mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 17:32 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Weiterbildung ASP.NET oder Ähnliches vom 16.11.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Weiterbildung ASP.NET oder Ähnliches
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
Waschbequen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 16.11.2004 12:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

FriendOfMisery hat geschrieben:
Denkt ihr mit der Schiene ASP.NET fährt man in Zukunft beruflich auf nem einigermaßen sicheren Gleiß?

Was heißt sicher... der Witz an der Sache ist doch, dass du dich nicht auf das Web-Zeug beschränken musst. Und die Zukunft der Software-Entwicklung unter Windows liegt ganz klar in .NET. Letztendlich sind das aber alles nur Werkzeuge...
 
FriendOfMisery
Threadersteller

Dabei seit: 13.08.2002
Ort: südlich
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 16.11.2004 13:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Lazy-GoD hat geschrieben:
"Minessweeper Consultant and Solitaire Expert"

*ha ha*

Wäre natürlich blöd, wenn sich der ganze Aufwand nicht rentieren würde, aber irgendwie fällt es mir schwer zu glauben, dass der Titel nicht so nen guten Ruf hat. Aber da kann ich natürlich nur von meinen (beschränkten) Erfahrungen ausgehen.

@ Waschbequen
Ich denke schon auch, dass man mit .NET recht flexibel in die Zukunft geht.

Der Zertifikat-Weg scheint für mich dann aber sehr hart zu werden, wenn ich das selber gebacken kriegen muss.
Denke nicht dass ich auf nem Stand bin wo ich nur noch 3-6 Monate investieren muss um fähig zu sein dass Zertifikat erlangen zu können. Da würde mir schon noch ein hartes Stück Arbeit bevorstehen.

Ich bin aber absolut gewillt das durchzuziehen, wenn ich mir halt sicher sein könnte dass es wirklich was bringt!

Klar, was ist schon sicher!?! Aber ich stehe da grade an nem Scheideweg an dem ich was tun muss/will und ich muss halt auch noch andere Möglichkeiten in Betracht ziehen. Auch wenn ich derzeit noch keinen Plan hab welche das sind.

Will halt auch nicht später ohne "Titel" dastehen bei der jetzigen Lage und Zukunfstperspektive, weil ich denke dass da viele Arbeitgeber drauf schauen.

Schön wäre natürlich auch der eigene Arbeitgeber zu sein, aber wenn das in die Hose geht muss ich mich ja auch wieder wo bewerben...
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Lazy-GoD
Moderator

Dabei seit: 26.11.2001
Ort: -
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 16.11.2004 13:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

FriendOfMisery hat geschrieben:
Ich bin aber absolut gewillt das durchzuziehen, wenn ich mir halt sicher sein könnte dass es wirklich was bringt!

Also es wird dir sicherlich niemand sagen: "Sie haben nen MCAD/ MCSE, Sie nehmen wir nicht."
Hängt ja davon ab, was du damit später machen willst - als Bewerbungszusatz ist es mit Sicherheit förderlich.
  View user's profile Private Nachricht senden
FriendOfMisery
Threadersteller

Dabei seit: 13.08.2002
Ort: südlich
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 16.11.2004 15:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Na wenn ich da soviel Arbeit reinstecke würde ich mir schon wünschen dass es mehr wäre als nur ein "Zusatz" Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Lazy-GoD
Moderator

Dabei seit: 26.11.2001
Ort: -
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 17.11.2004 00:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

FriendOfMisery hat geschrieben:
[...] mehr wäre als nur ein "Zusatz" Lächel

Hm. Was erwartest du? Das ist "lediglich" ne Weiterbildung... kann man vielleicht sogar in ein paar Wochen machen... ein Studium (FH/Uni) dauert mindestens 4 Jahre (8 Semester sind bei den meisten Wunschdenken).
  View user's profile Private Nachricht senden
FriendOfMisery
Threadersteller

Dabei seit: 13.08.2002
Ort: südlich
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 17.11.2004 11:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

stimmt auch wieder Menno!

Ich find nur leider keinen Studienplatz der mir gefällt, weil "echte" Informatik is mir glaube ich zu Mathe/Physik-lastig weil da war ich ne Niete!

Muss mal weiterschauen was ich da so finde und dann vielleicht nebenher weiter .NET büffeln und nach dem Studium noch das Zertifikat holen *wunschdenk*.

Danke für´s helfen! * Applaus, Applaus *
  View user's profile Private Nachricht senden
Waschbequen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 17.11.2004 11:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Was hast du denn bisher programmiert - kann man davon was sehen?
 
FriendOfMisery
Threadersteller

Dabei seit: 13.08.2002
Ort: südlich
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 17.11.2004 13:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Du meinst um den Stand meines .NET-Wissens zu bewerten?

Schwer... ich hab 2 Anwendungen fertig, die aber schon ne Weile her sind, also nicht meinem aktuellen Stand entsprechen, und mein aktuelles Projekt (CMS) funktioniert, ist aber noch in Entwicklung (Performance-Tuning, Sicherheit etc.).

Von daher schwer was zu zeigen.

Ich krieg sowas wie ein CMS hin, weiß aber dass ich noch einiges lernen muss.
Wie drücke ich das jetzt aus? Hä?

Ich bin fähig .NET Webanwendungen zu erstellen, bin mir nur nicht immer so sicher ob das jetzt der beste Weg war.
Ich stoße aber immer seltener auf Probleme die ich nicht alleien zu lösen vermag und wenn doch, dann krieg ich das mit Hilfe des Internets raus und verstehe was ich da sehe. Nur auf manche Dinge wäre ich nie von alleine gekommen, weil mir die Denkweise noch zu fremd war/ist (z.B. wie ich den Ausgabestrom in eine HTML-Datei umlweiten kann oder ob man Prozesse im Hintergrund laufen lassen kann).

Sozusagen wage ich mich derzeit ans Eingemachte, also das "nicht mehr ganz so Anfänger"-Zeug.

Denke so in der Art könnte man meinen Wissensstand beschreiben Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Schulungen oder ähnliches...
Mindestlohn (oder ähnliches) eines Mediengestalters..
Volontariat - Abschlussprüfung oder ähnliches?
Fortbildung zum Cutter oder ähnliches?
ähnliches Studium wie Verlagsherstellung
Grafikdesign und ähnliches als Fernstudium?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.