mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 09:41 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Aufnahme mit dem StdMikro vom 02.11.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Produktion -> Aufnahme mit dem StdMikro
Seite: Zurück  1, 2, 3
Autor Nachricht
Sven Nielsen

Dabei seit: 29.05.2003
Ort: Köln
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 11.11.2004 20:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also wenn dein Mikrofon zu schlecht ist würde ich mir in irgend einem Großmarkt etwas nach deinem Geschmack kaufen. Falls du es nicht behalten möchtest kannst du das innerhalb 14 Tagen eh zurückbringen - so mach ich das gelegentlich - Sag einfach "Ne ist nicht so nach meinem Geschmack, das rauscht irgendwie so..." *G* Einfach dumm stellen!

Für eine Aufmahme gleich Logic Audio oder so etwas zu empfehlen finde ich total Hirnrissig. Reine Angeberei!
WaveLab, das Platinum Bundle von Waves usw... sind natürlich alles feine Sachen, aber du schreibst ja selbst dass du für diese Einmalige Sache nicht so viel Geld ausgeben möchstest.

Ich weiß ja nicht wo deine Ansprüche liegen, aber du kannst für einfache Sachen auch Shareware oder Freeware nehmen.

Wie wäre es mit CoolEditPro? (Nennt sich jetzt Adobe Audition)
http://download.t-online.de/download.phtml?id=6085

Speziell für CoolEditPro geb ich mal ein paar Stichworte mit denen du arbeiten könntest:

- Störgeräuschminderung
- Equalizer
- Normalisieren

Damit dürfte es auch kein Problem sein etwas selbst zu recorden.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
diaz1

Dabei seit: 21.04.2004
Ort: lil'LA now
Alter: 43
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 11.11.2004 22:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Desperado hat geschrieben:
Als Referenz hierzu kann ich Audio Logic Platinum oder Cubase VST anpreisen






sag ich doch die ganze zeit *Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
l'Audiophile

Dabei seit: 16.09.2004
Ort: Berlin
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 11.11.2004 22:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

diaz1 hat geschrieben:
Desperado hat geschrieben:
Als Referenz hierzu kann ich Audio Logic Platinum oder Cubase VST anpreisen






sag ich doch die ganze zeit *Thumbs up!*


Und für eine einzige Aufnahme total fehl am Platze. Außerdem was bringen die Logic, Cubase und Konsorten ohne vernünftiges Microfon. * Ich geb auf... *


Tipvon mir:

Geh zu einer Veranstaltungsfirma deines Vertrauens und leih dir dort was du brauchst. Mit schätzungsweise 50 Euronen bist du bei einem relativ gutem Equipment (Mischpult, Kondensator und Studiomikros) dabei. Wenns allerdings Richtung Neumann, Shure oder AKG geht kommt noch ne kleine Kaution mit drauf. Das war es dann auch schon.
Ein weiterer Vorteil ist es, dass du noch vernünftig beraten wirst.

Gruß PeJot
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MastaDee

Dabei seit: 16.06.2005
Ort: Gera
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 16.06.2005 04:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hab' mir auch 'n schönes Großmembraner bei Thomann geholt,
und spreche dir auch gerne was ein. Ich zeichne direkt vom
Mic (in meiner Sprecherkabine) auf MD auf, und ziehe die
dann über Lichtleiter in meinen Rechner. Ergebnis ist gut.

LG, Daniel

P.S. Hatte vorher auch so ein Billig-Mikro, aber die Teile rauschen ja wie's Böse ! * grmbl *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen 3D Aufnahme zu 2D?
Aufnahme vom DV-Camcorder
Komprimierung bei Aufnahme
Aufnahme - welche Videokamera
Was tun, wenn Aufnahme verzerrt ist?
Mischpult für aufnahme an Pc anschließen!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3
MGi Foren-Übersicht -> Produktion


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.