mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 13:22 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Job ohne Vertrag - Kündigungsfrist vom 19.09.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Recht -> Job ohne Vertrag - Kündigungsfrist
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
p.bateman
Threadersteller

Dabei seit: 01.06.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 19.09.2004 11:59
Titel

Job ohne Vertrag - Kündigungsfrist

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi!

ich arbeite in ner kleinen agentur ohne arbeitsvertrag. da die verrücktheiten in diesem laden langsam überhand nehmen würde ich gerne kündigen. weiß jemand wie lange die kündigungsfrist in diesem fall ist? gibt s überhaupt eine? wenn ja: wie kann man sie verkürzen?

Patrick
  View user's profile Private Nachricht senden
frank

Dabei seit: 17.08.2004
Ort: Bremen
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 19.09.2004 12:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Rein rechtlich 4 Wochen.
Abzüglich Urlaubstage, Überstunden...

Verkürzen kannst du auch.
Geh zu deinem Chef und bitte um vorzeitige Auflösung des
Arbeitsverhältnis. Auch ohne direkten Arbeitsvertrag
gelten die rechtlichen Bestimmungen.

Solltest nur so fair sein und noch eine Job-Übergabe usw. machen.
Also nicht abends hingehen, kündigen und nächsten Morgen
nicht mehr kommen.
Denk dran - die Welt ist klein, speziell in unserem Gewerbe.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Neox

Dabei seit: 27.12.2003
Ort: Berlin
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 19.09.2004 12:30
Titel

Re: Job ohne Vertrag - Kündigungsfrist

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

p.bateman hat geschrieben:
hi!

ich arbeite in ner kleinen agentur ohne arbeitsvertrag. da die verrücktheiten in diesem laden langsam überhand nehmen würde ich gerne kündigen. weiß jemand wie lange die kündigungsfrist in diesem fall ist? gibt s überhaupt eine? wenn ja: wie kann man sie verkürzen?

Patrick


tschuldige wenn das jetz sehr böse klingt


aber wie bescheuert kann man sein?? * Ich geb auf... *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
flavio

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: MUC
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 19.09.2004 12:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

fristlos kündigen Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
grafiksau

Dabei seit: 16.01.2004
Ort: -
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 19.09.2004 12:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hab auch mal nen zeit lang ohne vertrag gearbeitet. eines tages am abend ging ich zu meinem ex arbeitgeber und sagte ich könnte nicht mehr kommen. das war das letzte mal das er mich gesehen hat. ich war so schnell verschwunden wie ich gekommen war. funktioniert also.


ansonsten -> rechtsanwalt.
  View user's profile Private Nachricht senden
Waschbequen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst So 19.09.2004 12:44
Titel

Re: Job ohne Vertrag - Kündigungsfrist

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Neox hat geschrieben:
aber wie bescheuert kann man sein?? * Ich geb auf... *

Warum?
 
JorniJorni

Dabei seit: 10.08.2003
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 19.09.2004 12:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich würde mich an die vier Wochen abzüglich Urlaubstage halten. Die Zeit hält man schon irgendwie durch, und denk dran: Auch ein neuer Arbeitgeber wird nach dem Kündigungsgrund fragen, und ich glaube nicht, dass er es gerne sieht, wenn sein Bewerber beim vorigen Arbeitgeber einfach von heute auf morgen nicht mehr gekommen ist!
  View user's profile Private Nachricht senden
Waschbequen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst So 19.09.2004 12:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

JorniJorni hat geschrieben:
Ich würde mich an die vier Wochen abzüglich Urlaubstage halten. Die Zeit hält man schon irgendwie durch, und denk dran: Auch ein neuer Arbeitgeber wird nach dem Kündigungsgrund fragen, und ich glaube nicht, dass er es gerne sieht, wenn sein Bewerber beim vorigen Arbeitgeber einfach von heute auf morgen nicht mehr gekommen ist!

Was denn das für ne Einstellung? Wenn er kündigen will, wird das seinen Grund haben - da sind 4 Wochen mehr einfach sinnlose Zeitverschwendung. Richtigen Anlass zur fristlosen Kündigung nutzen und fertig. Und den nächsten Arbeitgeber gehen die Umstände der letzten Kündigung nix an.
 
 
Ähnliche Themen Kündigungsfrist
Vertrag ja oder nein ?
Vertrag
Vertrag
Fotorecht-Vertrag
Schweigeplichts-Vertrag
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Recht


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.