mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 16:00 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: fragen zum gewerbe-anmeldebogen (steuerliche erfassung) vom 18.04.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> fragen zum gewerbe-anmeldebogen (steuerliche erfassung)
Autor Nachricht
little_tintin
Threadersteller

Dabei seit: 18.04.2006
Ort: Dortmund
Alter: 37
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 18.04.2006 08:14
Titel

fragen zum gewerbe-anmeldebogen (steuerliche erfassung)

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen,

ich hoffe einer von euch kann mir weiterhelfen.
ich hab vor einiger Zeit mein Gewerbe angemeldet und nun vor einer Woche vom Finanzamt den Fragebogen zur steuerlichen Erfassung zugeschickt bekommen.
Tja, und nun stehe ich bei so manchen Fragen wie der Ochs vorm Berge. Und bevor ich das weiter vor mir herschiebe frage ich doch lieber Leute die das evtl. schon mal ausgefüllt haben.

Zur Info:
Ich habe ein kleines Gewerbe welches nur aus meiner Person besteht, mache so Grafik-Krimskrams und werde um die 10.000 euro im Jahr machen. Zudem habe ich einen Nebenjob auf Lohnsteuerkarte.

Also zu den Fragen:

1. Anschrift des Unternehmens
Soll ich da meine Adresse angeben? Spricht man denn wenn man ein Gewerbe hat von einem "Unternehmen"? Dort gibt es zudem das Feld "Bezeichnung", wo man z.b. "Uwe Müller Gerüstbau" oder so hinschreiben kann. Darf ich mir einen Namen für mein "1-Mann-Gewerbe" ausdenken und dahin schreiben, bspw. "PTB Mediendesign"?

2. Voraussichtliche Einkünfte
Wo trage ich da meine Einkünfte des Gewerbes ein? Bei:
- Gewerbebetrieb
- Selbstständiger Arbeit
- Nicht selbstständiger Arbeit

3. Steuerabzugsbeträge
In welchem Fall sollte ich da was hinschreiben?

4. Soll- / Istversteuerung der Entgelte
Was kreuze ich da an? Soll- oder Istversteuerung der Entgelte?

OKAY, das war es eigentlich schon. Ich würde mich super freuen wenn sich einer erbarmt und mir ein paar Tips geben kann, denn was Steuerfragen anbelangt bin ich eine absolute 0 *balla balla*


Zuletzt bearbeitet von little_tintin am Di 18.04.2006 08:41, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 18.04.2006 08:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das sind alles Dinge, die dir dein Steuerberater am besten sagen kann.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
little_tintin
Threadersteller

Dabei seit: 18.04.2006
Ort: Dortmund
Alter: 37
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 18.04.2006 08:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

weil ich einen habe frage ich ja auch hier im forum. macht sinn, nicht wahr?
danke für die schnelle hilfe.
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 18.04.2006 08:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nein, macht nicht so viel Sinn, weil: Hier kennt doch keiner deine
bisherigen Einkommen oder was auch immer du bisher so
gemacht hast bzgl. Steuern etc.

* Ööhm... ja? *

Ich kann mich erinnern dass bei mir damals eine ausführliche
Erklärung zu allen Punkten beigelegen hat.

Schau mal hier:
http://www.mediengestalter.info/forum/45/faq-der-weg-in-die-selbststaendigkeit-45370-1.html

Damit sollten einige Fragen beantwortet sein, u.a. die Bezeichnung.
  View user's profile Private Nachricht senden
ulmer_hocker
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 18.04.2006 08:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Dann such dir schleunigst einen Steuerberater, sich blauäugig in die Selbstständigkeit zu stürzen bleibt selten folgenlos.
 
TobiF

Dabei seit: 18.04.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 18.04.2006 21:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich habe das selbe auch gemacht.

Habe aber irgendwie das ganze besser angefangen. Habe mich selbständig gemacht und eine Freundin gesucht die Steuerfachangestellte ist. Ich muss sagen, das war einfacher als sich mit dem Kram auseinander zu setzen.

Nun habe ich mir noch ein Informatikstudium mit Nebenfach BWL ans Bein gebunden und jetzt kann ich das auch fast alles selber machen.

Aber nun mal zu deinen Schwierigkeiten:
Ohne eine Fachliche Auskunft in dem Bereich würde ich es nicht machen.

Gruß
Tobi
  View user's profile Private Nachricht senden
Sidschei

Dabei seit: 20.06.2003
Ort: Ponyhof
Alter: 108
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 18.04.2006 21:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Beim Ausfüllen des Fragebogens müssen sie Dir auch auf dem Finanzamt behilflich sein. Für solche einfachen Sachen ist das schon in Ordnung.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Fragen zum Fragebogen zur steuerlichen Erfassung
Gewerbe vorher Fragen
Wichtige Fragen zum Gewerbe nebnst Ausbildung
Steuerliche Außenprüfung
Angebot für e.V. - Steuerliche Vorteile?
[Detailfragen] Fragebogen zur steuerlichen Erfassung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.