mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 11:19 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Urheberrecht bei Shirt-Sprüchen vom 11.02.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Recht -> Urheberrecht bei Shirt-Sprüchen
Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
Toto
Threadersteller

Dabei seit: 11.02.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 11.02.2005 16:47
Titel

Urheberrecht bei Shirt-Sprüchen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Rechts-Profis,

ich verkaufe bedruckte T-Shirts mit witzigen Sprüchen. ebay hat nun eine meiner Auktionen rausgenommen mit der Begründung:

"Zu unserem Bedauern muessen wir Ihnen jedoch mitteilen, dass Ihr folgendes Angebot auf Anforderung der Firma XXX, einer Teilnehmerin des eBay VeRI-Programms (Verifizierter Rechteinhaber Programm), vorzeitig beendet wurde. Die Firma XXX versichert, dass ein angebotenes Produkt oder in Ihrem Angebot enthaltenes Material ihre Urheber-, Markenrechte oder andere Rechte verletzt hat. Wenn Sie der Meinung sind, dass die Entfernung Ihres Angebots auf einem Irrtum beruht, wenden Sie sich bitte direkt an den Teilnehmer am VeRI-Programm. "

Ich habe mich auf dem Angebot der Firma umgeschaut, dort werden wirklich vereinzelt die selben Slogans angeboten. Auch steht auf deren Internetseite: "Unser Logo, das Label und unsere Slogans/Motive sind durch unser Copyright bzw. durch Anmeldung zur Marke rechtlich geschützt."

Ich kannte diese Seite vorher nicht - zudem habe ich auch ein ganz anderes Design. Und es sind auch - im angebotenen Zusammenhang - ganz allgemeingebrächliche Worte/Slogans - Damit meine ich, daß ich z.B für Übergößenshirts irgendwann mal den Slogan "KRITISCHE MASSE" witzig fand und diesen Slogan auch erfolgreich anbiete - aber nicht denke, daß dies Urheberrechtlich von Belang sein könnte. Das ein Bild, ein Logo oder ein Label urheberrechtlich geschützt ist, ist klar. Aber ein Spruch/Slogan sollte doch frei verwendbar sein, oder?

Danke im Vorraus für Eure Hilfe

Schöne Grüße
Toto
  View user's profile Private Nachricht senden
morocco-wurstlounge

Dabei seit: 29.04.2004
Ort: Neuss
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 11.02.2005 16:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wenn der slogan an sich nicht als marke geschützt ist, können die sich auf den kopp stellen. da passiert nischt
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Toto
Threadersteller

Dabei seit: 11.02.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 11.02.2005 16:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja, aber ist es theoretisch möglich, den Slogan bzw. das Shirtmotiv KRITISCHE MASSE als Marke o.ä zu schützen?

Zuletzt bearbeitet von Toto am Fr 11.02.2005 16:51, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
morocco-wurstlounge

Dabei seit: 29.04.2004
Ort: Neuss
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 11.02.2005 16:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

dann muss es aber als solches gekennzeichnet sein und muss auch als logo hervorstechen und nicht einfach als schriftzug daraufstehen. anders ist es z.bsp. bei volkswagen. des steht als eigenständige marke, ist aber auch so kenntlich gemachrt
  View user's profile Private Nachricht senden
burnout

Dabei seit: 31.01.2002
Ort: Osnabrücker Land
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 11.02.2005 17:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Der Mc Donald's Slogan "Ich liebe es" ist zum Beispiel auch geschützt.

Wenn Du Sprüche wie "Alter Schwede" oder "Ich bin 40, hilf mir über die Straße" auf Deinen Shirts hast,
dann wird für die aber wahrscheinlich keiner die Rechte besitzen.
Kommt immer auf die Sprüche an...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Benutzer 9013
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Fr 11.02.2005 19:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@burn

willste mir jetzt ehrlich sagen ich darf "ich liebe es" nicht mehr verwenden?!
bei kunstwörtern bzw. begriffen ok - aber das verstößt doch langsam gegens grundgesetz * grmbl *
 
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 12.02.2005 14:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

chillgrill hat geschrieben:
@burn

willste mir jetzt ehrlich sagen ich darf "ich liebe es" nicht mehr verwenden?!
bei kunstwörtern bzw. begriffen ok - aber das verstößt doch langsam gegens grundgesetz * grmbl *

Du darfst das Wort nicht mehr in kommerziellem Zusammenhang verwenden.
Albern, aber leider wahr.

Privat darfst du deiner Freundin natürlich noch immer sagen:„Ich liebe es!“
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 9013
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Sa 12.02.2005 14:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

dann sollte man eigentlich mal stammkunde beim patentamt werden
 
 
Ähnliche Themen Urheberrecht - Unbekannte Personen - nachmalen? T-Shirt
Urheberrecht
urheberrecht
Urheberrecht
urheberrecht
Urheberrecht
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Recht


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.