mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 11:01 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Raubkopie? vom 20.04.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Recht -> Raubkopie?
Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Autor Nachricht
Ludicrous
Threadersteller

Dabei seit: 27.09.2004
Ort: Freiburg
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 20.04.2005 18:16
Titel

Raubkopie?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Halli hallo!

Also ich hab da mal ne Frage, die ich mir selber bis jetzt noch nich beantworten konnte.

Wenn ich mit meinem klassischen Videogerät (ja ich hab noch eins *pah* )vom laufenden Tv-Programm etwas aufnehmen und mir anschaue/archiviere is das okey und kein Hahn kräht danach...

Wenn ich aber kein Videogerät haben sollte und mir über die klassischen Filesharing-Programme ein Film runterlade (sei es jetzt nen Film/Doku/tagesschau/etc) und ihn natürlich nicht komerziell nutze o.ä. begebe ich mich dann ins Terrain der Illegalität? Ich meine weder Kinofilme noch gerippte DVDs, sondern Dinge wie z.B. Harald Schmidt, etc...

Hat da jemand ne ahnung?
  View user's profile Private Nachricht senden
morfkor
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 20.04.2005 18:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich wiederhole

in deutschland wirst du für alles was du machst mit 99%iger
sicherheit eingeknastet. und ist es nur wegen deinem hund der
deinem nachbarn vor die haustüre geschissen hat.
 
Anzeige
Anzeige
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 20.04.2005 18:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Gegenfrage zur Klaerung - sind die Filme, Dokumentationen, Shows urheberrechtsfrei ?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
13pixelchen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 20.04.2005 19:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Wenn ich mit meinem klassischen Videogerät (ja ich hab noch eins )vom laufenden Tv-Programm etwas aufnehmen und mir anschaue/archiviere is das okey und kein Hahn kräht danach...


Ist es das?


Zuletzt bearbeitet von Mischpult am Mi 20.04.2005 19:30, insgesamt 2-mal bearbeitet
 
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 20.04.2005 19:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

13pixelchen hat geschrieben:
Zitat:
Wenn ich mit meinem klassischen Videogerät (ja ich hab noch eins )vom laufenden Tv-Programm etwas aufnehmen und mir anschaue/archiviere is das okey und kein Hahn kräht danach...


Ist es das?


jep ist es
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Astro

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: auf der Flucht
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 20.04.2005 19:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Eigentlich ist da ja kein Unterschied zur Kassette. Ob es nun der Videorecorder oder die PC-Karte aufgenommen hat ist doch das gleiche. Und wenn jemand seine TV-Mitschnitte verschenkt, also für andere kopiert oder die Kassette verleiht, kräht auch kein Hahn danach. * Keine Ahnung... *

Zuletzt bearbeitet von Astro am Mi 20.04.2005 19:51, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Ludicrous
Threadersteller

Dabei seit: 27.09.2004
Ort: Freiburg
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 20.04.2005 19:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mischpult hat geschrieben:
Gegenfrage zur Klaerung - sind die Filme, Dokumentationen, Shows urheberrechtsfrei ?


das nich, aber das urheberrecht wird ja nicht verletzt...zumindest nicht mehr als wenn ich es konventionell mit kassette aufnehmen würde, oder? * Keine Ahnung... *


Zuletzt bearbeitet von Mischpult am Mi 20.04.2005 19:55, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 20.04.2005 19:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ludicrous Idiot hat geschrieben:
Mischpult hat geschrieben:
Gegenfrage zur Klaerung - sind die Filme, Dokumentationen, Shows urheberrechtsfrei ?


das nich, aber das urheberrecht wird ja nicht verletzt...zumindest nicht mehr als wenn ich es konventionell mit kassette aufnehmen würde, oder? * Keine Ahnung... *


Doch Du hast diese Sendung nicht aufgenommen.

Der Mitschnitt ist meines Wissens nur privat erlaubt und auch nur fuer private Zwecke
der Download aus deim FileSharing Programm wuerde den beiden Sachen widersprechen.

///Dies ist keine Rechtsberatung///
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Recht


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.