mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 11:23 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Weiterbildung ASP.NET oder Ähnliches vom 16.11.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Weiterbildung ASP.NET oder Ähnliches
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
FriendOfMisery
Threadersteller

Dabei seit: 13.08.2002
Ort: südlich
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 16.11.2004 10:53
Titel

Weiterbildung ASP.NET oder Ähnliches

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen!

Folgendes:
Ich bringe mir jetzt seit einem Jahr (u.a. auf Anraten von MGI-Mitgliedern) selber ASP.NET bei.
Das letzte Jahr hab ich nur 3 Tage die Woche gearbeitet, damit ich an den anderen beiden Tagen (+ Wochenenden) Zeit dafür habe.

Ich denke ich habe jetzt nen Stand erreicht, wo ich überlegen muss/kann was ich mit diesem Wissen anfange.
Angeeignet habe ich es mir, weil ich eine zusätzliche Qualifikation neben meinem Mediengestalter Design haben wollte und weil mich das Thema einfach gereizt hat.

Mitlerweile habe ich ganz gute Kenntnisse (z.B. eigenes CMS * Ich will nix hören... * ), allerdings ist das Thema .NET ja beinahe unerschöpflich und daher stellt sich mir jetzt die Frage: watt nu?

Gibt es (vorzugsweise im süddeutschen Raum, ist aber kein Zwang) in Dland irgendwas, wo man (nach einer Art Ministudium oder Ähnlichem) eine anerkannte Prüfung ablegen kann als .NET Programmierer?

Oder gibt es eine spezielle Weiterbildung in diesem Bereich?

Oder gibt es einen themenverwanten Studiengang oder so?

Hab echt schon viel rumgeschaut, aber leider bisher nix befriedigendes gefunden *Schnief*

Wie stehen die Berufschancen mit so einer Weiterbildung?

Dankbar für jede Hilfe,
friendofmisery
  View user's profile Private Nachricht senden
Lazy-GoD
Moderator

Dabei seit: 26.11.2001
Ort: -
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 16.11.2004 11:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Vielleicht ist da was dabei...?

http://www.microsoft.com/germany/training/
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Waschbequen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 16.11.2004 11:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Einzige mir bekannte vernünftige Möglichkeit, wäre ne Zertifizierung à la MCAD oder MCSD. Die gibt's direkt für ASP.NET. Hatte selbst Anfang des Jahres angefangen mich damit zu beschäftigen, es dann aber mangels Zeit erstmal auf Eis gelegt.

Prinzipiell gibt's da zwei Möglichkeiten:

1. Selbststudium

Du kaufst dir die Kursbücher selbst, ackerst die durch und absolvierst dann die mindestens drei Prüfungen. Da dürften die Kosten dann bei ca. 500 EUR für Bücher und Prüfungen liegen. Prüfungscenter gibt's in jeder größeren Stadt in ganz Deutschland. Das ist der Weg, den ich wohl auch einschlagen werde. Hatte mir für die erste Prüfung damals auch schon das Buch gekauft - und das war wirklich sehr gut. Konnte man gut mit lernen, und nicht nur dumpfe Theorie durchackern.

2. Schulung

Die Kosten belaufen sich dabei auf ca. 10.000 bis 15.000 EUR (geschätzt), sind also von privat kaum zu tragen. Es schätze sich der glücklich, der einen Arbeitgeber gefunden hat, der in seine Mitarbeiter investiert - ich gehöre jedenfalls nicht dazu.

Allerdings gibt es auch hier Mittel und Wege das günstiger zu gestalten. In der ASP-Community (www.dotnetgerman.com) haben sich kürzlich ein paar Leute zusammengefunden, die auf eigene Faust in der Schweiz einen zweiwöchigen Crashkurs absolviert haben - der Trainer hat dabei zum Selbstkostenpreis gearbeitet.

Alles in allem kommst du natürlich in Deutschland ohne Zertifikate und den ganzen Papiermüll nicht weit, andererseits bin ich persönlich der Meinung, dass man - zwar mit etwas mehr Aufwand - sich ebenso gut über die Community Reputation verschaffen kann. Das fängt an bei Hilfestellungen, geht übers eigene Blog bis hin zum Artikel schreiben für Fachmagazine. Wenn du Glück hast, und Microsoft auf dich aufmerksam wird, kriegst du von denen nen Orden verliehen, der imho noch wertvoller als ein MCAD-Titel ist. Das nennt sich dann MVP und ist in der Vergangenheit auch schon an Leute gegangen, die nicht 24h Foren gelesen und geschrieben haben... von daher.
 
FriendOfMisery
Threadersteller

Dabei seit: 13.08.2002
Ort: südlich
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 16.11.2004 11:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke für den Link.

Zitat:
Seminardauer: 10 Tage
Seminarpreis: 5.100 Euro


das sind aber heftige Preise!

Und bei den Partnern schauts auf die ersten Klicks auch nicht besser aus...
Das kann ich mir nicht leisten!

Gibts da keine andere Möglichkeit?

Vielleicht dass ichs mir weiter selbst beibringe und nebenher was studiere das mich auffängt falls ich es später nicht zum MS-Zertifikat oder so bringen sollte?


Ein namhafter Abschluss in irgendwas muss glaube ich heutzutage sein und da zähle ich den IHK-Mediengestalter nicht unbedingt dazu *hu hu huu*


EDIT:
Oh, da war ich jetzt zu langsam für Waschbequen.

Ich sehe das dann wohl auch so, wobei für mich da nur die erste Möglichkeit also das Selbststudium in Frage kommt.

Ist halt nur die Frage, ob man das im reinen Selbststudium packt, wenn man nebenher noch arbeiten geht.
Wie machst Du das denn, wenn ich fragen darf?


Zuletzt bearbeitet von FriendOfMisery am Di 16.11.2004 11:55, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Lazy-GoD
Moderator

Dabei seit: 26.11.2001
Ort: -
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 16.11.2004 11:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

FriendOfMisery hat geschrieben:
Danke für den Link.

Zitat:
Seminardauer: 10 Tage
Seminarpreis: 5.100 Euro


das sind aber heftige Preise!

andererseits: Was nix kostet, ist nix wert.

BTW, Die MC-Titel (Microsoft Certified ...) haben nen ziemlich schlechtes Image, soweit ich weiß... vielleicht solltest du auch den "Alles in allem..."-Weg von meinem Vorredner einschlagen und es über die "Quereinsteiger"-Schiene probieren...?!
  View user's profile Private Nachricht senden
Waschbequen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 16.11.2004 12:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich weiß nicht bei wem die MC-Titel nen schlechten Ruf haben sollen - ist mir jedenfalls noch nicht aufgefallen. Zumal die Leute, die diese Titel haben, fast immer auch was aufm Kasten haben. Geschenkt kriegst du da nämlich nix (in jedem Sinne).

@FriendOfMisery: ich mach das gar nicht mehr, weil ich wie gesagt keine Zeit dafür habe. Habe aber mittlerweile ganz gute Aussichten, wenigstens die Homestudy-Kosten von meiner Firma zu bekommen, d.h. ich werd's nächstes Jahr dann machen und nutzen. Geschätzte Zeit neben dem Job und Privatleben: 3 - 6 Monate. Mindestens.
 
FriendOfMisery
Threadersteller

Dabei seit: 13.08.2002
Ort: südlich
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 16.11.2004 12:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Lazy-GoD hat geschrieben:
vielleicht solltest du auch den "Alles in allem..."-Weg von meinem Vorredner einschlagen und es über die "Quereinsteiger"-Schiene probieren...?!


Du meinst also selber beibringen und dann die Prüfungen machen?
Oder die Möglichkeit mit dem "Orden"?

Blöde Frage, aber wie ist das denn bei euch so?
Denke ja mal ihr beiden macht auch .NET so wie´s klingt.

Denkt ihr mit der Schiene ASP.NET fährt man in Zukunft beruflich auf nem einigermaßen sicheren Gleiß?
  View user's profile Private Nachricht senden
Lazy-GoD
Moderator

Dabei seit: 26.11.2001
Ort: -
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 16.11.2004 12:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Waschbequen hat geschrieben:
Ich weiß nicht bei wem die MC-Titel nen schlechten Ruf haben sollen - ist mir jedenfalls noch nicht aufgefallen. Zumal die Leute, die diese Titel haben, fast immer auch was aufm Kasten haben. Geschenkt kriegst du da nämlich nix (in jedem Sinne).

Ich habe eine Bekannten, der mal MCSE-Schulungen gegeben hat und der meinte, dass die Abkürzung "MCSE" von den meisten, die in dem Kurs sitzen als "Minessweeper Consultant and Solitaire Expert" verstanden worden ist... aber das nur nebenbei. *zwinker*

@FriendsofMisery
Mich interessiert eher allgemein die Möglichkeit der Weiterbildung bzw. "Bildung in Deutschland" und nicht nur die Perspektiven in ASP.NET. Ist ja hinlänglich bekannt, dass man in Deutschland/ Europa (*hust*) am besten ein paar Titel vorweisen kann, um ernstgenommen zu werden. Was dann wirklich dahintersteckt, sei mal dahingestellt, aber zunächst muß nen Zertifikat auf der Kiste draufstehen, bevor sie aufgemacht wird...

*SCNR* ...was dann wirklich dahintersteckt: http://www.heise.de/newsticker/meldung/53279 *SCNR* * Nee, nee, nee *


Zuletzt bearbeitet von Lazy-GoD am Di 16.11.2004 12:14, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Schulungen oder ähnliches...
Mindestlohn (oder ähnliches) eines Mediengestalters..
Volontariat - Abschlussprüfung oder ähnliches?
Fortbildung zum Cutter oder ähnliches?
ähnliches Studium wie Verlagsherstellung
Grafikdesign und ähnliches als Fernstudium?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.