mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 23:17 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Gewerbe eröffnen vom 09.07.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Gewerbe eröffnen
Seite: Zurück  1, 2, 3
Autor Nachricht
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.07.2004 10:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Barett hat geschrieben:
aUDIOfREAK hat geschrieben:
@ woody - bist du dann arbeitslos und beziehst leistungen vom arbeitsamt? wenn ja - umbedingt mit denen abstimmen denn da gibt es eine monatliche einkommenshöchstgrenze und dur darfst auch monatlich max. 16 h (glaub ich waren es) nebenbei arbeiten, ohne das dir die leistungen gekürzt werden!)

solltest du irgendwo jobben gehen brauchst du denk ich net fragen....


man darf WÖCHENTLICH 15 stunden arbeiten. und dabei dürfen MONATLICH nicht mehr als 165 euro rauskommen.
Bin mir da extrem sicher, da ich grade in dieser Situation stecke Lächel


oder so rum - wusste es nimemr genau - danke Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
limb

Dabei seit: 13.07.2004
Ort: Hessen
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 15.07.2004 11:17
Titel

freiberuflich arbeiten

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

kleiner Tipp von meiner Seite: ich wohne in Hessen und hatte früher ein Gewerbe angemeldet und hatte immer Stress mit der IHK. Die wollten ständig Geld für nichts und wieder nix. Zwangsmitgleidschaft und Gebühren ohne Leistungen von denen (wo gibst das sonst noch!!!). Nun hatte ich endgültig die Schnautze voll und arbeit nun freiberuflich, was diese Schmarotzer für immer fernhält...
Darum schon bei der Gründung keinen Gewerbeschein holen und einfach beim Finanzamt anrufen und denen sagen: halllo ich bin freiberuflicher Grafiker und brauche eine Steuernummer. Thats all!!!
Und wenn du das nicht nur nebebei machst dann gibt es da noch die KSK für die Sozialversicherung (Krankenkasse, Rente, Pflege). Da kommen aber "nur" Künstler rein.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
 
Ähnliche Themen Shop eröffnen (Was brauche ich dafür)
Gewerbe - Was muß ich anmelden?
Gewerbe und ebay
Ausbildung und Gewerbe
gewerbe für ebook?
Gewerbe oder Freiberufler?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.