mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 09:58 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Firmenname - Vergeben oder nicht? vom 20.04.2006

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Recht -> Firmenname - Vergeben oder nicht?
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
o-mark

Dabei seit: 14.06.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 14.06.2006 16:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

bitte beachten, daß bei Firmennamen (im weiteren Sinne) auch das Namensrecht (§ 12 BGB) zu beachten ist, von ggf. einschlägigen handelsrechtlichen Normen ganz abgesehen!
Insgesamt kann ich in der Kürze nur sagen, daß die Namensgebung nicht so unkompliziert ist - wegen der damit ggf. verbundenen besonderen Risiken (z.B. auch wettbewerbsrechtlich) sollte jeder gut überlegen, ob er nicht einen RA hinzuziehen will.
Handelt es sich um ein gänzlich unbedeutendes Projekt, hält sich das Risiko in der Regel auch (finanziell) in Grenzen, sobald diese Schwelle aber überschritten ist, ist es wohl allgemein empfehlenswert, sich kompetent beraten zu lassen.

Besten Gruß,
Oliver (selbst RA, aber auch Lehrbeauftragter für Medien- und Wirtschaftsrecht)
  View user's profile Private Nachricht senden
Ähnliche Themen firmenname firmenlogo
2. Firmenname bei Einzelunternehmen
Firmenname Deutschlandweit registriert ?
Logo Schreibweise vs. Firmenname
Firmenname bei Kleinunternehmen, GbR's
Muss das Logo den Firmenname enthalten (GmbH)?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Recht


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.