mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 03:49 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Online Bewerbung vom 23.08.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint -> Online Bewerbung
Autor Nachricht
Sunlifestyle
Threadersteller

Dabei seit: 20.12.2005
Ort: Hoyerswerda bei Dresden
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 23.08.2006 00:05
Titel

Online Bewerbung

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

ich habe mal ein paar fragen zur onlinebewerbung.
Wie bzw. wo(programm) setzt ihr eure bewerbungen?
Meine bewerbung soll richtig schön aussehen also mit netten kopfbogen ausschweifenden rand usw.
nun stellt sich die frage ob ich auch gleich den text im ps setzen soll oder doch alles als hintergrund abspeicher und den text in word setzen soll?bei word macht er mir da ab und an probleme mit dem hintergund.
nun zur pdf.
Ich will alle blätter die ich habe(lebenslauf, bewerbung, zeugnis, zertifikate usw. ) in eine pdf mit inhaltsverzeichniss mit hilfe von acrobat umwandeln.
an sich soll links das inhaltsverzeichniss stehen und rechts das dokument..wenn ich dann links einen inhaltspunkt anklicke soll er dann auch zum menüpunkt springen.hat jemand einen tipp wie ich das am besten bewerkstelligen kann?
desweiteren interessiert mich ob man in einer onlinebewerbung mit dekblatt arbeiten sollte?Wenn ja, was sollte dann der textliche inhalt des deckblattes werden?
wenn ich das dann alles soweit hinbekommen habe gibt es noch ein kl. problem.
da ich nicht nur eine bewerbung schreiben will sondern gleich mehrrere und es sehr umständlich wäre jedes mal eine neue pdf zu erstellen...wollte ich fragen ob man dann in dem fall das bewerbungsschreiben einfach nur aus der pdf austauschen kann?wenn ja wie?
ist es ratsam referenzen in die bewerbung mit einfließen zulassen?eig. keine schlechte sache..aber dann wird die pdf ja riesig...weil die grafiken in guter auflösung nicht klein sind.also wenn ich das schon mit einbringe in die bewerbung dann sollten die grafiken auch gut aussehen, doch die pdf ist dann einfach zu groß zum versenden.wenn ich die grafiken komprimiere wirken sie aber zu schlecht für eine bewerbung.was ist euer tipp?
das wärs dann erstmal...*zwinker*

danke für jede hilfe!

dankdankdank!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
beeviZ

Dabei seit: 30.09.2002
Ort: Dortmund
Alter: 23
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 23.08.2006 01:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

pdf mit indesign. arbeitsproben ja, 72dpi webauflösung reicht aber. bei ner onlinebewerbung werden die wenigsten personalchefs (korrigiert mich wenn ich mich irre) die bewerbung in hoher auflösung ausdrucken wollen. 1MB bis maximal 2MB fürn Bewerbungs PDF sind in der Regel vollkommen in Ordnung, oft steht aber noch dabei wie groß die Dateien maximal sein sollten.

Zuletzt bearbeitet von beeviZ am Mi 23.08.2006 01:06, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
theGRUNGEone

Dabei seit: 13.12.2005
Ort: Leipzig | Essen
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 23.08.2006 08:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

beeviZ hat geschrieben:
pdf mit indesign. arbeitsproben ja, 72dpi webauflösung reicht aber. bei ner onlinebewerbung werden die wenigsten personalchefs (korrigiert mich wenn ich mich irre) die bewerbung in hoher auflösung ausdrucken wollen. 1MB bis maximal 2MB fürn Bewerbungs PDF sind in der Regel vollkommen in Ordnung, oft steht aber noch dabei wie groß die Dateien maximal sein sollten.


Au weia! meine war letztens 10 mb groß * Wo bin ich? * Ooops
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Cörv

Dabei seit: 06.10.2005
Ort: Berlin
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 23.08.2006 08:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja, PDF würd ich auch mit InDesign machen, weil bei Word weiß man am Ende immer nich was dabei rauskommt.

Ansonsten würd ich aufs Deckblatt deinen Namen, nen Titel (z.B. Bewerbungsunterlagen) und deine Adresse, wenn man will kann man auch nochn kleines Inhaltsverzeichnis oder Foto draufmachen, aber man sollte es auch nich zu voll machen.

Bewerbungsanschreiben würd ich gar nicht in die PDF reinmachen, sondern schlicht als E-Mail-Text. Weil dort sollte er sowieso stehen, und dann nochmal im Anhang wär doppeltgemoppelt.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
mcbethy

Dabei seit: 02.12.2002
Ort: Hamburg
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 23.08.2006 08:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

theGRUNGEone hat geschrieben:
beeviZ hat geschrieben:
pdf mit indesign. arbeitsproben ja, 72dpi webauflösung reicht aber. bei ner onlinebewerbung werden die wenigsten personalchefs (korrigiert mich wenn ich mich irre) die bewerbung in hoher auflösung ausdrucken wollen. 1MB bis maximal 2MB fürn Bewerbungs PDF sind in der Regel vollkommen in Ordnung, oft steht aber noch dabei wie groß die Dateien maximal sein sollten.


Au weia! meine war letztens 10 mb groß * Wo bin ich? * Ooops

10 MB?
Hm, ich meine, dass bei uns nichts reinkommt, was größer als 4 MB ist. Also mit so großen Anhängen wäre ich dann vorsichtig, wenn man möchte, dass die Bewerbung ihr Ziel erreicht. *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
theGRUNGEone

Dabei seit: 13.12.2005
Ort: Leipzig | Essen
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 23.08.2006 09:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja, ich hatte mich wohl etwas verschätzt.... Menno!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sunlifestyle
Threadersteller

Dabei seit: 20.12.2005
Ort: Hoyerswerda bei Dresden
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 23.08.2006 09:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

okay...also weiß ich in etwa wie ich das machen soll...ist es wirklich ratsam die bewerbung nur als blanko text gleich in die Mail zu kopieren?oder doch lieber in die pdf?könnt ihr mir noch schnell die fragen bezüglich des erstellens der pdf von oben erklären?
danke
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
creativeornot

Dabei seit: 29.09.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 10.10.2007 13:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also ich habe im Bewerbungstraining gelernt, das Anschreiben als separates pdf an die mail zu hängen und in der mail nur kurz auf die Anhänge zu verweisen.
LG Tom.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Online Bewerbung - Wie?
PDF-Online-Bewerbung
Online Bewerbung - Typo?
Quark xpress und online Bewerbung
Online Übersetzer???
typo 3.8 online
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.