mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 16:53 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Höhe des Arbeitslosengeldes nach der Ausbildung? vom 27.04.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Höhe des Arbeitslosengeldes nach der Ausbildung?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
Dover

Dabei seit: 14.04.2004
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 01.05.2004 18:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich hab eben mal im Netz geschaut und da steht auch überall 60 oder 65 % von einem üblichen Gesellenlohn. Kann sich das nicht irgendwie geändert haben? Man muss doch schon davon leben können, ansonsten wenn das wirklich nur 200 - 300 Euro sind, muss man ja Anspruch auf Zusatzleistungen haben!

Guckt mal hier: http://www.dgb-jugend.de/UNIQ108322757619749948/doc86790A.html
oder: http://www.wer-weiss-was.de/theme176/article1971242.html

Irgendwie sagt da jeder was anderes. Aber selbst wenn das noch aktuell ist mit den 65 % der Ausbildungsvergütung, MUSS man noch was drauf kriegen vom Sozialamt oder so bzw. ne Wohnung gestellt kriegen, keine Ahnung. Aber man muss schon selbständig leben können, sonst wär das doch echt asozial!


Zuletzt bearbeitet von Dover am Sa 01.05.2004 18:48, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
sturmoffice

Dabei seit: 09.05.2003
Ort: Bei Göttingen
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 10.05.2004 16:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

So ist es richtig Lächel

Arbeitslosengeld berechnet sich so:
Bruttolohn den ihr bekommen könntet, wenn ihr als MG
Arbeit hättet.

Wir sagen mal 2000 € Brutto.
Das Gehalt wird vom Ausbildungsbetrieb eingetragen, wenn der euch übernommen hätte.
Da Ihr also noch nicht als MG gearbeiet habt, berechnet das A-Team
50% vom Brutto, also 1000 €
Davon dann 65%, sind dann noch 650 €
Von den 650 kommt noch etwas runter, Krankenkasse usw. Am Ende bleiben euch ca. € 440.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
bastel_potsdam

Dabei seit: 15.07.2003
Ort: Potsdam
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 10.05.2004 16:40
Titel

60 % vom Tariflohn

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Korrekt. Falls A-Amt muckt, sofort Einspruch einlegen.

A-Geld ist vom 60 von 50% vom Tariflohn.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Höhe des Arbeitslosengelds nach der Ausbildung
[Frage] Höhe des Honorars
Höhe von Motivpreisen auf Provisionsbasis ?
Unterschied Ausbildung GMTA, Mediendesign-Studium Ausbildung
Mediengestalter- Ausbildung danach Grafik Design Ausbildung
Wechsel von schulischer Ausbildung zu dualer Ausbildung?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.