mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 22:02 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Wie kreativ darf eine Bewerbung sein? vom 04.09.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Wie kreativ darf eine Bewerbung sein?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
cpfeil
Threadersteller

Dabei seit: 24.01.2006
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 04.09.2006 15:15
Titel

Wie kreativ darf eine Bewerbung sein?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo!

Ich möchte mich ab sofort auf eine Festeinstellung bei verschiedenen Stellenausschreibungen
bewerben und habe hierfür eine kreative Bewerbung erstellt. Kreativ weil das Aussehen der
Bewerbung keinerlei bestehenden Regeln oder Richtlinien folgt sondern völlig frei gewählt ist.

Es sollen sowohl kleine als auch große Agenturen per e-Mail angeschrieben werden.

Die Bewerbung ist wie folgt gegliedert:

- 1.0 Anschreiben (e-Mail)
- 2.0 Portfolio (PDF) (beinhaltet)

- 2.1 Übersichtsseite
- 2.2 Deckblatt
- 2.3 Ein Kurzprofil von Mir
- 2.4 Fähigkeiten (als Grafik dargestellt)
- 2.5 Lebenslauf (als Balkendiagramm dargestellt)
- 2.6 Fünf Arbeitsproben (je 3 Bilder + Beschreibungen)
- 2.7 Auflistung aller bisherigen Kunden
- 2.8 Kontaktseite

- 3.0 Zeugnisse und Empfehlungen (PDF)

Nun war ich mir mit meiner Sache schon relativ sicher. Heute Nachmittag habe ich dann
in einem Fotostudio noch ein Passbild machen lassen und kam dann mit dem Ladeninhaber
ins Gespräch über Bewerbungen. Da sich der Inhaber des Studios auch auf Bewerbungen
spezialisiert hat, dachte ich es wäre eine gute Gelegenheit ihn mal auf Kreativbwerbungen anszusprechen.

Er hielt überhaupt nichts davon und riet mir dringend davon ab. Ich solle mich lieber an die
Richtlinien im Buch XY halten. Nun weiß ich nicht ob der Mann Recht hat oder um seine Zukunft bangt.

Wäre nett wenn jemand mal Erfahrungen mit kreativen Bewerbungen posten könnte.

Grüsse + Danke

Christian


Zuletzt bearbeitet von cpfeil am Mo 04.09.2006 16:33, insgesamt 3-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
LadyJay

Dabei seit: 27.03.2006
Ort: -
Alter: 29
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 04.09.2006 15:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

was mich ein sofort ein wenig stutzig macht ist ein lebenslauf als baumdiagramm?

das würde ich mir dann doch etwas überlegen...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Kev
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mo 04.09.2006 15:35
Titel

Re: Wie kreativ darf eine Bewerbung sein?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cpfeil hat geschrieben:

Er hielt überhaupt nichts davon und riet mir dringend davon ab. Ich solle mich lieber an die
Richtlinien im Buch XY halten. Nun weiß ich nicht ob der Mann Recht hat oder um seine Zukunft bangt.


is klar,...is ja auch kein Gestalter Meine Güte!

überleg dir ne nette Idee und recherchier vorher mal wie die agenturen so drauf sind1 ob konventionell oder n bisschen freier,..

eine Berwerbung, die aus der Masse heraus sticht, hat meist bessere Karten! (vorraussetzung: kein 0815! die Idee muss auch technisch gut umgesetzt sein!)
 
cpfeil
Threadersteller

Dabei seit: 24.01.2006
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 04.09.2006 15:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

LadyJay hat geschrieben:
was mich ein sofort ein wenig stutzig macht ist ein lebenslauf als baumdiagramm?

das würde ich mir dann doch etwas überlegen...


Looks like this:




So sieht übrigens auch der ganze Rest der Bewerbung aus. Schlichtes 16:9 Format,
eine Signalfarbe ansonsten Grau-Verläufe mit Weiß.

Kev hat geschrieben:
überleg dir ne nette Idee und recherchier vorher mal wie die agenturen so drauf sind1 ob konventionell oder n bisschen freier,..

eine Berwerbung, die aus der Masse heraus sticht, hat meist bessere Karten! (vorraussetzung: kein 0815! die Idee muss auch technisch gut umgesetzt sein!)


Das bringt mich wieder zu der Überlegung: Bin ich ich selbst oder will ich so sein das ich einer Agentur gefalle!?

Ich habe mich entschieden das ich ich selbst bleiben will und daher auch meine Entscheidung zu kreativen Bewerbung.

Grüsse Christian
  View user's profile Private Nachricht senden
Kev
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mo 04.09.2006 15:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

lass das lieber mit dem diagramm * Nee, nee, nee *
das sieht nicht gut aus!



du musst schon darauf achten ob die agentur einen ähnlcihen stil hat oder nicht! manchen ist das zu extrem und verwefen die dann!
 
cpfeil
Threadersteller

Dabei seit: 24.01.2006
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 04.09.2006 16:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo!

Danke für eure Meinungen. Anbei ein Screenshot meiner Bewerbung.

KLICK!

Reihenfolge:

- 2.1 Übersichtsseite
- 2.2 Deckblatt
- 2.3 Ein Kurzprofil von Mir
- 2.4 Fähigkeiten (als Grafik dargestellt)
- 2.5 Lebenslauf (als Balkendiagramm dargestellt)
- 2.6 Fünf Arbeitsproben (je 3 Bilder + Beschreibungen)
- 2.7 Auflistung aller bisherigen Kunden
- 2.8 Kontaktseite

Was haltet ihr davon?

Einmal hatte ich bereits Erfolg damit.

Grüsse Christian


Zuletzt bearbeitet von cpfeil am Mo 04.09.2006 18:25, insgesamt 5-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
c_writer
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mo 04.09.2006 19:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cpfeil hat geschrieben:
Hallo!

Danke für eure Meinungen. Anbei ein Screenshot meiner Bewerbung.

KLICK!



Das, was jetzt überhaupt nicht zum Rest der Bewerbung passt, ist Dein Foto. Jaja, ich weiss, heute nachmittag erst gemacht, aber ehrlich, das geht gar nicht. Dieser 0815-Hintergrund usw. Sieh' mal, ob Du das nicht nachbearbeiten kannst.

c_writer
 
cpfeil
Threadersteller

Dabei seit: 24.01.2006
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 05.09.2006 10:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

c_writer hat geschrieben:
cpfeil hat geschrieben:
Hallo!

Danke für eure Meinungen. Anbei ein Screenshot meiner Bewerbung.

KLICK!



Das, was jetzt überhaupt nicht zum Rest der Bewerbung passt, ist Dein Foto. Jaja, ich weiss, heute nachmittag erst gemacht, aber ehrlich, das geht gar nicht. Dieser 0815-Hintergrund usw. Sieh' mal, ob Du das nicht nachbearbeiten kannst.

c_writer


Jetzt wo du es sagst...

Ich habe nun mal die Sättigung komplett rausgenommen. Meinst du das es damit besser kommt?
Stört dich nur der Hintergrund oder sonst noch etwas?

Danke + Grüsse

Christian
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen HILFE! Wie kreativ muss/darf/soll eine Bewerbung sein?!?!
Wie kreativ eine Bewerbung sein darf (Tipps von Monster)
Wie "kreativ" darf eine Bewerbung sein?
Wettbewerbe für Kreativ-Bewerbung?
Kreativ Bewerbung HILFE...
Meine Kreativ Bewerbung - was haltet ihr davon?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.