mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 11:58 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Gestaltung von Printmedien. Perspektiven? vom 06.12.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Gestaltung von Printmedien. Perspektiven?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Macht eine Berufsausbildung im Bereich Printgestaltung Sinn?
Ja
91%
 91%  [ 22 ]
Nein
8%
 8%  [ 2 ]
Stimmen insgesamt : 24

nocturnal
Threadersteller

Dabei seit: 18.12.2005
Ort: Berlin
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 06.12.2006 20:58
Titel

Gestaltung von Printmedien. Perspektiven?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen,

ich bin zur Zeit an dem Punkt angelangt, an dem ich mich beruflich orientieren muss.
Ich habe mein Abi gemacht, absolviere momentan meinen Zivildienst und bin ab April erst mal ohne etwas auf der Strasse. Seit ich 17 Jahre alt bin, ist mir klar, dass ich meine Zukunft mit der Gestaltung von Medien verbringen will.
Es macht mir einfach Spass.
Beim Lesen dieses Forums ist hängengeblieben, dass man bei der Spezialisierung in bestimmte Richtungen mehr Chancen in der Zukunft hat.

Ich würde mich gerne in die Richtung Editorial-Design(und zwar HIER) orientieren. Meine Frage also: Macht es im Zeitalter von Internet und dem dazugehörigen Webdesign Sinn, sich auf die Gestaltung von Printprodukten zu spezialisieren? Wie sind eure Erfahrungen, Meinungen, Prognosen?

Was haltet ihr von Kunstschulen(z.B. htk-rostock ) im Vergleich zu Ausbildungsbetrieben und Fachhochschulen?

Ich hoffe, das Thema ist nich schon tausend Mal gepostet worden.
Danke für eure Hilfe!
MfG
nocturnal


Zuletzt bearbeitet von Mischpult am Di 12.12.2006 09:29, insgesamt 4-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 06.12.2006 22:02
Titel

Re: Gesaltung von Printmedien. Perspektiven?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nocturnal hat geschrieben:
Meine Frage also: Macht es im Zeitalter von Internet und dem dazugehörigen Webdesign Sinn, sich auf die Gestaltung von Printprodukten zu spezialisieren?


Beim Scheissen sind Notebooks einfach unbequem und eBooks haben sich nicht wirklich durchgesetzt.

Also viel Spass in der Ausbildung.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Do 07.12.2006 14:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Macht es im Zeitalter von Internet und dem dazugehörigen Webdesign Sinn, sich auf die Gestaltung von Printprodukten zu spezialisieren?

<< Mhh, in 500 Jahren, wenn unser Kopf so gross ist wie eine Wassermelone und unsere Beine unbrauchbar, der Mensch also nur noch denken muss und sich nicht mehr mit körperlicher Arbeit rumschlagen muss, wird früher oder später das Problem sein das die technik versagt und wir wieder selber mit dem hund gassi gehen müssen. >>

oder

<< auch wenns mal schwebende autos geben wird...fahren sicher immer einige mit normalen autos rum. egal ob der auffälligkeit halber oder aus nostalgischen gründen... >>

*g
 
flavio

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: MUC
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 07.12.2006 14:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

printmedien ist immer noch ein wachstumsmarkt
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Dr. Pröt

Dabei seit: 15.05.2004
Ort: Suppenküche Ost
Alter: 15
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 07.12.2006 15:25
Titel

Re: Gesaltung von Printmedien. Perspektiven?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mischpult hat geschrieben:
nocturnal hat geschrieben:
Meine Frage also: Macht es im Zeitalter von Internet und dem dazugehörigen Webdesign Sinn, sich auf die Gestaltung von Printprodukten zu spezialisieren?


Beim Scheissen sind Notebooks einfach unbequem und eBooks haben sich nicht wirklich durchgesetzt.

Also viel Spass in der Ausbildung.


dem pflichte ich anstandslos bei. *pah*
  View user's profile Private Nachricht senden
Knalltüte

Dabei seit: 27.04.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 07.12.2006 16:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die Zeitung z.B. gibt es seit hunderten von Jahren, egal ob Hochglanzmagazine, TV, Internet, Telefon oder andere Kommunikationsmittel, sie wurde noch nie von anderen Medien verschluckt. Also wenn Du dein Leben nicht unbedingt für die nächsten 300 Jahre planen möchtest dann sollte der Printbereich kein Problem für die Zukunft geben. Und wenn du mal in Rente gegangen bist und sich die Zeiten bis dahin doch verändert haben sollten, dann kannst Du deinen Enkelkindern mal erzählen wie das damals war mit den Printmedien... ist das nicht schön! * Applaus, Applaus *
  View user's profile Private Nachricht senden
nocturnal
Threadersteller

Dabei seit: 18.12.2005
Ort: Berlin
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 07.12.2006 17:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Vielen Dank für eure Meinungen und Kommentare! Das hilft mir um eingies weiter.

Also denkt ihr nicht, dass es sinnvoll wäre, sich auf Print- und Digitalmedien zu spezialisieren?
Über eine Ferndiagnose meiner gewählten Schule wäre ich ebenfalls dankbar.

MfG
nocturnal
  View user's profile Private Nachricht senden
mode93

Dabei seit: 17.07.2006
Ort: Berlin
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 07.12.2006 17:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

flavio hat geschrieben:
printmedien ist immer noch ein wachstumsmarkt


ich wollts nicht sagen. * Applaus, Applaus *
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [Gehälter] Perspektiven für Mediengestalter
MG Bild und Ton -> Sinn? -> Perspektiven?
Gestaltung der Bewerbungsmappe : Werbetechnik/Gestaltung
Anschreiben MG Digital-/Printmedien
Industriemeister für Digital und Printmedien ...
Mediengestalter für Digital- und Printmedien
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.