mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 11:24 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [AP Winter 2006] Mediendesign - Print vom 14.10.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Theorie -> [AP Winter 2006] Mediendesign - Print
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 24, 25, 26, 27, 28 ... 52, 53, 54, 55  Weiter
Autor Nachricht
homocreativus

Dabei seit: 04.09.2005
Ort: da wo ich bin
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 29.11.2006 21:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wie macht ihr das mit den PAL Wirtschaftslehre Aufgaben?
Lernt ihr direkt die richtigen Antworten oder kaut ihr jede Frage einzeln durch??
  View user's profile Private Nachricht senden
Sheryl

Dabei seit: 26.09.2004
Ort: Gifhorn
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 29.11.2006 21:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

naja, die antworten auswendig zu lernen hilft dir wohl bei den ungebundenen aufgaben seeeeeehr wenig weiter.
ich habe einmal komplett alles mögliche gelernt aus dem wiso kompakt. in der schule hatten wir eine musterprüfung und das hatte super geklapt. jetzt habe ich mir das pal gekauft und werde die fragen darin auch noch einmal durchgehen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Kevorkian

Dabei seit: 30.11.2006
Ort: Potsdam
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 30.11.2006 00:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

der fairplayer hat recht... oder du schickst alles mit der post an alle forumbenutzer dann haben wir noch 5 lange tage alles auswendig zu lernen...ne ne nur spaß... versuch doch das wichtigste und schwierigste herauszufiltern und mach ne schöne pdf raus...aber naja eigentlich ne doofe idee ...(immenser aufwand)

greetz to the fairplayer (look behind you,im sitting there) *Whaazzzz uppp?*
  View user's profile Private Nachricht senden
popshow

Dabei seit: 30.11.2006
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: -
Verfasst Do 30.11.2006 15:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo ihr lieben ich hab probleme mit der manuskriptberechnung:

kann mir jemand den rechenweg erklären:

Eine Zeitschrift hat einen Umfang von 27 Textseiten. Der 2 Spaltigesatz enthält je Spalte 40
Druckzeilen. Wieviele Manuskriptsseiten zu je 35 Zeilen erfordert die Zeitschrift wenn 7 Manuskriptzeilen
9 Druckzeilen ergeben?


vielen dank * Ich geb auf... *
  View user's profile Private Nachricht senden
Sheryl

Dabei seit: 26.09.2004
Ort: Gifhorn
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 30.11.2006 16:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ok, ich revidiere... habe es noch einmal neu gerechnet

80 x 27 = 2160 zeilen in zeitschrift

2160 :9 x7 = 1680 manuskriptzeilen

1680 : 35 = 48 seiten

müsste hinkommen.


Zuletzt bearbeitet von Sheryl am Do 30.11.2006 16:29, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Jess

Dabei seit: 19.01.2004
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 30.11.2006 22:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Prüfungen unterliegen urheberrechtlich dem ZFA und dürfen nicht verbreitet werden. Theoretisch auch nicht im Schulunterricht.

Der ZFA liest im Forum mit und behält sich vor gegen Verstöße vorzugehen.

Anmerkungen und Verbreitungsversuche dieser Art in Zukunft bitte unterlassen.

// Guck rechts! Thread aufgeräumt.
  View user's profile Private Nachricht senden
kaidan

Dabei seit: 01.03.2006
Ort: -
Alter: 28
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 01.12.2006 11:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Leute, hab mal ne Frage!!
Wie so oft Grins


Hat jemand eine konkrette Aufgabe für Verpackungsdesign Hä?

und noch eine Frage zu dem LCH Farbraum:

Wenn ich einen Lab Wert L=60 a=30 b=70 habe, wie komme ich dann auf CHL???


Zuletzt bearbeitet von kaidan am Fr 01.12.2006 11:54, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
cmyk123

Dabei seit: 28.09.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 01.12.2006 12:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

L*C*h

L* musst du nicht umrechnen, ist dasselbe wie in CIELAB

C* wird mit dem pythagorassatz ausgerechnet:
C* = quadratwurzel(a*^2 + b*^2)
C* = quadratwurzel(30^2 + 70^2) = 76,2

h wird mit arcustangens (umkehrung von tangens) ausgerechnet:
h = arctan(b*/a*)
h = arctan (70/30) = 66,8°

kannst du hier nachlesen: "informationen verbreiten" (magentafibel), kapitel 2.7.5


Zuletzt bearbeitet von cmyk123 am Fr 01.12.2006 12:38, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen AP Praxis Winter 2006 - Mediendesign Non-Print
[AP Winter 2006] Mediendesign – Nonprint
[AP Winter 2006] Medienoperating – Print
[AP Winter 2006] Medienberater – Print
[AP Winter 2006] Medienoperating Non-Print
AP Winter 2006 [Praxis] Design/Print
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 24, 25, 26, 27, 28 ... 52, 53, 54, 55  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Theorie


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.