mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 20:08 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Förderung vom A-Amt.WIEVIEL kann der Arbeitgeber bekommen vom 26.04.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Förderung vom A-Amt.WIEVIEL kann der Arbeitgeber bekommen
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
addy
Threadersteller

Dabei seit: 22.01.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 26.04.2004 20:15
Titel

...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nene das seh ich anders, ich kann doch zufrieden sein, wenn er mich nach 3 Monaten Praktikum erstmal übernimmt für nen Jahr, erstens hab ich für ein Jahr gutes Geld, zweitens danach wieder Anspruch auf Assigeld und drittens werd ik bestimmt net blöder dabei. Und die wollten eigentlich gar keinen einstellen, haben jetzt erst nen Studenten fest eingestellt, aber da ich mit denen richtig geil klarkomme usw. wollen sie es halt auf der Schiene probieren

Also nach nen bissl googlen hab ich erstmal rausgefunden, so ne Förderung gibts bis zu einem Jahr und wohl bis zu 50% des Gehalts, kommt aber wieder auf verschiedene Faktoren (Alter, Langzeitarbeistlos usw.) an

@D-House
seh ich net so in einem Jahr kann viel passieren

@evil
na wenn das Gehalt mal angenommen 2500eur BRUTTO betragen sollte, er aber nur 1500 aufbringt und den Rest dann halt als Förderung beantragt, falls es klappt
  View user's profile Private Nachricht senden
Evil_Eva

Dabei seit: 19.03.2003
Ort: Ruhrgebiet
Alter: 38
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 26.04.2004 21:17
Titel

Re: ...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

addy hat geschrieben:
@evil
na wenn das Gehalt mal angenommen 2500eur BRUTTO betragen sollte, er aber nur 1500 aufbringt und den Rest dann halt als Förderung beantragt, falls es klappt


...und warum sollte das Gehalt 2500 EUR Brutto betragen???
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
addy
Threadersteller

Dabei seit: 22.01.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 27.04.2004 07:57
Titel

...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

weils so vereinbart wurde
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Di 27.04.2004 08:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

als sogenannte förderung zahlt das a-amt "normalerweise" für ein halbes jahr 30% deines gehaltes.
 
zwetschgo
R.I.P.

Dabei seit: 21.02.2002
Ort: Porada Ninfu, Lampukistan
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 27.04.2004 08:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Und als Behinderter kannst du zusätzlich eine Wiedereingliederungsbeihilfe erhalten, bzw der Arbeitgeber. Da kann es sein, dass der Arbeitgeber für drei Monate (evtl. Probezeit) dein volles Gehalt vom Arbeitsamt gezahlt bekommt.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
addy
Threadersteller

Dabei seit: 22.01.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 27.04.2004 08:31
Titel

...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

naja 30% wären immerhin schon was, ich hatte gestern im Netz aber was gelesen von bis zu 1 Jahr, na ich werd da selber mal anrufen
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Di 27.04.2004 08:33
Titel

Re: ...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

addy hat geschrieben:
ich hatte gestern im Netz aber was gelesen von bis zu 1 Jahr


die zeiten sind aber längst vorbei!
 
radal

Dabei seit: 11.09.2003
Ort: -
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 27.04.2004 08:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

doch es gibt sehr unterschiedliche Forderungen für Neueinstellungen seitens der Arbeitsagentur. Sie sind abhängig von dem Alter (z. B. für Jugendliche oder 50+), von der Unternehmensgröße (ab einem bestimmten Umsatz gibt´s keine Förderung mehr) und am allerwichtigsten vom Standort (in den "neuen" Bundesländern bis zu 80%).

Da sich die Regelungen ständig ändern, wäre es gut, wenn Du Dich auf der Seite der. AA anschaust (www.arbeitsagentur.de) und Suchwörter wie: Zuschuß+Mitarbeiter, Fördrgeld+Neueinstellung, ... eingibst. Eine weitere Idee wäre die Seite des. BMWA (Bundesministerium für Arbeit) in der Fördergeld-Datenbank mit den gleichen Suchwörter anzuzapfen.

Hoffe geholfen zu haben und schönde grüße aus dem sommerlichen Stuttgart

Alex
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen wann zahlt´s amt?
Leistungen vom Amt während der Ausbildung
Amt sagt nein zu 2 Ausbildung, ist das richtig?
was steht mir von welchen amt an zuschüssen zu?
staatliche förderung zum praktikum???
Staatliche Förderung für einen Ausbildungsbetrieb?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.