind aber auch schöne bei.
nur geil, wenn man bei ner abschlussarbeit (!) zum thema "analphabetismus" fehler drins ind.
  View user's profile Private Nachricht senden
SunyDay

Dabei seit: 29.11.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 29.11.2007 13:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich habe auch an der Fakd studiert.
Ich kann nur jedem dringenst abraten dort zu studieren.

Die Fakd bildet viel, viel schlechter aus
als die umliegenden staatlichen Hochschulen.

Grundstuudium:1-4 Sem
Man kriegt Grundkentnisse in den Programmen beigebracht(Flash, Photoshop, Indesign, Illustrator)
und Grundkentnisse wie Werbung, Design funktioniert.

5-8
Es läuft irgendwann darauf hinaus, dass man sich alles Wissen selber aneignen muss
und sich wundert wofür man überhaupt bezahlt.
Es gibt weder Förderung, Beratung noch irgendwas.

Die meisten Absolventen der Fakd sind weitaus schlechter ausgebildet als
absolventen von anderen Hochschulen.

Es gibt Ausnahmen,
die guten Studenten haben ihre Fähigkeiten sich aber privat angeeignet.

Ein Fakd Studium läuft daraus hinnaus, dass man nachdem Studium als Mediengestalter arbeitet,
in einer kleinen Agentur irgendwelche Sachen freistellt oder Typo setzt.

Der ganze Spass kostet über 16 000 Euro
und noch schlimmer über 4 Jahre eures Lebens,
die ihr im Nachhinein teils als verschwendete Zeit ansehen werdet.

www.studivz.de
schreibt dort mal FAKD Studenten an und redet mit denen.


Zudem kursieren Gerüchte über veruntreutes Geld.

Bis auf einen Computerraum, einen Siebdruckraum und einen teureren a3 Drucker hat die Fakd auch kein equpiment,
Kein Fotostudio, keinen Plotter,
keine kallibrierten Monitore, kein richtiges Leihequipment.
PREIS LEISTUNG: 6
Note:5
  View user's profile Private Nachricht senden
worshipper

Dabei seit: 01.10.2004
Ort: worshipper fear satan
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 05.12.2007 15:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Täusche ich mich, aber stellt diese Akademie nur Phantasiediplome aus?
  View user's profile Private Nachricht senden
gestalter_ffm

Dabei seit: 05.06.2008
Ort: Frankfurt
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 05.06.2008 12:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hier scheinen einige mehr von Gerüchten zu halten ...

Fakt: Die FAKD ist eine staatlich anerkannte "Ergänzungsschule" wie die meisten privaten Designer-Ausbildungsstätten in Deutschland. Man erhält also einen staatlich anerkannten (Berufs-)abschluss.
D.h. in der Examensprüfung ist ein Prüfer des staatlichen Schulamts anwesend, der alles kontrolliert.
Wer ein Master möchte: An vielen Hochschulen in den europäischen Nachbarländern (z.B. London, Zürich,...) wird der Abschluss der Frankfurter Akademie für Kommunikation und Design mit einem Bachelor gleichgesetzt. In Deutschland wird dagegen, durch die Hochschulbürokratie solch ein Abschluss verhindert.

Zum Kommentar von SunyDay: Da wollte wohl einer die FAKD schlecht machen oder warum ist das der einzige Beitrag, den er je geschrieben hat? Er hatte sich übrigens auch bei StudiVZ so verhalten.


Zuletzt bearbeitet von gestalter_ffm am Do 05.06.2008 12:32, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Akademie für Kommunikation
Akademie für Kommunikation
Akademie für Kommunikation
Akademie für Kommunikation Kassel
Akademie für Kommunikation BKI
Akademie für Kommunikation - Medien
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Studium


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.