mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 14:45 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Raubkopie? vom 20.04.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Recht -> Raubkopie?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Autor Nachricht
Mike A.

Dabei seit: 06.03.2004
Ort: Bayern
Alter: 52
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 20.04.2005 20:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ist nett dass ein ähnlicher Thread aufgemacht wurde wie meine "blöde Frage". Ich wollte nix mehr nachschieben, doch ich habe 2 Tage später im Focus gelesen, dass Kopien die z. B. in Bibliotheken und Videotheken veliehen werden, auch für den eigenen Gebrauch kopiert werden dürfen und zwar bis zu 5-7 mal. (natürlich nur wenn man den Kopierschutz nicht bricht, aber DAS steht ja wieder auf einem anderen Blatt).
Nun erklär mir bitte nur noch einer für was ich 5-7 Kopien für den privaten Gebrauch machen soll/will/kann wenn ich diese nicht an Bruder/Schwester/Mama/Papa ebenfalls kostenlos weitergebe.

also Morph tut mir leid (nein, eigentlich nicht Grins ) ganz so einfach ist es nicht es gibt Grauzonen, die sind halt einfach nicht verboten...


Mike
  View user's profile Private Nachricht senden
Astro

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: auf der Flucht
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 20.04.2005 20:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mischpult hat geschrieben:
Doch Du hast diese Sendung nicht aufgenommen.


Er könnte sich von einem Kumpel einen Rechner mit entsprechendem Equipment ausgeliehen haben. *zwinker*

Naja, wahrscheinlich ist es wirklich eine Grauzone. Ich hab zumindest noch nie gehört, dass jemand gegen TV-Shows in Tauschbörsen wettert. * Keine Ahnung... *


Zuletzt bearbeitet von Astro am Mi 20.04.2005 20:30, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 20.04.2005 20:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das würde mich auch mal interessieren - vor allem wie ist das mit serien, die nicht (oder noch nicht) in deutschland laufen - z.b. aus den USA.

die frage ist ob man privat erstellte kopien (also sprich mitschnitte ausm tv) weitergeben darf (das wäre dann das sharingprogramm) oder ob man nur selbst aufnehmen und auch nur selbst benutzen darf...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 20.04.2005 20:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aUDIOfREAK hat geschrieben:
die frage ist ob man privat erstellte kopien (also sprich mitschnitte ausm tv) weitergeben darf (das wäre dann das sharingprogramm) oder ob man nur selbst aufnehmen und auch nur selbst benutzen darf...


ich tippe auf letzteres ...aber ist wahrscheinlich ne grau- oder zumindest nicht weisszone
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Astro

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: auf der Flucht
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 20.04.2005 21:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich kann nur sagen, dass ich dabei war, als ein amerikanischer Schauspieler, und zwar Connor Trinneer (Star Trek - Enterprise), vor 3000 Leuten sagte, es wäre legal, Serien-Folgen, die im amerikanischen Fernsehen liefen und auch von dort aufgenommen wurden, über Filesharing herunter zu laden. Selbst, wenn sie in Deutschland noch nicht liefen.

Ich meine, der Mann sprach da von seiner eigenen Arbeit. * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
Wayne2000

Dabei seit: 26.03.2003
Ort: Lüdenscheid
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 20.04.2005 22:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

für die tagesschau oder etwas vergleichbares bezahlst du keinen eintritt oder eine gebühr, zudem ist sie in einem öffentlichen (das ist ausschlaggebend) medium gezeigt worden. ein film, der also kürzlich auf im fernsehen lief, kann auch über file sharing heruntergeladen werden, auf video, dvd oder von mir aus mikrofilm aufgenommen werden.
  View user's profile Private Nachricht senden
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 20.04.2005 22:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wayne2000 hat geschrieben:
für die tagesschau oder etwas vergleichbares bezahlst du keinen eintritt oder eine gebühr, zudem ist sie in einem öffentlichen (das ist ausschlaggebend) medium gezeigt worden. ein film, der also kürzlich auf im fernsehen lief, kann auch über file sharing heruntergeladen werden, auf video, dvd oder von mir aus mikrofilm aufgenommen werden.


Rechtliche Grundlage ?!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tobiTOBSEN

Dabei seit: 19.08.2002
Ort: -
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 20.04.2005 23:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mischpult hat geschrieben:
Rechtliche Grundlage ?!


Gefährliches Halbwissen, 2. Auflage, Band 3, Seite 552 ff.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Recht


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.