mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 17:22 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Mediengestalter in Digital- & Printmedien vom 22.06.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Studium -> Mediengestalter in Digital- & Printmedien
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
Knubbel
Threadersteller

Dabei seit: 22.06.2006
Ort: -
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 22.06.2006 07:12
Titel

Mediengestalter in Digital- & Printmedien

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,
ich habe mich hier einmal umgeschaut, aber nicht direkt das gefunden was ich suche.
Diese Jahr habe ich nun mein Abitur gemacht und auch bestanden, nun habe ich neun Monate Zeit mir eine Ausbildung oder Studium zu suchen. Vielleicht sollte ich erwähnen das ich Zivi mache und deswegen solange Zeit habe.

Nun aber zu meinem Problem:
Ich möchte gerne nach Berlin und habe mich ein wenig im Internet umgeschaut was in dieser Richtung angeboten wird. Ich glaube jeder kennt hier die MD.H, kurz nachdem ich mir Infomaterial bestellt hatte, wurde ich auch schon mit anrufen bombardiert. Die meinten, dass man mit einem Studium bessere Voraussetzungen hat bzw. besser qualifiziert ist.
Und genau hier komme ich ins grübeln, da ich vorhin hier im Forum gelesen habe, dass eine Ausbildung mit dualen System die beste Möglichkeit ist wenn es um Mediengestalter geht.
Was sagt ihr? Studium oder Ausbildung und welches Institut, Schule etc. würdet ihr mir empfehlen. Leider hab ich im Moment nur zwei Schulen gefunden, wie gesagt die MD.H und L-4, beide kosten allerdings 600 - 700 €/Monat was für mich finanziell unmöglich ist.
  View user's profile Private Nachricht senden
D_sign

Dabei seit: 13.04.2005
Ort: Regensburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 22.06.2006 07:34
Titel

Re: Mediengestalter in Digital- & Printmedien

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Knubbel hat geschrieben:
Hallo,
ich habe mich hier einmal umgeschaut, aber nicht direkt das gefunden was ich suche.
Diese Jahr habe ich nun mein Abitur gemacht und auch bestanden, nun habe ich neun Monate Zeit mir eine Ausbildung oder Studium zu suchen. Vielleicht sollte ich erwähnen das ich Zivi mache und deswegen solange Zeit habe.

Nun aber zu meinem Problem:
Ich möchte gerne nach Berlin und habe mich ein wenig im Internet umgeschaut was in dieser Richtung angeboten wird. Ich glaube jeder kennt hier die MD.H, kurz nachdem ich mir Infomaterial bestellt hatte, wurde ich auch schon mit anrufen bombardiert. Die meinten, dass man mit einem Studium bessere Voraussetzungen hat bzw. besser qualifiziert ist.
Und genau hier komme ich ins grübeln, da ich vorhin hier im Forum gelesen habe, dass eine Ausbildung mit dualen System die beste Möglichkeit ist wenn es um Mediengestalter geht.
Was sagt ihr? Studium oder Ausbildung und welches Institut, Schule etc. würdet ihr mir empfehlen. Leider hab ich im Moment nur zwei Schulen gefunden, wie gesagt die MD.H und L-4, beide kosten allerdings 600 - 700 €/Monat was für mich finanziell unmöglich ist.



Ich denke, der große Vorteil einer Ausbildung im Gegensatz zum Studium ist, dass mehr Praxis vorhanden ist.
Das Duale System funktioniert so, dass du zur Berufsschule und zur Arbeit gehst.. was du eben schreibst mit Schulen, sind Privatschulen oder?!
Ne Arbeit suchen, und die melden dich dann für die Berufsschule an.. anders als so, hab ichs auch noch nicht gehört.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
phihochzwei
Moderator

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Mülheim an der Ruhr
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 22.06.2006 07:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich persönlich halte NICHTS von diesen tollen, schicken "Privat-Universitäten", bei denen man 400 - 900 € PRO MONAT zahlt. In Bochum gibt es auch so ein schickes Dingen. Beim Tag der offenen Tür dort hab ich mal eine Studentin gefragt, warum ich 550 € im Monat zahlen sollte, um dort zu studieren, was der Mehrwert gegenüber einer "Normalsterblichen" Uni wäre. Die Antwort war :"Ja die Lage an der Ruhr, im Wald ist doch so toll...." Ja ne, is klar.

Eine weitere Sache ist die Aussage, als studierter sei man "qualifizierter". Das ist totaler Humbug, meines Erachtens nach. Prima, Du hast dann studiert, kannst Dir nen Wisch an die Wand tackern, aber hast null Berufserfahrung. Die meisten Firmen/Agenturen wollen aber jemanden mit Berufserfahrung, und sei es nur aus einem Ausbildungsbetrieb. Also darfst Du als Studierter erstmal lustig Praktikas machen. Da bringt dich dein Studium auch nicht weiter. Lächel

Und davon ab, studieren kannst Du nach der Ausbildung immernoch, auf dem einen oder anderen Weg (Ich studiere jetzt nebenbei online).


Also ICH an deiner Stelle würd eine Ausbildung machen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Knubbel
Threadersteller

Dabei seit: 22.06.2006
Ort: -
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 22.06.2006 07:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja genau, MD.H und L-4 sind zum Beispiel solche Privatschulen. Die wären sonst wohl nicht sooo teuer! ^^
Also sollte ich eurer Meinung eine Ausbildung vorziehen und mir eine Arbeit suchen, welche mich an einer Berufsschule anmelden?
Daraus würde also folgen, dass ich bessere Chancen habe einen gut bezahlten Job zu bekommen?
A propos gut bezahlt...Kann man hier auch mal Fragen wieviel ein Mediengestalter in Digital- & Printmedien im Monat verdient? Also mit einer Ausbildung etc.
  View user's profile Private Nachricht senden
phihochzwei
Moderator

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Mülheim an der Ruhr
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 22.06.2006 08:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich würd sagen "PRO AUSBILDUNG".

Was Du hinterher verdienst hängt von vielem ab. Wo die Firma ist, wie groß, Art der Kunden, wie deine Qualifizierung/Noten sind etc etc.

Also in meinem Bekanntenkreis variiren die Gehälter(brutto) von 1100 € bis 3000€ .
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Knubbel
Threadersteller

Dabei seit: 22.06.2006
Ort: -
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 22.06.2006 09:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das hört sich schonmal ganz gut an. Kannst du mir auch sagen wer mit welchem Gehalt studiert bzw. eine Ausbildung gemacht hat? Hoffe ich komme nicht so Geldgeil rüber, aber möchte mich schon alleine versorgen können. Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
phihochzwei
Moderator

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Mülheim an der Ruhr
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 22.06.2006 09:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also eine "studierte" Freundin von mir verdient zur Zeit 2400€
Eine andere "Studierte" 300€ (Praktikum)

Einer aus meiner alten Berufsschulklasse bekommt 2500€
und ich bekomm..... mehr Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
bk1

Dabei seit: 14.04.2004
Ort: Düsseldorf
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 22.06.2006 09:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

FlamingArt hat geschrieben:
Einer aus meiner alten Berufsschulklasse bekommt 2500€
und ich bekomm..... mehr Lächel


*Huch* Wo arbeitest du gleich?




<-- Schuld! * Nee, nee, nee * *balla balla* *Whaazzzz uppp?*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Mediengestalter für Digital- und Printmedien
Ausbildung zum Mediengestalter für Digital- und Printmedien
Umschulung zum Mediengestalter für Digital- und Printmedien?
Praktikum als Mediengestalter für Digital- und Printmedien
Mediengestalter/in-Digital-/Printmedien-Medienberatung
MMBBS - Mediengestalter Digital-/ Printmedien.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Studium


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.