mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 15:40 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Raubkopie? vom 20.04.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Recht -> Raubkopie?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Autor Nachricht
Ludicrous
Threadersteller

Dabei seit: 27.09.2004
Ort: Freiburg
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 21.04.2005 07:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

und wenn ich bei den privaten was aufnehme, muß ich halt die werbung drin lassen... *bäh*
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 21.04.2005 07:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kahlcke hat geschrieben:
also im prinzip machst du ja nur die kopie einer kopie eines fernsehmitschnitts, und das ist genauso wie auch radiomitschnitte erlaubt solange du auch deine gebühren zahlst


ja - aber darf ich diese mitschnitte jemandem anderen zur verfügung stellen - mal egal ob radio oder tv? denn das wäre ja dann die strafbare handlung im grunde genommen...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Kahlcke

Dabei seit: 13.02.2004
Ort: Flensburg
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 21.04.2005 08:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aUDIOfREAK hat geschrieben:
Kahlcke hat geschrieben:
also im prinzip machst du ja nur die kopie einer kopie eines fernsehmitschnitts, und das ist genauso wie auch radiomitschnitte erlaubt solange du auch deine gebühren zahlst


ja - aber darf ich diese mitschnitte jemandem anderen zur verfügung stellen - mal egal ob radio oder tv? denn das wäre ja dann die strafbare handlung im grunde genommen...



* Keine Ahnung... * das weiss ich leider nicht, ich kenne das verleihrecht bei fernsehmitschnitten nicht. Aber ich denke das ganze ist sowieso so Trivial das sich niemand darüber ernsthaft aufregen würde.
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 21.04.2005 08:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kahlcke hat geschrieben:
aUDIOfREAK hat geschrieben:
Kahlcke hat geschrieben:
also im prinzip machst du ja nur die kopie einer kopie eines fernsehmitschnitts, und das ist genauso wie auch radiomitschnitte erlaubt solange du auch deine gebühren zahlst


ja - aber darf ich diese mitschnitte jemandem anderen zur verfügung stellen - mal egal ob radio oder tv? denn das wäre ja dann die strafbare handlung im grunde genommen...



* Keine Ahnung... * das weiss ich leider nicht, ich kenne das verleihrecht bei fernsehmitschnitten nicht. Aber ich denke das ganze ist sowieso so Trivial das sich niemand darüber ernsthaft aufregen würde.


da wäre ich mir nicht so sicher - vor allem wenn es um sendungen aus dem ausland (insbesondere usa) geht... da laufen z.b. die vierte staffel von 24 und die zweite staffel von lost und nip tuck - und theoretisch könnte man sich die in deutschland dann auch schon vor dem eigentlichen sendestart anchauen...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ludicrous
Threadersteller

Dabei seit: 27.09.2004
Ort: Freiburg
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 21.04.2005 08:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wenn du zuhause kein kino oder sonstwas auf machst ist das kein problem.
oder muß jeder auf deiner Grillparty GEZ zahlen, wenn das Radio läuft? Grins

hab da aber grad noch was gefunden:
§ 78. Öffentliche Wiedergabe.
(1) Der ausübende Künstler hat das ausschließliche Recht, seine Darbietung
1. öffentlich zugänglich zu machen (§ 19a),

2. zu senden, es sei denn,dass die Darbietung erlaubterweise auf Bild- oder Tonträger aufgenommen worden ist, die erschienen oder erlaubterweise öffentlich
zugänglich gemacht worden sind...
  View user's profile Private Nachricht senden
Kahlcke

Dabei seit: 13.02.2004
Ort: Flensburg
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 21.04.2005 08:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aUDIOfREAK hat geschrieben:
Kahlcke hat geschrieben:
aUDIOfREAK hat geschrieben:
Kahlcke hat geschrieben:
also im prinzip machst du ja nur die kopie einer kopie eines fernsehmitschnitts, und das ist genauso wie auch radiomitschnitte erlaubt solange du auch deine gebühren zahlst


ja - aber darf ich diese mitschnitte jemandem anderen zur verfügung stellen - mal egal ob radio oder tv? denn das wäre ja dann die strafbare handlung im grunde genommen...



* Keine Ahnung... * das weiss ich leider nicht, ich kenne das verleihrecht bei fernsehmitschnitten nicht. Aber ich denke das ganze ist sowieso so Trivial das sich niemand darüber ernsthaft aufregen würde.


da wäre ich mir nicht so sicher - vor allem wenn es um sendungen aus dem ausland (insbesondere usa) geht... da laufen z.b. die vierte staffel von 24 und die zweite staffel von lost und nip tuck - und theoretisch könnte man sich die in deutschland dann auch schon vor dem eigentlichen sendestart anchauen...



ja, ich dachte es handle sich um serien aus dem deutschen fernsehen die schon gelaufen sind, sonst ist das natürlich was anderes, wenn jeder die serie schon zu hause hat dann würde ja niemand mehr den fernseher anschalten oder aufzeichnen ... das wäre dann nicht mehr trivial
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 21.04.2005 08:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kahlcke hat geschrieben:
aUDIOfREAK hat geschrieben:
Kahlcke hat geschrieben:
aUDIOfREAK hat geschrieben:
Kahlcke hat geschrieben:
also im prinzip machst du ja nur die kopie einer kopie eines fernsehmitschnitts, und das ist genauso wie auch radiomitschnitte erlaubt solange du auch deine gebühren zahlst


ja - aber darf ich diese mitschnitte jemandem anderen zur verfügung stellen - mal egal ob radio oder tv? denn das wäre ja dann die strafbare handlung im grunde genommen...



* Keine Ahnung... * das weiss ich leider nicht, ich kenne das verleihrecht bei fernsehmitschnitten nicht. Aber ich denke das ganze ist sowieso so Trivial das sich niemand darüber ernsthaft aufregen würde.


da wäre ich mir nicht so sicher - vor allem wenn es um sendungen aus dem ausland (insbesondere usa) geht... da laufen z.b. die vierte staffel von 24 und die zweite staffel von lost und nip tuck - und theoretisch könnte man sich die in deutschland dann auch schon vor dem eigentlichen sendestart anchauen...



ja, ich dachte es handle sich um serien aus dem deutschen fernsehen die schon gelaufen sind, sonst ist das natürlich was anderes, wenn jeder die serie schon zu hause hat dann würde ja niemand mehr den fernseher anschalten oder aufzeichnen ... das wäre dann nicht mehr trivial


und das ist es, was das filesharing so undurchschaubar macht - denn hier kann ich eben neben deutschen geschichten, die schon liefen auch serien aus dem ausland ziehen...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ludicrous
Threadersteller

Dabei seit: 27.09.2004
Ort: Freiburg
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 21.04.2005 12:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aUDIOfREAK hat geschrieben:


und das ist es, was das filesharing so undurchschaubar macht - denn hier kann ich eben neben deutschen geschichten, die schon liefen auch serien aus dem ausland ziehen...



*zwinker* klar....
schön wärs auch wenn man det zeuchs auch legal nutzen könnte wie als "Videorekorder XXL" *ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Recht


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.