mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 11:31 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Raubkopie? vom 20.04.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Recht -> Raubkopie?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Autor Nachricht
Beatcore

Dabei seit: 04.04.2005
Ort: -
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 21.04.2005 14:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also ALLES was im deutschen Fernsehen läuft hat einen ShowView-Code - insofern ist es rechtlich einwandfrei so etwas in Deutschland aufzuzeichnen für den Privatgebrauch. FAST ALLES was im Emule gesaugt wird ist ILLEGAL !!! Especially diese Harald Schmidt Specials, die's ja sonst nur auf Kauf-DVD gibt. Also musst du vorher dafür bezahlen, haste aber nicht, also nein. Wenn du jetzt ne Lindenstrasse-Folge mit Werbung erwischst geht das klar solange du den Nachweis über bezahlte GEZ erbringen kannst. Ansonsten betrachte Emule und Co. grundsätzlich als ILLEGAL !!!
  View user's profile Private Nachricht senden
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 21.04.2005 14:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Beatcore hat geschrieben:
Also ALLES was im deutschen Fernsehen läuft hat einen ShowView-Code - insofern ist es rechtlich einwandfrei so etwas in Deutschland aufzuzeichnen für den Privatgebrauch. FAST ALLES was im Emule gesaugt wird ist ILLEGAL !!! Especially diese Harald Schmidt Specials, die's ja sonst nur auf Kauf-DVD gibt. Also musst du vorher dafür bezahlen, haste aber nicht, also nein. Wenn du jetzt ne Lindenstrasse-Folge mit Werbung erwischst geht das klar solange du den Nachweis über bezahlte GEZ erbringen kannst. Ansonsten betrachte Emule und Co. grundsätzlich als ILLEGAL !!!


oh oh oh ganz ganz grosses Glatteis

Anhand von Showview kannst Du Dir nicht das Recht heraus nehmen die Sendungen aufzuzeichnen.
Für private Zwecke ist es wie gesagt legal. Alles was darueber hinaus geht ist illegal.

und die GEZ hat nun mal wirklich nichts mit den Urheberrechten zu tun !

eMule und Co. sind grundsaetzlich nicht illegal, da ueber diese Programme auch urheberfreies Material getauscht werden kann. Ist in dem Betamax Urteil begruendet. weitere Infos zum Betamax Fall-> http://www.eff.org/legal/cases/betamax/

genaues hierzu koennte wahrscheinlich nur ein Rechtsanwalt sagen


Zuletzt bearbeitet von Mischpult am Do 21.04.2005 14:16, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Ludicrous
Threadersteller

Dabei seit: 27.09.2004
Ort: Freiburg
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 21.04.2005 16:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mischpult hat geschrieben:


oh oh oh ganz ganz grosses Glatteis

Anhand von Showview kannst Du Dir nicht das Recht heraus nehmen die Sendungen aufzuzeichnen.
Für private Zwecke ist es wie gesagt legal. Alles was darueber hinaus geht ist illegal.

und die GEZ hat nun mal wirklich nichts mit den Urheberrechten zu tun !

eMule und Co. sind grundsaetzlich nicht illegal, da ueber diese Programme auch urheberfreies Material getauscht werden kann. Ist in dem Betamax Urteil begruendet. weitere Infos zum Betamax Fall-> http://www.eff.org/legal/cases/betamax/

genaues hierzu koennte wahrscheinlich nur ein Rechtsanwalt sagen


da stimme ich voll und ganz mit dir über ein! ich red ja auch nich vom einem harald schmidt special (was ja dann wieder ein rippen/raubkopieren einer DVD wäre), sondern nur von den bereits ausgestrahlten folgen!! aber so wirklich zu einem ergebnis kommen wir ja nich. kein anwalt hier? Menno!

und das mit der GEZ is nen ganz anderes Thema....
  View user's profile Private Nachricht senden
Chrischan

Dabei seit: 05.10.2003
Ort: Kiel
Alter: 50
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 21.04.2005 17:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn es sich um urheberrechtlich geschütztes Material handelt (Fernseh-Mitschnitte oder DVD-Rips etc.) dürfen die Sachen nicht zum Download bereitgestellt werden. Dabei ist es egal, wie (Emule, Webspace, etc.).
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beatcore

Dabei seit: 04.04.2005
Ort: -
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 21.04.2005 18:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich sagte oben übrigens "...für den Privatgebrauch." * Ja, ja, ja... *

...und da hab ich gleich ma gegoogelt:

--> http://www.manager-magazin.de/it/artikel/0,2828,352126-2,00.html
--> http://www.pcwelt.de/news/recht/107070/
--> http://www.chip.de/artikel/c1_artikel_12825134.html
--> http://www.stiftung-warentest.de/online/computer_telefon/meldung/1251490.html
--> http://www.winfuture.de/news,12587.html
--> http://www.spiegel.de/netzwelt/politik/0,1518,345288,00.html

ich würd sagen, es ist VERBOTEN !!! ...oder...
  View user's profile Private Nachricht senden
Astro

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: auf der Flucht
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 22.04.2005 10:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ludicrous Idiot hat geschrieben:
kein anwalt hier? Menno!


Das ist doch hier ein Forum für kreative Menschen. Grins
  View user's profile Private Nachricht senden
Ludicrous
Threadersteller

Dabei seit: 27.09.2004
Ort: Freiburg
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 25.04.2005 13:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Radio-Mitschnitte

Das unerlaubte Herunterladen von urheberrechtlich geschützter Musik über Tauschbörsen ist verboten. Ein erlaubter Weg sind Mitschnitte vom Webradio.

Tobit ClipInc bietet eine eigene Software zum Aufnehmen von Radioprogrammen an


Allerdings sind diese auch nur für den privaten Zweck legal. Das Manko: Oft ist die Qualität der Musikstücke schlecht, oder die Lieder sind zum Beispiel durch Staumeldungen abgeschnitten. Der Vorteil: Sie können aus den gesendeten Liedern Ihre eigene Musiksammlung zusammenstellen. Tobit bietet im Internet unter www.clipinc.de eine eigens entwickelte Software an, die das Radioprogramm aufnimmt, und zwar so lange Sie möchten. Der Vorteil: Sie können bequem die gesamte Aufzeichnung sichten, mit der Software Ihre Lieder herausschneiden und anschließend in das MP3-Format umwandeln.


na dann ist das doch das gleiche wie bei ner TV-sendung...oder?
  View user's profile Private Nachricht senden
Beatcore

Dabei seit: 04.04.2005
Ort: -
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 25.04.2005 14:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Naja TV-Sendungen kannst Du natürlich aufnehmen, aber wieder nur für private Zwecke !!! Und behalten, das Filesharen selbigen Materials ist verboten !!! Außer diese öfter erwähnte 7 Kopien Regelung trifft hier zu... aber bevor das nicht von einem Anwalt schriftlich bestätigt wird. * Ich will nix hören... *
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Recht


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.